Bass brummt!!! Was ist los? brauche Hilfe!!!

von bassheld, 18.10.07.

  1. bassheld

    bassheld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hey leute,
    habe jetzt seit ca. 1 Jahr einen Ibanez EDB 405. Nun ist vor kurzem ein Problem aufgetreten. Wenn ich den Bass an meinen Verstärker anschließe, brummt er ziemlich laut. Am Verstärker liegt es nicht, da das Problem an anderen Verstärkern auch auftritt. Meiner Ansicht nach können es auch nicht die Tonabnehmer sein, weil es brummt, egal welcher Abnehmer ausgewählt ist.
    Könnt ihr mir sagem, was an meinem Bass kaputt ist und wie ich das Probelm behebn kann?

    vielen Dank ;)
    lg Fabian
     
  2. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 18.10.07   #2
    haha, "bass brummt", klar, deswegen heißt das teil auch bass :D

    ok, genug gelacht, das problem kann eine verschlissene buchse sein, die brummen dann ganz fies, weil sich der stecker unter umständen ein wenig lösen kann.
    flutscht das kabel denn einfach so in die buchse oder spürst du widerstand?
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.692
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.491
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 18.10.07   #3
    Hallöli,

    was ist das für ein "Brummen"?

    Ist dein Bass ein Aktiv-Bass? Klingt das Brummen verzerrt?
    > Batterie wechseln!

    Theoretisch könnte sich das Kabel der Saitenerdung gelöst haben (aber unwahrscheinlich).
    Ändert sich das Brummen, wenn Du den Winkel zum Amp änderst?

    Wie agt; falls es ein aktiver Bass ist, zuerst die Batterie wechseln bzw. (mit der Zunge) testen, ob die Batterie noch Saft hat.

    Gruß
    Andreas
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 18.10.07   #4
    massefehler? ist das "brummen" weg, wenn du
    a) die saiten berührst?
    b) die buchse/eine blanke erreichbare stelle der klinke?
     
  5. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #5
    oha... in der kurzen zeit habe ich noch garnicht mit so vielen antworten gerechtent! schon mal danke.. also batterie habe ich schon gewechselt... das ist es nich die buchse ist es denk ich auch nicht... wenn ich die saiten berühre ist es nicht weg... jedoch wenn ich den winkel zum verstärker verändere verändert sich auch der ton. wollte das erst nicht dazu schreiben weil ich dachte, dass das lächerlich ist^^
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.10.07   #6
    nöh ... es gibt sogar menschen, die meinen, so avantgardistische musik machen zu können :p ;)
     
  7. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 19.10.07   #7
    Nochmal eine andere Frage: Hast Du mal ein anderes Kabel ausprobiert?
    Oft ist der Urheber von sowas nämlich sehr trivial. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  8. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #8
    ja... leider ist es nicht das kabel =( bin ganz gespannt darauf, was das mit dem winkel zum verstärker zu bedeuten hat^^
     
  9. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 19.10.07   #9
    Hörts auf wenn du:
    A - Das Kabel am Bass ziehst
    B - Das Kabel am Amp ziehst

    ?
     
  10. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #10
    ja es hört auf wenn ich das kabel am verstärker zeihe und auchw enn ich es am bass ziehe
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.10.07   #11
    dann wird es wohl, wie vor vermutet, die buchse sein. neues kabel hast du ja ausprobiert - phänomen blieb (obwohl es auch klinken gibt, die neu untermaßig sind).
    evt. noch input am amp wechseln. ist irgendwie komisch, dass es an beiden auftritt.
     
  12. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.07   #12
    Verbinde doch mal die Bridge und die Klinkenbuchse mit einen kurzen und an den Enden blankem Draht. Tut sich da was?

    Gibt's Leuchstoffröhren im Raum?

    Arbeitest Du neuerdings mit Digi-Effekten oder einem Amp-Modeller?
     
  13. Malte@Guitar

    Malte@Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    26.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    144
    Erstellt: 19.10.07   #13
    ich hab das gleiche mit meiner yamaha apx4a.... is zwar ne ac gitarre aber brummt auch solang man nich den stecker oder die buchse anfasst...
     
  14. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.10.07   #14
    den massefehler haben wir doch schon ausgeschlossen ... :rolleyes:
     
  15. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.07   #15
    Der Grund ist eine mangelnde/fehlerhafte Abschirmung. Dazu gibt's haufenweiswe Threads im Board. Gib' mal in die erweiterte Boardsuche das Wort "brummt" ein und laß nur in den Thementiteln suchen. Da wirst Du mit Sicherheit fündig werden. :)
     
  16. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 19.10.07   #16
    Auch wenn's doof klingt....
    Sind vielleicht irgendwelche metallischen Fremdkörper im Bereich der Elektronik oder der Pickups verloren gegangen....eine Schraube oder so, die sich doof irgendwo festgeklemmt hat oder ein Inbusschlüssel der sich unter einen der PUs gehängt hat.....?
    Hatten wir erst kürzlich und ich wette, dass du mit sowas nen Elektroingenieur zur Weißglut bringen kannst....;)

    Wie Driver 8 schon so passend bemerkt hat:
    Manchmal ist die Lösung sehr, sehr trivial....
     
  17. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.07   #17
    Was ist die Bridge?! also was soll ich verbinden? Leuchtstoffröhrengibt es... aber es ist an jedem verstärker so... habe das bestimmt schon an 5-6 Verstärkern ausprobiert und an jedem das gleiche Probelm (stehen in verschiedenen räumen mit und ohne leuchtstoff röhren). So nen Digitales Effektgerät wolte ich mir jez kaufen hab es baer noch net^^
    Ich weiß aber immer noch nicht was das mit dem Winkel zum Amp auf sich hat. Kann mir das bitte jmd erklären?
    Thx
     
  18. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 19.10.07   #18
    speziell mit passiven pus kann man "esoterische geräusche" erzeugen, wenn man sich relativ nah im "richtigen" winkel zum amp befindet. die speaker erzeugen ja ein starkes feld.
    das gilt dann auch für die genannten elektrischen störquellen, insbes. trafos (nicht die leuchtstoffröhre an sich ;) ).
    ah ...: die brücke ist das ding, wo die saiten eingehängt sind. die muss geerdet sein. deshalb ja auch meine wiederkehrende vermutung der mangelnden masse. ist jetzt physikalisch nicht korrekt ausgedrückt: wenn der strom durch das instrument wandert, musser irgendwo wieder ´raus ;) .
     
  19. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.07   #19
    also ich habe jetzt die Bridge und die Klinkenbuchse verbunden... da tut sich nix....
     
  20. bassheld

    bassheld Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    25.10.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.07   #20
    habe ein neues erkenntnis gemacht... die störquelle zu hause war mein fernseher... erst wenn ich ihn komplett vom stom genommne habe, also auch kein stand by mehr war das brummen weg... aber nun weiß ich nicht was die störquelle bei den anderen verstärkern ist... auf einer bühne hatte ich mit einem anderen verstärker das gleich problem... ich wusste nicht was es ist und bin zu mienem gitarristen gegangen und habe ih gefragt ob er nicht einmal das kabel anschließen könne... und bei ihm war kein störendes brummen... stimmt da irgend etwas mit der abschirmung nicht oder was ist bei mir los?
    thx
    mfg bassheld ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping