80er Rockbands gesucht die so klingen

von orchid, 02.08.08.

  1. orchid

    orchid Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    13.08.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #1
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 02.08.08   #2
    Europe, Van Halen, Fate, Wig Wam...sind vielleicht nicht immer ganz die Richtung und auch nicht alles 80s aber mal reinhören schadet ja nicht.

    Gruß
     
  3. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 02.08.08   #3
    hi,
    da kannst du eigentlich fast alle hairspray-rock bands der 80er nehmen - den sound hatten die meisten (nein - bitte jetzt keine wüsten beschimpfungen von fans...) :D
    poison, twisted sister, def leppard, motley crüe, skid row, tesla, ich würde sogar bon jovi nennen...
    gruß
     
  4. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 02.08.08   #4
  5. orchid

    orchid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    13.08.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.08   #5
    Danke.
    Dokken ist mir auch noch eingefallen.
    Def Leppard sind auch gut. Haben die eigentlich getriggerte Drums? Was mir auffällt ist, dass besonders bei 80ies Rockbands viele Bands einen richtig fetten, tiefen Drumsound haben und ich frage mich ob der natürlich ist oder ob die irgendwie mit dem Computer den Sound bearbeitet haben.

    Wie heißt denn hier das Lied am Anfang? Ist das auch von TS?

    http://www.youtube.com/watch?v=wHz-vDsKyiM
     
  6. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 02.08.08   #6
    Der Song heisst "Out On The Streets" und ist auf der "Come Out And Play" von TS

    [​IMG]
     
  7. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 02.08.08   #7
    krokus und helix fallen mir noch ein,z.b....
     
  8. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 02.08.08   #8
    ich glaube es dauert nicht mehr lange, dann wird hier ein spandextragender cowboy hereinschneien und dir 1000 bands aus der zeit nennen können. ;)
     
  9. the chuck

    the chuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    365
    Ort:
    bei münchen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 02.08.08   #9
    deswegen hab ich ja auch nur 2 bands genannt um ihm nich die freude zu nehmen:D
    vorhang auf krehlst ;)
     
  10. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 03.08.08   #10
    danke, danke leute, bin ja schon da :)

    ich zähl einfach mal alles auf, was mir da so einfällt, bzw was meine playlist hergibt...

    kann sein, dass sachen schon genannt wurden....




    Aerosmith (da vermutlich eher die end-80er phase...sehr sehr bluesig, aber schwer geil)
    Autograph (eher one-hit-wonder, bekannt durch "turn up the radio...aber ham nen
    hammergitarristen..,steve lynch)
    Babylon A.D. (recht unbekannt geblieben trotz ner menge ganz cooler songs...)
    Black N Blue (aus denen wurde nie viel...erste große band des heutigen kiss-gitarristen
    tommy thawyer)
    Bon Jovi
    Britny Fox (AC/DC meets Hair...knallig-fetter riff-rock)
    Cinderella (auch etwas acdc-beinflusst...das erste album is noch reinrassig 80er
    heavyrock...ab "long cold winter" wirds immer bluesiger bzw
    blues-rockiger...und tom keifer is einer der begabtesten,coolsten sänger)
    David Lee Roth (nach van halen auf solopfaden unterwegs...umgab sich mit profimusikern
    (steve vai, billy sheehan...) und brachte ne menge schwer guter songs
    raus)
    Def Leppard (die engländer starteten mit recht acdc-mäßigem hardrock und
    entwickelten sich immer melodiöser gen stadionrock..."pyromania" gilt bis
    heute als einer der wegbereiter für den hairrock)
    Dio (etwas härter als zb. ratt, aber sehr geil...geniale stimme, geniale
    gitarristen (craig goldy, vivian campbell...)
    Dokken (eine meiner lieblingsbands...sehr melodischer heavyrock, ohrwürmer ohne
    ende, geniales songwriting und einer der besten gitarristen
    überhaupt...george lynch)
    Europe (viele kennen sie nur durch final countdown, aber die haben echt mehr
    drauf...mag die richtig gut leiden...tolle harmonien, hammergitarrenarbeit
    und ein gespür für eingeängige songs)
    Extreme (sehr grooviger funkig angehauchter hardrock...)
    Faster Pussycat (mehr glam als heavy, simple riffs und catchy songs)
    Firehouse (eine der talentierteren bands der 80er/90er...hammer vocals und tolle
    gesangsharmonien...und reach for the sky bleibt einer meiner
    lieblingssongs :) )
    Great White (verdammt geil, nich zuletzt wegen sänger jack russel, der sehr robert
    plant mässig, wenn nich besser, klingt....anfangs sehr heavy, später
    immer bluesiger...geile band)
    Helix (heavyrock made in canada....die hams nie so groß geschafft, aber ein
    paar solide hardrocktracks auf lager....gute vocals von mr.
    commando-move brian vollmer)
    Keel (zu unterbewertet, eine meiner absoluten lieblingsbands...monstersänger
    ron keel (hat schon mit malmsteen zusammen bei steeler gespielt und war
    für black sabbath im gespräch)...einfach ne irre stimme...verflucht geile
    gitarrenarbeit von marc ferrari und bryan jay...perfekte mischung aus
    heavy metal und eingänigen hardrocksongs...)
    Kick Axe (wieder ein kanadisches exportprodukt...heavyrock mit stellenweise echt
    durchdachten harmonien und nem tollen sänger)
    KISS (mir gefallen kiss in ihrer 80s phase wirklich schwer gut...hammersongs,
    frischer wind durch neue talentierte musiker an board...)
    Killer Dwarfes (und noch mehr kanadier...guter heavyrock und ein sehr abstruser sinn für
    humor)
    Kix (eine der für mich geilsten bands überhaupt...acdc-anleihen, geile riffs,
    verdammt geile vocals und gesangparts von sänger steve whiteman..."blow
    my fuse" und "hotwire" gehören in jeden hardrock-plattenschrank)
    Krokus (eine der wenigen international erfolgreichen bands aus der
    schweiz...anfang seeehr acdc-like...nich zuletzt dank marc storaces bon
    scott-artiger stimme...später mehr heavy)
    LA Guns (von guns n roses mitgründer tracii guns gegründet...hab ich live
    gesehen...coole band)
    Mötley Crüe (die bad boys of rock n roll...gelten als eine der hauptbands der ganzen 80s
    szene...haben das idealbild der exzessrockband geschaffen und munter
    vetreten...geile songs trotz live stimmlichen schwächen von sänger vince
    neil...naja besoffen waren sie eh permanent)
    Nitro (ultra-more-than-everything-band unter der fuchtel von extremklampfer
    michael angelo batio...ziemlich lächerlich das ganze)
    Poison häufig als das idealbild der "hairmetal"-band bezeichnet...sehr catchige songs gesungen von makeuobepackten typen mit abgefahrenen klamotten...ne menge hits...seeehr glam)
    Ozzy Osbourne (ausgestattet mit einigen der besten gitarristen seiner zeit (randy rhoads,
    brad gillis, jake e lee, zakk wylde...) sind da echt geniale songs aus ozzys
    hirn entsprungen)
    Quiet Riot (haben durch das album "metal health" den heavy metal salongfähig
    gemacht...bekannt durch den hit "come on feel the
    noize"...wahnsinnsstimme von kevin dubrow und tolles gitarrenspiel von
    carlos cavazo...einem meiner lieblingsklampfer)
    Rough Cutt (geführt von sänger paul shortino (tolle stimme)...hams leider nie weit
    gebracht)
    Skid Row (shootingstars ende 80er/anfang 90er...immer etwas weniger glam dafür
    mehr heavy als viele der restlichen bands...tolle vocals von frauenschwarm
    sebastian bach und mit snake sabo n toller gitarrist dabei)
    Slaughter (hammervocalist mark slaughter...coole band)
    Ted Nugent ("the nuge"...er hat vielleicht nix im hirn und redet nur schrott...aber gitarre
    spielen kann er schon...)
    Tesla (tolle band...nicht glam, dafür mehr bluesig...stellenweise sehr gefühlvoll
    dank guter akustik-balladen...geile gitarrenarbeit)
    The Cult (coole songs, schwer coolersänger (ian astbury))
    Tigertailz (mehr glam geht nicht...ich mag die nich...aber die sind echt 80s to the
    maximum)
    TNT (aus skandinavien mit hammersänger tony harnell und dem völlig
    unterbewerteten ronnie le tekro an der gitarre...bekannt durch "10000
    lovers" und "everyone´s a star"....geile band)
    Tyketto (waren etwas zu spät am start...aber ne echt geile band..."forever young" is
    einer der coolsten songs überhaupt...)
    Van Halen (muss man da viel sagen? ohne die (bzw ohne eddie) wär viel an musik nie
    rausgekommen, was ich bisher genannt hab...einfach geniale songs und
    einer der besten (für mich der beste) gitarrist(en) aller zeiten)
    WASP (mit blacky lawless an den vocals und dem völlig verrückten und
    dauerbetrunkenen chris holmes an der gitarre...recht heavy und verammt
    cool)
    White Lion (hübschling mike tramp säuselt schläfrig vor sich hin und mit dem hörbar
    von eddie van halen beeinflusstem vito bratta is noch ein sehr guter (wenn
    auch potthässlicher) gitarrist an board...catchy songs und mutters
    lieblingsjungs)
    Winger (die profmusiker unter den 80s bands...bassist/sänger kip winger war schon
    bei alice cooper tätig...gitarrist reb beach is einer der coolsten sdaitenhexer
    überhaupt...coole songs, stellenweise ziemlich interessante
    arrangements....)
    Whitesnake (nach langen jahren des bluesrocks lässt es sänger david coverdale so
    richtig krachen, schmeißt die alte besetzung raus und macht mit neuen
    (haarigeren) jungs an mitte der 80er anstelle auf "i woke up this morning"
    auf saftigen heavyrock...und jagt noch ne menge stellenweise arg kitschiger
    balladen hinterher...trotzdem hammerband mit hammermässiger
    besetzung)
    XYZ (recht unbekannt...aber tolle songs)
    Y&T (auch nie bis ganz nach oben geschafft...aber mit dave meniketti als sänger
    trotzdem ne sehr gute hardrockband)
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 03.08.08   #11
    Prima Zusammenstellung und deine Kommentare kann man einfach gut nachvollziehen - das gibt endlich mal ne Bewertung:)

    Ergänzend fielen mir noch die Deutschrocker Bonfire ein, immerhin nach den Scorpions die erfolgreichste deutsche Hardrockband.

    Und aus Amiland Steelheart mit dem Extremsänger Mike Matijevic und in der Hairrock Spätphase Danger Danger mit dem Ausnahmegitarristen Andy Timmons.
     
  12. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 03.08.08   #12
    ^^ Bonfire, cool.

    Dann aber noch die Axel Rudi Pell Klamotten, vor allem Steeler, auf die schnelle nur eine Ballade - The deeper the night
     
  13. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 03.08.08   #13
    besten dank, ja mist die beiden hab ich vergessen ich depp...dabei steh ich ah total auf mike...hammersänger...hat übrigens mark wahlberg alias dizzy bei dem film "rockstar" für die gesangsparts synchronisiert...

    und andy timmons is verdammt einer der besseren gitarristen dieser welt....

    hab auch noch welche

    King Kobra (gegründet von ex-vannilla fudge drummer carmine appice als optisches gegenstück zu mötley crüe --> einer schwarzhaarig, alle anderen ham wasserstoffblondemähnen...80s hardrock ohne schnörkel, stellenweise aber etwas kitschig...der sänger ist jetzt übrigens ne frau...kein scherz)

    Bulletboys (aus den überresten von king kobra entstanden...wurden als "the next big thing" gehandelt...ham auch ein paar echt geile alben rausgebracht...der sänger erinnert schwer an diamond dave...)

    Warrant (bekannt durch den ultrahit "cherry pie"...die hübschlinge aus L.A. waren recht glam...seeehr einprägsame songs...und ziemlich geile gitarrenarbeit...man muss nur fähig sein, über cherry pie hinaus zu sehen...)

    vixen (gils rock your boys...die vielleicht erfolgreichste all-girl-heavyband der 80er...tolle stimme, tolle gitarre...aber oft etwas zu kitschig)

    Vandenberg (unter dem "flying dutchman" adrian vandenberg, der später bei whitesnake mitmischen sollte...holländischer heavyrock)

    Stryper (die katholischen bibel-bienen des heavy metal...gekleidet in fesche schwarzgelbe lederoutfits mit haaren bis zu jesus persönlich ist die kultband mit verdammt geilen songs, mit michael sweet einem der genialeren sänger der 80er und verflucht guter gitarrenarbeit im auftrag des herrn unterwegs...von bibeln ins publikum über lyrics wie "are you a soldier under gods command? we hold his two-edged sword right in our hands" bis zu leuchtenden kruzifixen über dem (gigantischen) drumset war den jungs kein mittel zu schade, die anwesenden auf den rechten weg zu führen...etwas lächerlich aber durch das enorme musikalische können vollkommen wieder wettgemacht...caaaaalliiiing ooooon youuuu!)

    Shy (aus england stammend mit nem verdammt geilen sänger (tony mills), der tonhöhen ala rob halford ohne mühe erreichte...guter 80s hard n heavy)

    Night Ranger (eher AOR als heavy-metal...trotzdem gute pop-rocksongs und mit brad gillis den floyd rose gott an der gitarre...)

    Yngwie Malmsteen (der klassische-fiedelgott hat, wenn er dann mal nicht nur am klassischen fiedeln war, mit hilfe einiger der besseren sänger dieser welt (joe lynn turner, jeff scott soto, mark boals...) ne menge ziemlich guter songs zustande gebracht...zu nennen wären kracher wie teaser, heaven tonight (mit dem geilsten video der welt :) ) oder you dont remember...natürlich allesamt mit klassischen fidelorgien versehen...)

    Alcatrazz (diente als sprungbrett für 2 der besseren gitarristen dieser welt...yngwie malmsteen wie auch steve vai machten sich über diese band unter ex-rainbow sänger graham bonnet in der hardrockszene einen namen)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. sG-haxXxor

    sG-haxXxor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    9.02.13
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Himmelreich 1. Tür links
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #14
    Wurden RATT schon genannt?
     
  15. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 03.08.08   #15

    Nein, aber ich denke der Topicstarter ist schon von selbst darauf gekommen, dass Ratt wie Ratt klingt, eben weils da Ratt sind. :D

    Tipp: Noch mal ersten post lesen. ;)
     
  16. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 03.08.08   #16
    Ich würde ja noch (wie konnte ich sie vergessen gerne noch die Quireboys / London Quireboys erwähnen wollen, hier mit Hey You und 7o' Clock am Start

    Seeeehr sleazy und laid back, die Jungs (höre ich heute noch regelmäßig :D)
     
  17. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 03.08.08   #17
  18. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 04.08.08   #18
    Fährt hier eigentlich jemand aufs diesjährige Rock of Ages nach Milan?

    Ziemlich kultiges Line-up heuer (Twisted Sister, Extreme, Gotthard, Quireboys, Loaded, ...), jedoch lässt sich aus meinem Freundeskreis leider niemand dafür begeistern.. :(

    @Krehlst: Müsste für dich doch ein absoluter Pflichttermin sein, oder?
     
  19. orchid

    orchid Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.07
    Zuletzt hier:
    13.08.08
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #19
    Wow. Danke euch allen besonders Krehlst. Da muss ich mich jetzt erst einmal durchwühlen.
    Ich wette bei den Bands ist das ein oder andere Goldnugget dabei, was bisher noch unentdeckt von mir war. :)

    Was ist eigentlich mit Billy Idol? In was für eine Kategorie würde man den einordnen? Der hat auch paar gute Lieder.
     
  20. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 04.08.08   #20
    billy idol is jamehr pop/rock...obwohl er gerne den schwer harten punk mimt :)

    aber stimmt schon, sachen wie rebel yell oder white wedding sind schon ordentlich...

    ich find vor allem seinen gitarristen, steve stevens geil...der hat unter anderem den topgun titelsong eingespielt...echt n verdammt talentierter und cooler gitarrist...und ne hammermähne :)
     
Die Seite wird geladen...