Aufnahme für Gitarrenunterricht

von Boertschi, 04.03.08.

  1. Boertschi

    Boertschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    4.03.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.08   #1
    Hallo zusammen.
    ich spiele Gitarre und würde gerne alles aufnehmen was ich und mein Lehrer so im unterricht spielen. könnte mir jemand sagen was am besten für das wäre?
     
  2. Phil187187

    Phil187187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 04.03.08   #2
    Auf Anhieb fällt mir da ein Sony Mini Disc Player/Recorder (Portabel) mit einem steckbaren Stereo Mikrofon ein.
     
  3. druckluft

    druckluft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.06
    Zuletzt hier:
    14.11.13
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.03.08   #3
  4. Phil187187

    Phil187187 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.03.08   #4
    Yeah, die Zoom Teile sehen sehr vielversprechend aus!!! @Boertschi wusste nicht dass es sowas praktisches gibt. Dann solltest Du meine Minidisc Idee eventuell wieder streichen :)

    LG Phil
     
  5. Rogerlg

    Rogerlg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    194
    Erstellt: 11.03.08   #5
    Hej, ich unterrichte selber und schneide, wenn nötig, in Ableton Live gleich am Rechner mit. Wenn Du Zugriff auf einen Computer beim Unterricht hast, dürfte das das Kostengünstigste sein. Es gibt ja schon gute Freeware zum Mitschneiden. Eigentlich benötigst Du nur noch ein einfaches Mikro für den Computer. Ich lasse die Gitarren komplett über den Rechner laufen, dann geht es sogar ohne Mikro.

    Roger
     
  6. Indy_aner

    Indy_aner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 12.03.08   #6
    Jau, empfehle ich dir auch das h2!

    Durch die Mikrofone ist 90° und 120° Stereoaufnahmen oder 360° Surround Aufnahmen unter Verwendung der zwei Dual Stereo-Mikrofonkapseln (X/Y Konfiguration) möglich

    Das ganze ist so eine eierlegende Wollmilchsau, sprich du brauchst nur das H2 auf den Ständer schrauben und einschalten. Keine rumschleppen von Mikrofonen und anderern Klamotten. Speichert in CD-Qualität ca. 200 Minuten am Stück. Ideal für Mitschnitte beim Gitarrenunterricht, so hab ich auch schon eingesetzt.

    PS Damit es nicht zu teuer wird kann man den "Rasierer" ja auch noch als MP3-Player benutzen, Ohrhörer werden mitgeliefert :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping