Anfänger braucht Tipps

von IceSonic, 03.08.07.

  1. IceSonic

    IceSonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.07   #1
    Moin Leute,
    bin neu hier im Forum *g* und eiskalter Anfänger im Bass "zupfen" ^^ !!!
    Also ich wollte einfach mal nachfragen ob Ihr mir Tipps geben könnt. Wodrauf ich achten muss beim Spielen etc. Ich habe einen 5 Saiter Yamaha Bass und habe mir jetzt erstmal einen kleinen verstärker bestellt für zu Hause zum üben.
    War schon mit meinen Kollegen im Proberaum und habe schon gut was auf die Reihe bekommen. Von wegen normale Tabs spielen etc.

    Bräuchte halt einfahc mal so Tipps die Wichtig sind damit ich das Instrument, lerne zu beherrschen.

    Danke schonmal im vorraus.

    mfg #iCe
     
  2. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 03.08.07   #2
    das buch "e-bass für dummies" ist trotz seines bescheuerten titels,
    den man nicht persönlich nehmen sollte, für bass-anfänger sehr zu
    empfehlen und obendrein ein vergnügen zu lesen. es enthält kompetente
    beiträge zu grundlagen, spieltechniken und -stilen, tips zur pflege des
    instruments und zum instrumentenkauf sowie lehrgänge mit tabs und noten.
    eine audio-CD mit den im buch behandelten beispielen ist auch dabei.

    patrick pfeiffer:
    "e-bass für dummies"
    mitp-verlag, bonn 2004
    EUR 19,95
    ISBN 3-8266-3112-9

    gutes gelingen, :^)
    frank
     
  3. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 04.08.07   #3
    RockBass von Jäcki Reznicek ist ein gutes Buch zum Anfang
     
  4. Dark Demon Soul

    Dark Demon Soul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.07
    Zuletzt hier:
    8.11.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.08.07   #4
    Dann fang ich mal an hier Sachen reinzuschreiben für den Fall das es dir ähnlich wie mir oft geht..."Du hast nichtmal Geld für ein Buch!" ;-)

    Also...Ich kann dir nur raten die Musiktheorie, wenn nicht jetzt direkt, aber in ein paar Monaten nicht anzufangen mit Füssen zu treten! Glaub mir, umso früher du damit anfängst umso besser...
    Es gibt einige Dinge die du dir jedoch jetzt schon einprägen solltest damit das zusammenspiel mit deinen Gitarristen besser läuft:
    ...Lern dir Töne auf dem Griffbrett.
    ...Versuch zu lernen dich auf dich und auf die Band zu konzentrieren.
    ...Guck dir ruhig Leute wie Jaco Pastorius oder Victor Wooten bei Youtube an falls dir motivation fehlt! Denk danach aber nicht "man, sind die gut", sondern versuch die Sachen mal nachzuspielen...Selbst wenn langsam...Ich hab damals z.B. total an Maiden gehongen..Der Mann hat mich so begeistert das ich den ganzen Tag vor meinen 4 alten, verdreckten Saiten sitzen konnte und mir alles egal war außer dem Gedanken dies auch irgendwann spielen zu können...Und umso besser du wirst, umso besser kannst du mit anderen und vor allem andere mit dir spielen..
    ...Mach nicht den Fehler und spiel Sachen direkt schnell und wenn es halbwegs so klingt das es richtig ist trittst du damit auf! Lass dir Zeit und wenn du Sachen anfangs nachspielst dann Versuch doch sie exakt nachzuspielen. Irgendwann beginnst du dann zu verstehen wieso die das spielen...Wenn es soweit ist kannste auch selbst improvisieren. Wenns dann irgendwann hängt musst du dich aber wohl oder übel in die Musiktheorie vertiefen!
    ...Häng nicht immer in Foren rum sondern probier selbst Sachen aus...Schau dir Videos an und spiel es nach...Versuch es nachzuspielen! Vielleicht entdeckst du die nächste Basstechnik dadurch!;-)
    ...Aber das wichtigste...Erhalt dir den Spaß daran und nutz alle Chancen zu spielen..Dadurch wirst du bekannt und gut!


    Wenns was zu Techniken gibt dann solltest du schon genauer Fragen!

    Greetz,
    Rudi
     
  5. IceSonic

    IceSonic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.07   #5
    hey ja danke schön, besonders der 3te im Bunde hat mir echt geholfen...DANKE RUDI *g*
    Ja also ich versuche schon sachen nach zu spielen von zB. Linkin Park, Metallica usw. Ist schwer aber nach einiger Zeit hat man es halt unter kontrolle.. danke schön auf jedenfall... Werde sicherlich noch mehr fragen haben und hoffe auf ebenso gleiche kompetenten tipps wie von Rudi und euch anderen...

    thX

    #iCe
     
Die Seite wird geladen...

mapping