Aufladbare Batterie ja oder nein?

von ArtOfDecay, 24.01.06.

  1. ArtOfDecay

    ArtOfDecay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Gols
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Hallo! Ich betreibe meine aktiven EMG-Pickups wie gewohnt mit einer normalen 9V Block Batterie. Meine Frage ist ob jemand Erfahrung damit hat ob aufladbare 9V-Batterien die selbe Leistung bringen wie Standard-Batterien. Ich möchte mir jetzt nicht um viel Geld ein 9V Ladegerät und passende Akkus kaufen, nur um zu merken dass die aufladbaren Batterien meinen Sound verschlechtern, bzw. zu schnell leer sind und ich ohne Signal dastehe.
     
  2. nietzko

    nietzko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    7.01.08
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 24.01.06   #2
    also ich habe hier schon etliches gelesen, dass es NICHT gut mit einem akku gehen soll!
     
  3. ArtOfDecay

    ArtOfDecay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Gols
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #3
    und wie siehst mit phantomspeisung über stereokabel aus??? bekomm ich da nicht störgeräusche??? hat da jemand ahnung?:confused:
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.01.06   #4
    Für Pickups würde ich Batterien empfehlen, zB. von ALDI....

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=107641

    Akkus haben einen Selbstentlade-Effekt, mitunter sinkt die Ladung schneller, als sie verbraucht wird. Besonders 9V-Akkus brauchen unbedingt ein sehr gutes (teures) Ladegerät, da bist Du mit preiswerten Batterien besser beraten...

    Nimm Dir mal die SuFu zur Brust, mit den Stichworten Akku, Batterie müßtest Du eigentlich 'ne Menge Infos finden...
     
  5. ArtOfDecay

    ArtOfDecay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.02.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Gols
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.06   #5
    Tja sowas hab ich mir ja fast gedacht! Gut dass ich jetzt die Bestätigung habe. Ich hoffe dass der Hofer bei uns in Österreich auch diese Batterien hat... Wenn nicht werd ich mal die Discounter abfahren, vielleicht findet sich ja was ähnliches! Vielen Dank!
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 24.01.06   #6
    Gols? Österreich? Das hatte ich nicht geschnallt...

    Aber in Deutschland sind die LowBudget-Anbieter in der Qualität (zumindest der Batterien) sehr ähnlich... LIDL, NETTO.... habe ich ähnlich gute Erfahrungen gemacht.
    Mußt auf jeden Fall aufpassen, daß es Alkali-Batterien sind, steht drauf. Wenn nicht - dann Zink/Kohle, Finger weg!
     
Die Seite wird geladen...

mapping