ampsuche röhre um die 15w

von SangJin, 15.04.07.

  1. SangJin

    SangJin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.04.07   #1
    hallo,
    ich bin im moment auf der suche nach einem neuen combo, und dachte mir das ich hier ein paar hilfreiche menschen finde die mir meine suche erleichtern würden.
    im vorraus , sorry wenn ich einen ähnlichen thread bei der SuFu übersehen habe.
    ich möchte:
    ca. 10-20 watt nicht weniger aber auch net mehr.
    möglichst vollröhre
    kein modeling oder ähnliches.
    schwerpunkt auf cleansound, zerre interessiert mich eher weniger.
    budget: max. 500€
    spiele eher indie und pop belastete sachen, und brauche dafür eher weniger zerre.
    brauche den amp halt fürs heimische üben und die ein oder andere jamsession wenn es mal dazu kommen sollte.

    bis jetzt bin ich nur auf diese beiden vertreter gestoßen

    Fender Pro Junior
    Laney VC15

    für vorschläge und anregungen bin ich mehr als dankbar

    danke im vorraus sangjin
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.04.07   #2
    Fame GTA-15 15 Watt (220 EUR, Fender Clone)
    H&K Edition Tube 20 Watt (630 EUR, deshalb evtl. nach gebraucht umsehen).
     
  3. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 15.04.07   #3
    Ich möchte dir auch den Fame GTA-15 ans Herz legen.. hat eigentlich den gleichen Sound wie der Fender auf deiner Liste.
    Haste du haufen Geld gespart und kannst evt. für ne neue Gitarre sparn oder en Multi. Oder kauf dir einfach noch ne HarleyBenton G212 Vintag dazu.. dann kannst mit dem Teil sogar Gigs ohne Problem meistern. :great:
     
  4. SangJin

    SangJin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.04.07   #4
    danke erstmal für die raschen antworten...
    erstmal nachschauen und nen test planen :)
     
  5. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.04.07   #5
    Fame GTA-15; Der Aufpreis zum ProJunior lohnt sich mMn defintiv nicht.
    Ein Review zu diesem Amp findest du in meiner Signatur.
    Darüberhinaus gibts hier ein paar sehr interessante Threads über den Amp - einfach die SuFu benutzen.

    Ein Fender Blues Junior wäre widerum etwas vielseitiger.

    Bist du dir sicher, dass dir 15W genügen, wenn du Wert auf Cleansounds legst?
    Mit Humbuckergitarren gelangt man schon sehr früh an die Grenzen des Headroom bei einer kleineren 15W Combo.
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 15.04.07   #6
    hi!
    der fender blues junior ist ein sehr guter amp!
    der vox ac 15 sollte auch zu deinen vorstellungen passen - weiß aber nicht genau wo/wie die preislich liegen...
    den laney vc15 hätte ich auch noch empfohlen!

    für zuhause reichen 15w auch für clean mit humbuckern mehr als locker aus.

    cheers - 68.
     
  7. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.04.07   #7
    die ACs liegen neu bei 700...

    wie siehst denn mit dem GTA-40 aus...den kannste, für zu hause auf 15 drosseln, hast nen 12 zoll speaker und wenns mal ne größere session gibt, kannste auch ganz bequem die 40 watt benutzen.
     
  8. SangJin

    SangJin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.04.07   #8
    hm, habe grade gestöbert und bin auch zu dieser überlegung gekommen, weil soviel teurer ist der fame gta 40 ja auch nicht....
     
  9. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.04.07   #9
    Ja, das wäre wirklich eine Überlegung wert, wenn du auch mit Humbuckern noch richtig clean bleiben möchtest.
    Mit meiner Les Paul wird das sogar zuhause mit dem GTA-15 schon etwas knapp.
     
  10. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 15.04.07   #10
    Nen Fender Champ und dann n gutes Zerrpedal davor.

    Der Champ ist so mit das beste was ich im Cleanbereich kenne...und da so´n teil schon für 250€ zu bekommen ist, sollte das perfekt sein.
     
  11. SangJin

    SangJin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.04.07   #11
    hm, der fame gta40 hat aber die gleichen eigenschaften wie der 15er.
    habe mir die demos angehört und muss sagen, gefällt mir...
    nun überlege ich zwischen dem 40er fame und dem laney
     
  12. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.04.07   #12
    ich würde den fame nehmen, weil wegen headroom ;)
     
  13. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 15.04.07   #13
    Ich denke, dass ist eine ziemlich klare Sache.
    - Möchtest du einen Amp der flexibel einzustellen ist (3-Band EQ, Gain, Bright switch e.t.c.) und bei Jams auch schon z.T. etwas anzerren darf?
    => Laney

    - Ist der ein vergleichsweise großer Headroom für saubere Cleansounds wichtiger als EQ, Effektweg, Masterregler e.t.c.
    => Fame
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 15.04.07   #14
    dem ist nichts hinzu zu fügen
     
Die Seite wird geladen...

mapping