Akustik Saiten auf einer E-gitarre?

  • Ersteller Christof
  • Erstellt am

Christof
Christof
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.16
Registriert
06.05.05
Beiträge
476
Kekse
243
Ort
Berlin 12***
Akuustik Saiten auf einer E-gitarre?
Tach allezusammen...
Ich hatte vorhin mal wieder das vergnügen meine e-gitarre (Johnson Telecaster) neu zu bespannen. ich also innen zubehör schrank, und nach saiten gesucht. welche gefunden, aber leider die meiner halbakkustischen. Da ich derzeit ziemlich blank bin, kam mir die idee die gitarre damit u bespannen. gesagt getan. ich sollte villeicht noch ienmal dazu sagen, dass ich bis jetzt nichtz wirklich mit dem klang der gitarre zu frieden war. nachdem ich die saiten aufgezogen habe, und die gitte gestimmt habe, und innen verstärker gehaun hab, :eek:! Auf einmal klang sie richig goil! jetzt kann ich meinen verzerrer viel besser einsetzen, da die gitte jetzt auch den klang dazu hergibt... das einizgste problem was ich mit der gitte derzeit habe: ein ständiger brumm ton im verstärker, der bei anderen nicht auftritt. wo kann der fehler in er gitte liegen? was kann ich tun?
und noch ma back to topic^^
Ist euch das auch schonmal so ergangen? würde mich über antworten freuen:great:
Chriss ^__^
 
Eigenschaft
 
deXta
deXta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.06.22
Registriert
24.02.05
Beiträge
1.184
Kekse
2.365
Ort
Bochum
Lese ich da richtig, du hast Nylon Saiten auf ne E-Gitarre gezogen????

Dein Tremolo, falls du eins besitzen solltest, hat sich bestimmt schon dafür bedankt :p

Also das ist glaub ich nicht zu empfehlen, genausowenig, wie man Stahlsaiten NIEMALS auf ne Konzertgitarre draufspannen sollte/darf.

wer das tut hat einen Bananen Hals, auch was feines:redface:

EDIT: Ok, ist ne SemiAkkustik, aber trotzdem scheisse
 
NovemberRain
NovemberRain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.07.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
287
Kekse
81
Ort
Thalheim/Wels (Österreich)
Christof schrieb:
Akuustik Saiten auf einer E-gitarre?
Tach allezusammen...
Ich hatte vorhin mal wieder das vergnügen meine e-gitarre (Johnson Telecaster) neu zu bespannen. ich also innen zubehör schrank, und nach saiten gesucht. welche gefunden, aber leider die meiner halbakkustischen. Da ich derzeit ziemlich blank bin, kam mir die idee die gitarre damit u bespannen. gesagt getan. ich sollte villeicht noch ienmal dazu sagen, dass ich bis jetzt nichtz wirklich mit dem klang der gitarre zu frieden war. nachdem ich die saiten aufgezogen habe, und die gitte gestimmt habe, und innen verstärker gehaun hab, :eek:! Auf einmal klang sie richig goil! jetzt kann ich meinen verzerrer viel besser einsetzen, da die gitte jetzt auch den klang dazu hergibt... das einizgste problem was ich mit der gitte derzeit habe: ein ständiger brumm ton im verstärker, der bei anderen nicht auftritt. wo kann der fehler in er gitte liegen? was kann ich tun?
und noch ma back to topic^^
Ist euch das auch schonmal so ergangen? würde mich über antworten freuen:great:
Chriss ^__^

Du tust so als ob Saiten ein Vermögen kosten würden ... :rolleyes:
 
C
Cypher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.10.14
Registriert
10.06.04
Beiträge
800
Kekse
44
:screwy:
die pu's einer egitarre können die schwingungen von nylonsaiten so weit ich weiß gar nicht aufnehmen....

nur stahlsaiten- schwingungen werden aufgenommen
 
OBrown
OBrown
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.21
Registriert
22.10.03
Beiträge
229
Kekse
191
Ort
München
er hat aber geschrieben, die wärn von einer halbakustischen...
 
Christof
Christof
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.16
Registriert
06.05.05
Beiträge
476
Kekse
243
Ort
Berlin 12***
ouha, hab ich das wohl vergessen natürlich sind das STAHLSEITEN. ^^ somit wäre das auch geklärt... aber der klang is wirklich richtig gut...
Chriss
 
STAINDmc
STAINDmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.07
Registriert
28.02.05
Beiträge
156
Kekse
6
Ort
Jessen
Hab auch mal meine Bronze/Phosphor Saiten von Western auf meine E gezogen.
Klang war toll...war selber überrascht....aber Benden usw. :evil: war net so toll......
 
Hotroddeville
Hotroddeville
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
25.09.04
Beiträge
1.510
Kekse
3.005
Ort
Franken
Single Coils zumindest funktionieren aber nur mit Stahlseiten. Da z.B. nur Stahlseiten das Magnetische feld verändern können. Nylon ist kein ferromagnetischer Stoff.
 
abrocker
abrocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.09
Registriert
16.02.05
Beiträge
102
Kekse
85
Ort
Kassel
hab das ma gemacht stahlsaiten auf meine konzertgitarre!!!
klang geil aba nit lange!!!!nun der hals is jez.....geleimt und die saiten stehen am 12 bund 1cm aba sonst is sie noch ganz gut bespielbar und hängt an meiner wand!!!:D
 
STAINDmc
STAINDmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.07
Registriert
28.02.05
Beiträge
156
Kekse
6
Ort
Jessen
Wusstest du damals schon das man Stahlsaiten net auf ne Konzert zieht oder war das mit dem Wissen...um es einfach nur mal zu probieren ob das denn überhaupt stimmt?!
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.430
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
hotroddeville schrieb:
Single Coils zumindest funktionieren aber nur mit Stahlseiten. Da z.B. nur Stahlseiten das Magnetische feld verändern können. Nylon ist kein ferromagnetischer Stoff.

n humbucker is auch nur n doppelter single coil. wenns da steht dass es mit nylon geht, dann wirds wohl so sein. die werden dem zeug wohl irgendwas beigemischt haben.
 
STAINDmc
STAINDmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.07
Registriert
28.02.05
Beiträge
156
Kekse
6
Ort
Jessen
Hab mich gerade in nem anderen Forum belesen:
Das sind keine reinen Nylon saiten.
Die für E-Gitarre haben noch nen Metallkern. :great:
 
KlausP
KlausP
HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Registriert
25.01.04
Beiträge
6.089
Kekse
13.236
Ort
Franken
Diese speziellen Saiten bei tone-toys können nicht nur aus Nylon sein, dann würde es wirklich nicht gehen wie oben schon richtig gesagt wurde.
Ich vermute die haben einen Metallkern der mit Nylon umlegt ist.
 
have_no_idea
have_no_idea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.07
Registriert
27.04.05
Beiträge
240
Kekse
25
Ort
Karlsruhe
jaaa würd ich rein physikalisch gesehen auch sagen *g
 
D
destroyer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.06
Registriert
21.09.03
Beiträge
173
Kekse
168
KlausP schrieb:
Diese speziellen Saiten bei tone-toys können nicht nur aus Nylon sein, dann würde es wirklich nicht gehen wie oben schon richtig gesagt wurde.
Ich vermute die haben einen Metallkern der mit Nylon umlegt ist.

richtig :great:
 
Hotroddeville
Hotroddeville
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
25.09.04
Beiträge
1.510
Kekse
3.005
Ort
Franken
Erst mal nachdenken, was glaubst du warum ich mir jetzt eine E-Ukulele bauen muss :D?
Kein Scherz Pfingstferien wird gebaut.
 
Christof
Christof
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.16
Registriert
06.05.05
Beiträge
476
Kekse
243
Ort
Berlin 12***
nachdem für mich sehr großen erfolg auf meiner billig tele, habe ich dasselbe nun auch bei meiner richtig billig paula gemacht... und siehe da, sie klingt nun wirklich gut! Kein scherz, der alte billig klang wurde ein wenig verdrängt, und der klang wurde bluesiger, jazziger, also vorallem weicher... und nein, auch diesmal hate ich kein geld für neue saiten, denn ich muss ja auf die showtech :D
nagut, das wars schon,
Chriss
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben