3/4- und 6/8-Takt Rhythmen

von -Avalanche-, 26.04.05.

  1. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.04.05   #1
    Soso, da jetzt 2 Wochen lang kein Schlagzeugunterricht ist, habe ich aufbekommen, 3/4 und 6/8 Takt Rhythmen zu lernen.
    Da ich so wenig Lieder mit diesen Takten kenne, und eigentlich garkeine, die nicht den Standardbeat des jeweiligen benutzen, wollte ich euch fragen, ob ihr mir nicht ein paar Vorschläge posten könnt, die ich in 2 Wochen erarbeiten kann (evtl. auch Fill-Ins dafür).
    Ich bin im Thema 3/4 und 6/8 noch nicht so bewandert und kann gerade mal den Standardbeat und n paar Fill-Ins, also sollten es nicht so knochenschwere Sachen sein ;)

    Danke schonmal,
    Avalanche
     
  2. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 26.04.05   #2
    "One" von Metallica.
    Ich meine (bin mir nicht sicher - Keine Lust, das Lied extra anzuhören :D ) dass "Nothing Else Matters" auch so ist...
    Ansonsten fällt mir spntan nix ein...
     
  3. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 26.04.05   #3
    ich weiß nicht, was du an Musikauswahl zur Verfügung hast?

    "All Blues" von Miles Davis ist ein 6/8, "My favorite Things" z.B. gespielt von John Coltrane ist ein 3/4, "Spain" von Chick Corea wechselt zwischen 6/8 + 4/4 hin und her - das sind mal auf die Schnelle drei Jazz-Stücke, die aber auch durchaus für Drummer aus anderen Musikstilen interessant sein können.
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.04.05   #4
    Das ist ja der gleiche Schwachsinn wie in dem anderen Thread, den wir schon hatten. Und da wurden dann einfach alle 08/15 Songs erwähnt, welche man sofort drin hat oder man ehh schon nicht mehr hören kann, oder sie nur hört, weil der geile Ulle mitspielt! :screwy: :( Wolltest du nicht notierte tabs, welche man hier reinposten kann?! So im Sinne von Polyrhythmen oder so? Das könnte ich dir posten, brauch aber noch etwas Zeit...

    Limerick
     
  5. -Avalanche-

    -Avalanche- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.04.05   #5
    Gepostete wären gut, Polyrhythmen? Einfach 3/4 oder 6/8.
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 26.04.05   #6
    Wie wäre es mit "System of a down - Toxicity" ?
    Die Drumnoten dazu gibts auch bei Stickcontrol (und wehe einer behauptet das das kein 6/8 Takt ist!) ;)
     
  7. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.05   #7
    desert sessions - rickshaw, 3/4, hat auch nen coolen beat, aber auf der aufnahme spielen 2 drummer, einer am linken und einer am rechten kanal. der rechte ist geiler find ich.
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.04.05   #8
    Jop, ich behandle das Thema mit meinem Lehrer auch gerade. Es sind Polyrhythmen, 3 über 4 zum Beispiel. Und das mit Akzenten. Ich kanns ja mal versuchen zu posten, aber frühestens morgen! Muss jetzt unbedingt los! Na dann, Tschüüss!

    Limerick
     
  9. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 26.04.05   #9
    P.O.D. : Will you
    gerade für den einstieg sehr gut geeignet (damit habe ich auch angefangen, ins 3er system vorzudringen), da es wirklich leicht fällt alles raus zu hören, das tempo sehr angenehm ist und man auch einfach triolische bumtschak grooves dazu spielen kann, also mal ein halben takt aus beispielt:

    h xxx xxx
    s x-- ---
    b --- x--
     
  10. -Avalanche-

    -Avalanche- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.04.05   #10
    Das ist doch der Standardgroove nur umgekehrt, oder?

    Es geht mir darum, etwas andere Grooves zu finden, wie zB das schon genannte SOAD - Toxicity
     
  11. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 26.04.05   #11
    Red Hot Chili Peppers - Breaking The Girl
     
  12. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 26.04.05   #12
    Vorgegeben hat er nur die Taktart?!

    Na wie wärs denn wenn du dich selber mal kompsitorisch betätigst - klar ist's nicht einfach sich was gutes auszudenken, dann noch ohne andere Instrumente - ABER du entwickelst so ein eigenes Gespür für Rhythmen, egal welche jetzt. Probiers mal aus, spiel mit den Fähigkeiten die du hast - sei kreativ und probiere rum versuch dir z.B. ein solo zu basteln.

    Bringt dich oftmals weiter als Musik anderer nachzuspielen.
     
  13. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 27.04.05   #13
    Limerick, ich möchte Dich bitten, erst dann über Menschen zu urteilen, wenn du sie auch richtig kennst. Und dazu reicht ein Forum nicht. Also unterlass bitte in Zukunft solch unqualifizierten Bemerkungen.
    Nothing Else Matters und One sind Songs im 3/4 oder 6/8-Takt, die nicht auf dem Standardgroove basieren und auch nicht sehr schwer zu lernen sind. Das sind genau die Kriterien, die Avalanche gebracht hat. Ob die Musik ihm, mir oder erst recht Dir zusagt, ist eine andere Geschichte.
     
  14. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 27.04.05   #14
    ...also, ich bin mir ziemlich sicher, daß Lars Ullrich bei den Songs, die ich vorgeschlagen habe, nicht mitspielt!!!!!!
     
  15. Horschig

    Horschig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 27.04.05   #15
    ey jungs, gehts noch? was isn dasd jetz für ne kindergarten diskussion? überlegt euch mal über was ihr da redet



    würd ich auch vorschlagen
    kannst dann ja zB irgendwelche 8el verschieber rein bringen oder n groove mit toms machen, oder n paar fill-ins zwischendurch.
    du kannst zB auch 3 takte lang die gleichen figuren wie in nem 4/4 spielen und dann beim 4.takt ein fill-in spielen und dann wieder von vorne anfangen oder direkt beim 4. takt von vorne, klingt für jmd der nich weiss was du spielst entweder total scheisse oder sehr professionell, aber das is öfters so :) solang du immer weisst wo die 1 ist, kannst du eigtl alles spielen was du willst :)
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.978
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 27.04.05   #16
    Tool - Schism

    noten lassen sich im netz finden, zur not für guitar pro bei mysongbook.com
     
  17. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 27.04.05   #17
    Schon mal daran gedacht mit PlayAlongs zu üben?
    Schau mal hier.
    Hab jetzt nicht alles durchgesehen aber vielleicht ist ja was dabei für dich.
     
  18. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.04.05   #18
    motörhead - Heart on your sleeve
    is glaub ich so einer...
    hörts mal an und sagt ma was :D :D
    [ is aber glaub ich mit viel DB ]

    :rock::rock:
     
  19. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 27.04.05   #19
    selber was schreiben ist sehr gut, manche tun sich aber schwer am Anfang was vernünftiges zu Papier zu bringen.
    Ich empfehle deshalb Songs nicht am Set einfach nachzuspielen, sondern sich hinzusetzen, anzuhören und versuchen das aufzuschreiben - sprich zu transkripieren.

    Wenn du das ein paar mal gemacht hast, hast du Licks aus ganz verschiedenen Songs, die du dann für eigene Stücke weiterverwenden kannst. Am Anfang eventuell lauter "Fundstücke" (sinnvoll) aneinanderreihen, dann nach und nach mit passenden eigenen Licks auffüllen - bis du irgendwann mit diesem Wissen im Hintergrund gute eigene Kreationen fertigbringst.

    Wobei ich (persönlich) technisch anspruchsvolle Stücke eher zur Übung schreiben würde um mir entsprechende Technik(-reserven) anzueignen. Teile, die z.B. für Solos auf der Bühne gebraucht werden, kommen in der Regel besser an, wenn sie gut klingen - sprich, wenn du eine "Geschichte" erzählen kannst. (Ausnahme: du spielst auf einem Drummerkongress - da darfs auch mal rein technisch sein)
     
  20. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    14.520
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.530
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.04.05   #20
    Na gut, lösen wir dein (unser?!) Problem mal schön langsam! : Ich möchte hinzufügen, dass Avalanche mit Sicherheit keinen Thread eröffnetn wollte, indem derselbe (sorry wenn ich es nochmals schreibe) Schwachsinn diskutiert wird, wie in dem der schon existiert und nur einige Zeilen unter diesem gammelt. Denn sowas traue ich Avalanche einfach nicht zu! Ich hoffe ich hab ihn richtig verstanden! Dann zu
    1. Das stimmt, da sind wir einer Meinung. Nur weiss ich nicht, wen du meinst? Sollte ich nicht über Ulle urteilen, oder über den, der die Antwort sozusagen aus dem anderen Thread kopiert hat und hier das gleiche nochmals posten wollte? Denn so kommen wir nicht weiter und können die beiden Thread zusammennehmen. Nicht wirklich oder?.. Ich hoffe du kannst mir das mal sagen!
    2.... Das sag ich auch, musst nur meinen Post nochmals durchlesen. Es sei denn du hast dich nicht deutlich genug ausgedrück und ich hab dich nicht richtig verstanden. Dann bitte ich dich, tu das nochmal!
    3. Und das stimmt auch wieder, aber das kam gar nicht zur Sprache, weil mir das ehrlichgesagt egal ist und das auch nie gefragt war!

    In diesem Thread werden Lieder gesucht, welche sich in den Taktarten 3/4 oder 6/8 spielen lassen. Es wurden Vorschläge gebracht (zu Leiden meiner dieselben wie grad schon mal in einem anderen Thread) und ich wollte die Leute daran erinnern, dass wir das schon mal hatten und wollte damit nachfragen, ob das auch wirklich das Ziel von Avalanche war! Denn ich bin immernoch der festen Überzeugung, das dies nicht der Fall ist. Dass ich über den Geschmack von Musik (insbesidere diesen Liedern) urteile, oder ich Leute blöd anmachen wollte, kannst du aus meinem Post bestimmt NICHT lesen! Ich versuche lediglich aus...
    einen Thread gestalten, den wir nicht vor einer Woche schon genau gleich hatten! In diesem Sinne, dir und diesem Zirkus hier gute Besserung!

    Limerick
     
Die Seite wird geladen...

mapping