Aufnahmelautstärke

von PGTGMaan, 30.10.09.

  1. PGTGMaan

    PGTGMaan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.09   #1
    Hey,
    ich bin noch relativ neu im Bereich Recording. Mein Equipment besteht aus Guitar Rig+Audiointerface und Cubase LE. Mein Problem: Wenn ich Gitarre oder Bass aufnehme sind die Aufnahmen viel zu leise. Oft mach ich die Aufnahmen dann per Nachbearbeitung lauter. Allerdings hört man dann nicht nur die Gitarre sodern leider auch rauschen. Woran kann das liegen. Also die Regler am Audiointerface sind alle aufgedreht.

    MFG PGTGMaan
     
  2. TonioBasstronaut

    TonioBasstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    28.11.17
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    315
    Erstellt: 30.10.09   #2
    Was fürn treiber benutzt du? Würd ich einfach mal drauf tippen..
     
  3. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    886
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 30.10.09   #3
    ich gebe meinen tipp ab, wenn ich weiß welches interface du benutzt und wie du deine gitarre daran anschließt und einpegelst
     
  4. PGTGMaan

    PGTGMaan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #4
    Erstmal denke für die Antworten. :great:
    Ich habe ein Guitar Rig Session I/O Interface (2 Inputs, 2 Outputs, ein Kopfhörerausgang). Ich gehe über Input 1 und habe diesen fast voll aufgedreht. Über Output 1, der ebenfalls fast voll aufgedreht ist, gehe ich in den Mirkofoneingang vom PC. Auch bei den Lautstärkeeinstellungen am PC habe ich den Regler für Mirkofon fast voll aufgedreht

    Zu dem anderen Beitrag: Sry, ich habe so gut wie keine Ahnung von Computern. Wo kann man nachgucken, was man für einen Sounkartentreiber hat. Mir fallen im Bezug auf Sound nur die Begriffe Realtek und Asio ein.
     
  5. Christhunter

    Christhunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.09
    Zuletzt hier:
    14.02.18
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #5
    Google mal nach "Everest", das is ein Programm, das dir ein Proil deiner Hardware erstellt. Danach müsstest du auch wissen welche Soundkarte du hast.
     
  6. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.18
    Beiträge:
    15.035
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    887
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 31.10.09   #6
    ähmm - die Beschreibung zu dem Guitar Rig Session I/O Interface hast Du aber schon mal angeschaut?
    Das wird direkt an den Computer angeschlossen - per USB und nicht vom Out an den Mic-In des Rechners. Das hat auch einen eigenen Treiber, den Du installieren und auswählen mußt. An die Out-Buchsen kommt dann Deine Abhöhre (aktive Boxen)
     
  7. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.263
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4.263
    Kekse:
    88.475
    Erstellt: 31.10.09   #7
    Die Output Buchsen sind eigentlich für die aktiven Lautsprecher gedacht und nicht, wie bei dir, zum Verbinden mit der PC Soundkarte. Die aufgenommenen Sounds kommen über den USB Bus auf die Platte und nicht über Input -> Guitar Rig Session -> Output -> Soundkarte -> Platte.

    Du musst das Guitar Rig Session also per USB mit dem Rechner verbinden und dieses auch als Inputdevice auswählen, dann sollte es klappen. Wie es geht, siehst du in der Anleitung oder in diesem Video: http://www.youtube.com/watch?v=SeEL8Q5FhlA
     
  8. PGTGMaan

    PGTGMaan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #8
    Danke für die Antworten!! Super!!!! Das Problem ist gelöst! Ich hab jetzt mal ein bisschen was in Cubase aufgenommen. Klingt alles toll. Allerdings kann ich keinen Stereo-Sound einstellen, sprich ich kann die Gitarre nur nach links pannen (~>höre nur auf der linken Box etwas). Wie kann das sein? Wenn ich eine neue Spur erstelle, kann ich bei Stereo auch nur LR auswählen.
     
  9. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.18
    Beiträge:
    15.035
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    887
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 31.10.09   #9
    Du mußt eine Mono-Spur für die Aufnahme erstellen! - dann kannst Du im Mixer (F3) per Pan-Regler die Position bestimmen
     
  10. -=brainwave=-

    -=brainwave=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #10
    Hi! Ich häng mich mal an diesen Thread dran, da er zwar nicht vom Problem aber vom Thema her genau passt:

    Bin neu in Logic Express 8 (seit 1 Wo.) und würde gerne wissen, wo und wie man dort die Aufnahmelautstärke einstellen und richtig einpegeln kann (Aussteuerungsanzeige?). Leider geben sowohl die Kurzanleitung als auch das ausführliche Benutzerhandbuch dazu nichts her. Ich fand immer nur Ausführungen zur Wiedergabe bzw. Monitoringlautstärke und die Info, dass die Channelstrip-Fader und Anzeigen sich (nur) auf die Wiedergabe beziehen.

    Natürlich kann ich die Stärke des Input-Signals in der SW meines Interfaces (Line6 Toneport UX1) einstellen. Aber ich möchte verhindern, dass es beim Aufnehmen in Logic zu Clipping kommt.

    Bei GarageBand hat man die Aufnahmelautstärke immer bei den Track-Einstellungen konfigurieren können. Wie geht das nun in Logic?

    Danke für eure Antworten!
     
  11. PGTGMaan

    PGTGMaan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #11
    Sry, das hilft auch nich. Es scheint als sei meine linke Box deaktiviert. Aber beim ganz normalen Musik hören funktioniert sie
     
  12. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.234
    Kekse:
    30.238
    Erstellt: 31.10.09   #12
    @brainwave

    Naja so richtig passt es ja nun nicht gerade in einen Thread, in dem es eigentlich um Cubase geht.
    However, beim Verwenden des Toneports stellst du den "Aufnahmepegel" in der Gearbox oder in der PodFarm ein. Dort wird ja auch das Clipping überwacht. In Logic machst du dazu gar nix. Dort wird nämlich genau das aufgenommen, was übern USB-Port angeliefert wird. Hast du's übersteuert, wird auch übersteuert aufgenommen. Ist bisschen gewöhnungsbedürftig, wenn man es anders kennt, aber eigentlich so ganz sinnig. Vor allem muss man dann nicht an tausenden Stellen irgendwas justieren, sondern stellt eben alles in der Gearbox ein und fertig.
    Sonst noch Fragen?
     
  13. -=brainwave=-

    -=brainwave=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.09   #13
    THX FrankG! O. K. wenn das so ist... Ist in der Tat etwas gewöhnungsbedürftig. Ich kam mit der Gearbox insoweit nie richtig klar, da es dort keine ernstzunehmende Pegelanzeige gibt. Außerdem kann man dort ein an sich nicht clippendes Signal mit höherem Pegel ausgeben, womit ich zwangsläufig an einen "Input-Level-Regler" bei Logic denken musste.

    Eine Frage noch: Habe in Logic Express in den Einstellungen "Audio" > "Allgemein" einen Regler "Dim-Level" gesehen, der standardmäßig auf -20 dB steht? Wirkt sich das auf den Input aus und ist das eine vernünftige Einstellung?
     
  14. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    19.212
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    4.554
    Kekse:
    80.636
    Erstellt: 31.10.09   #14
    Das hier schon gelesen?

    https://www.musiker-board.de/vb/rec...-oder-warum-kommt-die-aufnahme-nur-links.html

    Für das Direktmonitoring der Eingänge gibt es evtl. an Deinem Interface auch noch einen Panoramaregler oder einen Monoschalter. Ich kenn das Teil leider nicht. Was pico geschrieben hat,bezieht sich auf das Abhören über die Software im PC.

    Banjo
     
  15. Hotspot

    Hotspot Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    5.563
    Ort:
    Ennerweh
    Zustimmungen:
    3.234
    Kekse:
    30.238
    Erstellt: 01.11.09   #15
    @brainwave
    Dim-Level wirkt sich nur auf den Ausgang aus. Dieser Regler hat erst dann Auswirkung, wenn du im Dim-Modus bist. Diesen kannst du aktivieren, wenn du im Mixwindow den "D"-Knopf im Master-Kanal aktivierst. Hat also nix mit der Aufnahme zu tun.
     
  16. PGTGMaan

    PGTGMaan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #16
    Hmm, es klappt i-wie immer noch nich. Ich höre nur links etwas. Selbst wenn ich vst- instrumente programmiere werden die nur auf links abgespielt:gruebel:
     
  17. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.18
    Beiträge:
    15.035
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    887
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 03.11.09   #17
    dann überprüf' mal ob die Ausgangsbusse richtig eingestellt sind und auch, ob Deine Boxen richtig ans Interface angeschlossen sind.
     
  18. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.701
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    871
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 03.11.09   #18
    Wahrscheinlich liegt das daran, dass du deine Boxen falsch angeschlossen hast. Was sind denn das für Boxen, wie hast du die an das Session I/O angeschlossen, was für KAbel/Adapter benutzt du?

    Die Outputs am Session sind mono. An Output 1 muss die linke Box angeschlossen werden, an Output 2 die rechte Box.
     
  19. PGTGMaan

    PGTGMaan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.09
    Zuletzt hier:
    2.12.17
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #19
    Achso die Outputs sind mono. Leider kann ich meine Boxen nicht einzelnt dort anschließen. Das passt nicht. Außerdem würde meine Bassbox dann zu kurz kommen.
     
  20. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.701
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    871
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 03.11.09   #20
    Was für ein Boxensystem hast du denn? Wie hattest du das an die alte Soudkarte angeschlossen? Hast du so ein Subwoofer-Satteliten-System? Die werden fälschlicherweise als 2.1 System bezeichent. Wenn es wirklich 2.1 wäre, dann hättest du wirklich ein Problem, weil du den Subwoofer extra anschließen müsstest. Aber sowas habe ich noch nie gesehen. Ich kenne auch nichts, was 2.1 abgemischt wird. Man könnte so ein Sytem ja dann auch gar nicht an eine Souindkarte anschließen, die nur einen Stereo-ausgang hat.

    Also wenn du ein Stereosystem hast, dann kannst du das auch an das Session I/O vollstädig anschlißene, denn das hat ja einen Stereoausgang. Halt nur in Form zweier Mono-Buchsen, das ist aber völlig egal, da brauchst du halt eienn entsprechenden Adapter. Hast du deine Boxen mal in die Kopfhörerbuchse gesteckt? Das ist eine Stereobuchse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping