2 Marshall Jcm 900

von ExiLia, 24.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. ExiLia

    ExiLia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Oelde
    Kekse:
    587
    Erstellt: 24.10.08   #1
    Hallo zusammen.

    Ich spiele ein alten Marshall Jcm 900 mit 50 Watt und einem Kanal. Davor hab ich einen Boss Metalcore Treter. Ich mit dem Metalsound der da rauskommt eigendlich schon sehr zufrieden.
    Mich hat letztens ein Kumpel angesprochen, das ich mir dochmal gedanken über ein zweites Top machen sollte und die beiden dann doppel. so fällt die nervige Tretmine weg und es klingt wesentlich mehr nach "dicke-Eier".
    Das einzige Problem das ich jetzt noch habe, ist das ich in den Songs auch teilweise cleane passagen hab und ich jetzt nicht weiß wie ich von gedoppelter Metaltzerre auf ein schönes clean signal kommen kann.
    Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt, ich bin kein Profi in Dinge erklären vor allem wenn es non verbal ist x]

    Mfg
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.958
    Kekse:
    37.940
    Erstellt: 24.10.08   #2
    hi exilia!

    es gibt in der jcm900-reihe auch ein top mit schaltbaren kanälen für clean/verzerrt.
    wenn du dazu noch deinen verzerrer benutzt hast du 4 fusschaltbare sounds.

    darüberhinaus gibt´s natürlich noch jede menge anderer marshalls/amps mit schaltbaren sounds/kanälen...


    cheers - 68.
     
  3. 696

    696 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.08
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    571
    Ort:
    0711
    Kekse:
    2.271
    Erstellt: 24.10.08   #3
    ja, also wenn's ein fußschaltbares inferno sein soll, dann schau dir doch einfach die jvm's an. 2 mal einen röhrenamp hinzustellen finde ich keine tolle idee, denn mit 2 mal amp (50 oder 100 röhrenwatt) auf dicke eier machen kannst du nur auf ner recht großen bühne;
    und ich rede hier nicht von jugendhäusern. du wirst also die amps nie ausreizen können, außer du willst dich taub spielen oder kein gutes verhältnis zu den nachbarn haben...

    versuch mal auch einen eq/booster bzw einen tubescreamer vor den amp. ein tubescreamer kann den amp doch recht fett klingen lassen.
    meinen alten (nicht mehr vorhandenen jcm90) hab ich mit einen eq im fx-loop angefeuert, mit erschreckend guten ergebnissen....
     
  4. ExiLia

    ExiLia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Oelde
    Kekse:
    587
    Erstellt: 24.10.08   #4
    oke das hab ich mir auch schon gedacht. ich bedanke mich für die ratschläge :)
     
  5. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    3.206
    Ort:
    Landkreis München
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 24.10.08   #5
    Aber er kann einen von beidem mit nem verzögerten Signal (kurzes Delay) ansteuern --> Dopplungseffekt.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    9.971
    Ort:
    Heidelberg
    Kekse:
    7.848
    Erstellt: 24.10.08   #6
    Ich spiele auch 2 100W topteile mit jeweils einer 4x12 im Proberaum(!) und keiner beschwert sich über zu hohe Lautstärke.

    Ich splitte das Signal vor allem anderen direkt hinter dem Stimmgerät mit Hilfe eines Boss CH-1 .

    Delay funktioniert genausogut.

    Ob du jetzt 2 900er nimmst oder den 900er und einen komplett anderen bleibt dir überlassen.
     
  7. ExiLia

    ExiLia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Oelde
    Kekse:
    587
    Erstellt: 25.10.08   #7

    das ist doch ein Chorus effekt richtig? ich glaube dann wäre ich eher mit der Delay version zufrieden. :)

    hast du auch ne zerre vor oder spielst du den zerrkanal des amps?
    Deine amps haben warscheinlich zwei kanäle oder? dann wäre das umschalten in den clean kanal auch kein problem.


    Ich hab ja das Problem das ich nur einen kanal hab und somit nicht von zerre auf clean wechseln kann..
    wäre es theoretisch machbar, dass ich einen amp als cleanen amp habe und sobald ich in den zerr modus gehe den anderen dazu schalte? oder wäre das ein zu großer lautstärken unterschied?
    weil dann würde ich als zweites top einen marshall mit 2 kanälen nehmen den ich clean und verzerrt spielen würde.. den anderen würd ich, sobald ich in den zerrkanal gehe mit dazu schalten..
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    9.971
    Ort:
    Heidelberg
    Kekse:
    7.848
    Erstellt: 25.10.08   #8
    Ja, das ist ein choruseffekt, aber wenn du ihn nur ganz, ganz seicht einstellst hörst du ihn nicht - aber das Signal ist trotzdem deutlich breiter und fetter als wenn du es mit nem Y-stecker oder so etwas löst. Bei delay stellst du auch nur 1-3ms verzögerung ein, also so dass mans halt nicht hört.

    Wobei ich persönlich ein Kind der 80er bin - der Chorus steht "auf rechtsanschlag" :D Ich liebe diesen sound.

    Ich benutze beim einen amp die interne Zerre, beim anderen habe ich noch einen booster davor. Wenn ich clean spielen will dreh ich entweder einfach das volumepoti zurück (sind jeweils 4-kanalige amps) oder ich benutze meine speziell angeordnete riesige Armada aus Fußschaltern :D
     
  9. ExiLia

    ExiLia Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Oelde
    Kekse:
    587
    Erstellt: 25.10.08   #9
    also könnte teurer werden wa? xD
     
  10. Steelwizard

    Steelwizard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    3.206
    Ort:
    Landkreis München
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 25.10.08   #10
    Was denn für Amps?
    Und hast du sonst noch Effekte wie ein WahWah? Ist doch ein bisschen unvorteilhaft wenn man Wah nur auf einem der Amps hat, oder?

    Und ja, Chorus auf Rechtsanschlag rult^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping