Amon Amarth / Versus the World / 2002 / CD

Quir
Quir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.15
Registriert
12.10.03
Beiträge
477
Kekse
11.206
Ort
Beyond Within
VsTheWorld03.jpg


Album:
Amon Amarth - Versus the World

Genre:
Melodic Death

Tracks:
1. Death In Fire 4.56
2. For The Stabwounds In Our Backs 4.57
3. Where Silent Gods Stand Guard 5.47
4. Versus The World 5.20
5. Across The Rainbow Bridge 4.49
6. Down The Slopes Of Death 4.08
7. Thousand Years Of Oppression 5.40
8. Bloodshed 5.15
9. ... and soon the world will cease to be 6.57

Review:
Wundert mich, dass bis jetzt noch keiner ein Review zu diesem Album geschrieben hat, denn meiner Meinung ist das 4. Studioalbum von Amon Amarth definitv eins der besten Deathmetal-Alben überhaupt. Amon Amarth machen sehr melodischen Death Metal, der sich von anderen Bands vor allem dadurch unterscheidet, dass die Melodien nicht unbedingt "böse", sondern wunderbar melancholisch, gleichzeitig aber trotzdem gewaltig klingen. Amon Amarth geben einem das Gefühl, dass gleich eine Horde Wikinger aus den Boxen stürmt, so gigantisch klingen ihre Lieder. Der Sänger grunzt nicht einfach nur vor sich hin, sondern gröhlt mit unvorstellbarer Inbrunst. Aber trotz dieser Brutalität haben alle ihre Songs stets klare und einzigartige Melodien im Vordergrund.

Songs:
1. Death In Fire
Der Über-Song schlechthin. Unglaublich mitreißende Riffs und absolut unvergleichliche Atmosphäre.

2. For The Stabwounds In Our Backs
Schneller und härter als der 1. Song, sehr stampfender Rhythmus

3. Where Silent Gods Stand Guard
Relativ langsamer Track mit fast ohrwurmartigen, wunderschönen Melodien

4. Versus The World
Der Titelsong, einfach nur eine gewaltige Dampfwalze aus genialen Riffs

5. Across The Rainbow Bridge
Meiner Meinung nach der schwächste Track auf dem Album, trotzdem sehr schöne Midtempo-Nummer

6. Down The Slopes Of Death
Wieder schneller, herrlich abwechslungreich

7. Thousand Years Of Oppression
Beginnt sehr ruhig, aber endet in widerum göttlichen Melodieführungen

8. Bloodshed
Das härteste Stück der Platte, ähnlich wie "Versus the World", aber noch bedrohlicher

9. ... and soon the world will cease to be
Mein persönlicher Lieblingstrack. Unendlich melancholisch, traurige Weltuntergangsstimmung gepaart mit harten Gitarren. Einfach einzigartig.

Fazit:
Absolut hammermäßiges Album: 10/10
 
Eigenschaft
 
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
Definitiv AAs beste! Die Fate... war natürlich ne riesige Enttäuschung, auch viel zu schnell nachgelegt. Naja, cih hoffe uaf die nächste! :)

Genre ist eher Viking Death. ;)
 
beuschl
beuschl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.14
Registriert
22.11.03
Beiträge
233
Kekse
25
Ort
Wien
bin voll deiner Meinung!
Dieses Album gehört in die Sammlung eines jeden Death Metal Fans!

Am besten find ich die Lieder "Death in Fire" und "Versus the World"
 
Liwjatan
Liwjatan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.07
Registriert
27.08.03
Beiträge
1.812
Kekse
210
Ort
Jena
beuschl schrieb:
bin voll deiner Meinung!
Dieses Album gehört in die Sammlung eines jeden Death Metal Fans!

Am besten find ich die Lieder "Death in Fire" und "Versus the World"
Dass das Album in die Sammlung eines jeden Death Metal Fans gehört bestreite ich einfach mal. Die Riffs von AA find ich ziemlich ausgelutscht und gerade die neueren Scheiben klingen für mich alle gleich.
Party Death Metal, aber keineswegs eine Top Band wie Death, Morbid Angel oder Entombed.
 
GRINDyourMIND
GRINDyourMIND
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
30.07.15
Registriert
13.09.03
Beiträge
1.562
Kekse
289
Ort
Hamburg
Das mit dem Party-Death-Metal trifft die Sache ganz gut. Muss ja aber auch nichts Schlechtes sein.
 
J
JostVonSchmock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.121
Kekse
439
AA machen bestimmt keinen Melodic Death Metal... Eher Viking/Pagen Metal.
 
Envindavsorg
Envindavsorg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
20.08.04
Beiträge
355
Kekse
42
Ort
München
JostVonSchmock schrieb:
AA machen bestimmt keinen Melodic Death Metal... Eher Viking/Pagen Metal.
Sie machen wohl am ehesten Melodic Viking Death... :screwy:
 
Quir
Quir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.15
Registriert
12.10.03
Beiträge
477
Kekse
11.206
Ort
Beyond Within
JostVonSchmock schrieb:
AA machen bestimmt keinen Melodic Death Metal... Eher Viking/Pagen Metal.

Also das Amon Amarth Death Metal machen ist ja wohl keine Frage... Wenn du es unbedingt weiter unterteilen willst dann nenn es nach Envindavsorg Melodic Viking Death...
 
Liwjatan
Liwjatan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.07
Registriert
27.08.03
Beiträge
1.812
Kekse
210
Ort
Jena
Quir schrieb:
Also das Amon Amarth Death Metal machen ist ja wohl keine Frage... Wenn du es unbedingt weiter unterteilen willst dann nenn es ...
Melodic Viking Pagan Sauf and Pöbel Growl Party Death Metal

Immer diese Schubladen :screwy:
 
GRINDyourMIND
GRINDyourMIND
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
30.07.15
Registriert
13.09.03
Beiträge
1.562
Kekse
289
Ort
Hamburg
Kennt jemand die Wacken Road Show DVD mit Amon Amarth und Onkel Tom ? Und da die Stelle wo Johann Hegg mit Onkel Toms Band "Ich bin ein Flugzeug.." singt ? :D
 
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
Ich war auf der Tour dabei, in Kassel haben sie das leider nicht gebracht! :D
 
Baltazar
Baltazar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.10
Registriert
09.12.03
Beiträge
397
Kekse
0
Ort
nähe münchen
Ich find die neue nicht schlecht.
Weis nicht was alle gegen die haben.
 
T
Thorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.05
Registriert
16.06.04
Beiträge
122
Kekse
0
Baltazar schrieb:
Ich find die neue nicht schlecht.
Weis nicht was alle gegen die haben.
dem kann ich mich nur anschließen. ich hab die cd nach der VÖ sehr oft gehört und war nicht sonderlich begeistert..... neulich hab ich sie mal wieder in den cd-player eingelegt und war überrascht. sie ist doch besser als ich es in erinnerung hatte......

das sie nicht an "vs the world" rankommt ist aber wahr, dieses album ist eines der besten alben im bereich "melodic viking death" ;)
 
BlackWit
BlackWit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.06
Registriert
04.04.05
Beiträge
162
Kekse
7
Ort
Krefeld
Kommt schon , die neue ist langweilig im Gegensatz zu "The Crusher" ... allein das erste Lied ist der Hammer ... gegen Versus the World kommt "The Crusher" ohne weiteres ran ...
 
loli..
loli..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.17
Registriert
27.12.04
Beiträge
1.490
Kekse
166
Ort
Hamburg
Das ist wirklich ein sehr geiles Album, ich bin nicht so der Deathmetalfan, aber damit kann ich echt was anfangen.:great:
 
Esp-Zocker
Esp-Zocker
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.14
Registriert
24.04.04
Beiträge
1.039
Kekse
200
Ort
München
jo ist echt geil ^^
Ps: war aufn konzi habe nen plek von denen bekommen ^^ (nur so zum angeben ;D)
 
Chess
Chess
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.13
Registriert
26.11.03
Beiträge
412
Kekse
124
Ort
Ostfriesland
Ich find das Album auch ziemlich geil, bloß der Sound ist wie ich finde unerträglich, deshalb nehme ich bei Winamp die Frequenzen 1- 12 khz fast gänzlich weg.
 
Gammelpeter
Gammelpeter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.15
Registriert
09.07.05
Beiträge
2.598
Kekse
4.268
Ort
Freiburg/Stuttgart/Konstanz
Ja da ist der sound eher bescheiden aber hier gehts ja eigentlich auch um versus the world und da ist der sound doch wirklich akzeptabel, zumindest fetter produziert als noch auf der crusher....
 
Creepy
Creepy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.16
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.866
Kekse
2.055
Ort
Erlangen, Germany
Ich finde das Album langweilig , ich habs auch.....naja ist halt Sauf Viking Metal , da kann nix dabei rauskommen und mit ihrem Vikinger Geschmarri da , nichts für mich....
 
L
Leguano
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.06
Registriert
25.01.05
Beiträge
279
Kekse
251
Ort
Braunschweig, Niedersachsen
Benjomin schrieb:
jo ist echt geil ^^
Ps: war aufn konzi habe nen plek von denen bekommen ^^ (nur so zum angeben ;D)

Hab ich auch hier im Bilderrahmen...mit Amon Amarth Aufdruck, vom Lead Gitarristen in die Hand gedrückt bekommen nachdem alle Bandmembers zu mir nach vorne gekommen sind um mir die Hand zu geben....abgehen in der ersten Reihe lohnt sich :D

Grüße,
Kevin
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben