Aufnehmen mit Minidisc-Player

von mcjoe, 01.10.05.

  1. mcjoe

    mcjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Also ich habe einen Minidisc_Player( Baustein in meiner Anlage)...Kann ich diesen nun zum recorden einfach ans Mischpult anschliessen und aufnehmen...???Ist die Quali gut???
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 01.10.05   #2
    MD ist nicht CD standard! aber wenns gut gemischt ist solltest was gutes dabei rauskommen besser als Tape!;)
     
  3. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 01.10.05   #3
    also schon lieber mit HD oder???
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 01.10.05   #4
    Ja, an den Tape Out oder ggf. an die Mains Out.

    Ja. Ich muss meine Lauscher ganz schön anstrengen, um Unterschiede zwischen MD und CD auf meinen Abhören wahrnemen zu können.

    Für eine weitere Verarbeitung der MD Daten auf dem PC eignet sich MD weniger, da hier ja eine Datenreduktion stattfindet. Zudem kommt es noch darauf an nach welchem ATRAC Verfahren der Player arbeitet. Mit den neuren ATRAC Versionen sind Unterschiede auf normalen Anlagen nicht wahrnembar!
     
  5. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 01.10.05   #5
    Für Live gar nicht übel.> Bedienungsanleitung des MixersMeist 2 Track out zum Input des MD Recorders
     
  6. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 01.10.05   #6
    ah ok, danke...ich werds mal ausprobieren, wenn das Mischpult da ist!!!
     
  7. HooK

    HooK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    6.09.14
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Suttgart/Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 01.10.05   #7
    Also ich nehm ab unzu mit meinem MD-Walkman direkt vom Tapeout auf. Quali kann man lassen, wobei hier noch angemerkt sei der es von Chinch aus 3,5Klinke geht. Es gibt auch 19" MD-CD geräte also beides in einem baustein vereinigt. Sind aber teuer. 500€ aufwärts. MS hatt sogar einen im angebot HIER MD hat den entscheidenen Vorteil das die Wiederbeschreibbar sind und auserdem wesentlich robuster als CD, auf eine MD kann mann auch mal drauf treten ohne das ein kratzer reinkommt. Vom Platzsparen in em Case will ich garnicht erst reden. Aber Back to topic... Aufnehmen kannst du damit, über den Tape out des Pults. Ob dir die Quali ausreicht musste halt einfach ausprobieren. Wir ja sicherlich kein Hexenwerk sein das mal ran zu hängen.
     
  8. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 01.10.05   #8
    Also die Quali einer MD Aufnahme ist recht gut. Ich würde sagen die ist nicht schlechter als mp3 mit 320kbps. auf eine MD passen irgendwas zwischen 200 und 300 mb ich weis nicht mehr genau wieviel. Habe frühe viel mit MD vom line out recordet, Quali war sehr gut. Leider hab ich dann ausverseen an den MD 12 anstatt 3 Volt angeschlossen :eek: :screwy: :mad:
     
  9. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #9
    Minidisc hat auch optischen Eingang...
     
  10. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 01.10.05   #10
  11. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 02.10.05   #11
    Die Aufnahmen hörn sich wirklich gut an!!!:great:
     
  12. mcjoe

    mcjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Oberuhldingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 05.10.05   #12
    Wie muss ich dann das Mischpult mit dem MD Player verbinden....Also der MD-Player is kein portabler, sondern n Baustein von ner Anlage....Da muss ich ja dann den Verstärker mit dem MD-Player verbunden lassen oder???In welche Eingänge bzw. Ausgänge muss ich die Kabel stecken...???Mischpult isn Behringer EurodeskSL-3242- FX.....
     
  13. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 05.10.05   #13
    Das Ohringer hat ja sicherlich einen "2 TRK Ausgang"Per Cinch Kabel vom Two Track out des Mixers in den Input des Mini DiscAbmischen der Band wie gehabt mit gleichzeitiger Aufnahme
     
  14. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 05.10.05   #14
    Jop, Tape Out halt mit Chinch in den Eingang vom Md.
    (Also vom Mischpult)
     
Die Seite wird geladen...

mapping