Aktiv-Monitor für Stage-Piano

von jatzemann, 10.08.06.

  1. jatzemann

    jatzemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    113
    Erstellt: 10.08.06   #1
    hi,
    ich hatte die frage schon einmal in einer anderen rubrik gestellt aber nicht so richtig viel feedback bekommen.
    mit welchen aktiv-monitoren arbeiten andere (e-)pianisten? ich suche etwas nicht zu großes und tragbares sowohl für zu hause (habe nur ein stage-piano ohne integrierte boxen) als auch für kleinere jobs als hintergrundmucke. optimal wäre natürlich, wenn sich neben dem piano auch noch ein mikrofon anschließen ließe. ein musikhändler hat mir z.b. die yamaha msr100 empfohlen, ein anderer wiederum davon abgeraten...
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 10.08.06   #3
    danke Sticks, ich darf nur den Link ein klein wenig korrigieren
    KME FM-1122 AE Monitorbox aktiv

    in die KME kannst du 2 Instrumente oder 1 Instrument + 1 Mikro reinstecken, zusätzlich noch über einen Cinch-Eingang z.B. einen CD-Player.
    Alles natürlich separat regelbar und erweiterbar mit einer (günstigen) passiven Box oder natürlich beliebig vielen aktiven Boxen. Klingt ausgewogen und sehr sauber - nur wenn sie an den Rand getrieben wird fängt sie an zu brüllen. Aber das käme nur auf Rockbühnen in Betracht.
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 10.08.06   #4
  5. sebastian79

    sebastian79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.06   #5
    ich spiele eine RCF Art 310 Aktiv Box (für 500.- EUR neu zu bekommen)
    RCF ART 310-A

    bin damit sehr zufrieden, sehr guter Sound, leicht (nur 12kg) und als Allrounder einsetzbar bzw. als PA aufrüstbar.

    Haupteinsatzgebiet: als Aktivmonitor mit Stage-Piano für Jazz (Solo, Duo, Combo bis Big Band)
     
  6. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 10.08.06   #6
    Hallo !
    Von Craft bzw. Solton gibts ne 12/2 - er Box die günstiger ist und
    ausser dem normalen LINE (Kombi) - Eingang auch noch zusätzlich Chinch - Eingänge und einen zusätzlichen XLR - Eingang mit separatem Gain ( wie KME Box ) hat.
    Die Box hat einen super Sound und wir u.a. wird u.a. bei Musikhaus Kirstein - Online Shop
    vertrieben. Leider kann man die Box nicht direkt verlinken.
    Dort aber unter Solton / Craaft KAM 12 zu finden. Die Box kostet 200 € und
    hat meiner Meinung nach einen tollen Sound ( typisch "Holzbox" ;-).
    Auch eine 2 - Band Klangreglung ist integriert. Es läßt sich eine zusätzliche
    Passivbox anschließen. Die gibst auch als 10/2 - er Aktivbox und ist erstaunlicherweise
    dann 79,-- € teurer. Hat wohl was mit Stückzahlenverkauf zu tun.
    Die Box gibts auch bei Session-Musik in Walldorf (allerdings so um die 230,-€ ) ist dort leider im normalen
    Online - Katalog aber nicht zu finden. Soll wahrscheinlich ein Geheimtipp bleiben
    oder die Gewinnmarsche ist zu gering ;-). Ich bin zufrieden und überlege noch eine
    zweite anzuschaffen. Sagenhaftes Preis / Leistungsverhältnis. Ach ja... ich bin kein
    Verkäufer oder provisionsbeteiligt ;-)))
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 10.08.06   #7
    Zur Craaft hab ich heute einen Test in der Tastenwelt gelesen. Die waren vom Sound auch recht angetan, allerdings kommt nicht viel Pegel raus, schreiben sie.
     
  8. groovejazz

    groovejazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    855
  9. Tonkämpfer

    Tonkämpfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    483
    Erstellt: 11.08.06   #9
    ..als Monitorbox auf jeden Fall ausreichend. Hatte Sie an einer Silvesterparty dabei
    und meine Kumpels wollten es wissen und drehten 3/4 auf. Die Box hielt ohne
    Probleme stand, ohne zu kreischen oder zu verzerren. Aber wir habens nicht
    mehr ausgehalten, trotz Alkoholpegel....

    http://www.craaft.de/html/mf12a.html
     
  10. jatzemann

    jatzemann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.06
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    113
    Erstellt: 11.08.06   #10
    ... das klingt ja ganz interessant mit der solton-box. aber haben auch andere leute noch damit erfahrungen gemacht. preislich käme mir das auf jeden fall sehr gelegen!!! und für meine ansprüche müsste es mit dem pegel auch reichen...
    jatzemann
     
  11. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 11.08.06   #11
    Yamaha KS100. Hat n Bekannter von mir für ca. 200 € bei Ebay geschossen. Klingt wirklich sauber, das Ding, besonders für Pianogeschichten.
     
  12. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 11.08.06   #12
  13. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.08.06   #13
    Ist da von Yorkville nicht noch was mit Röhrenschaltung unterwegs? Ich meine mich an eine Meldung in tools4music zu erinnern.
     
  14. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 12.08.06   #14
    Es gibt Röhrenamps von Yorkville für Baß & Gitarre, das stimmt. (und Combos)
     
  15. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 12.08.06   #15
    Ah, Traynor war das. Aber der Vertrieb läuft, zumindest in Deutschland, über Yorkville.
    In tools4music 2/2006 werden zwei Keyboardamps mit Röhrenschaltung angekündigt.
    Eigentlich ganz interessant...
     
  16. Michael-Pianoman

    Michael-Pianoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 21.08.06   #16
    Hallo,
    ich würde unbedingt die in Frage kommenden Boxen testen, bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest. Ich selbst kann die Solton-Box nicht beurteilen, weil ich sie nie gehört habe. Habe aber in der Vergangenheit schön häufiger die Erfahrung gemacht, dass ich selbst an der falschen Stelle gespart habe und dann das Gerät wieder getauscht habe.

    Ich selbst habe seit kurzem die KME-Box zu Hause stehen, und sie klingt meiner Meinung nach wirklich sehr ausgewogen. Natürlich ist der Preis nicht ganz ohne, aber langfristig meiner Meinung doch eine vernünftige Investition.
    Ich habe vorher über einen Peavey KB100 gespielt, ist wirklich ein himmelweiter Unterschied...

    Gruß
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

mapping