Bau meines Cliff Bordwell Basses

von Nippes, 06.02.07.

  1. Nippes

    Nippes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 06.02.07   #1
    ...hat begonnen. Hier aber erstmal die Specs:

    Ball-Bass 4-string

    Dimensions
    Scale length: 32
    Neck shape: Jazz
    Width at nut: 1.5

    Bridge: 19mm
    Body thickness: 1.625
    Construction
    Neck: Modern
    Fingerboard: Black Gaboon Ebony

    Nut: Stabilized Ebony
    Full faced top Yes
    Body woods

    Top: Mac Ebony
    Core: Mahogany
    Back: Wenge
    Accent veneers: Maple front / Bloodwood Back
    Headstock Plate: Mac Ebony
    Hardware
    Color: Black
    Bridge: Hipshot style “A”
    Tuners: Hipshot Ultralites

    Truss rod: two-way adjustable
    Fretted (24)
    Strap locks
    Output: 1/4" Side mount

    Electronics
    Pickups: AC FatBas(Armstrong) (2)
    Preamp: AC pre filter based
    Controls: Volume/Blend, Filter/Tone Neck, Filter/Tone Bridge, Treble + 2 micro switches for coil switching




    Ich habe mal Fotos von einem fertigen Ball Bass angehangen, damit Ihr einen Eindruck vom Shaping erhaltet, ferner das Top und ein eher unspektakuläres Foto vom Mahagony-Kern. Ich werde im weiteren Verlauf aktuelle Fotos einstellen, falls Interesse besteht. Das ganze wird drei Monate dauern (nachdem ich bereits 6 Monate warte).

    Ich bin mir nicht sicher, ob der Thread hier richtig plaziert ist, insofern - Mods, bitte verschieben, falls nötig - Danke.


     

    Anhänge:

  2. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 06.02.07   #2
    bin sehr gespannt. würde mich freuen, wenn du aktuelle bilder postest.
     
  3. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 08.02.07   #3
    holla,
    viel Spaß beim Bauen.
    Bin gespannt, wie das Teil am Ende aussehen wird und was dich der Spaß (außer Nerven) kostet.
    Baust du alleine oder hilft jemand vom Fach bei der Holzbearbeitung.

    Gruß
    Andreas
     
  4. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.07   #4
    Sorry, ich glaube, da gibt es ein Mißverständnis. Ich baue den Bass nicht selber, sondern habe mir einen Custom-Bass bestellt. Gebaut wird er von Cliff Bordwell in Orlando genau nach meinen Vorstellungen, quasi so als würde ich einen Sadowsky kaufen (gibts von der Stange oder halt auch nach Wunsch). Cliff ist halt nur noch flexibler.
    Ich denke, der Thread wäre unter Instrumente besser aufgehoben.

    Also, MODS - BITTE WIEDER ZURÜCKSCHIEBEN.

    DANKE
     
  5. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 08.02.07   #5
    Kein Thema... da Du nicht ausdrücklich geschrieben hast, dass Du Dir den Bass bauen läßt hatte ich angenommen, dass es ein ambitionierter Nachbau werden soll.
     
  6. tigereye

    tigereye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    kurz hinterm Deich
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    4.844
    Erstellt: 08.02.07   #6
    Oh, yeah ...
    dann schreib mal, wie sich den Puls und dein Blutdruck in der Wartezeit verhält (vorfreu, entgegenfiber, bibber, lechz ?);)

    Hast dir da ein geiles Teilchen zusammengestellt....
     
  7. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 08.02.07   #7
    das ding sieht mir doch ganz nach Les Claypools Carl Thompson Rainbow Bass aus...da bin ich doch ma neidisch =D
     
  8. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 08.02.07   #8
    Ja, die Spannung steigt. Cliff stellt normalerweise spätestens alle zwei Wochen Updates auf seine Website; als Kunde erhält man natürlich zusätzliche Fotos auch noch etwas eher. Ist schon eine spannende Sache. Ich habe jetzt bereits 6 Monate Wartezeit hinter mir in denen ich reichlich mit Cliff über Hölzer, Griffbrett, Pickups und Elektronik diskutiert habe, bis schließlich mal die endgültige Spezifikation feststand.

    Ich gebe zu, rein optisch ist das schon recht nah an einem Carl Thompson, wobei ich finde, ein echter CT ist wesentlich klobiger. Die Kombi Mahagonie Korpus mit einem filterbasiertem Preamp geht dann eher in Richtung Wal. :D
     
  9. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 08.02.07   #9
    sieht ja mal cool aus.....würd mich interessieren wie das teil klingt wenns fertig ist.....
     
  10. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 08.02.07   #10
    Der Klang würde micha ber auch mal interessieren, hast du noch mehr Fotos oder ne Website?
     
  11. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 08.02.07   #11
    Wieviel zahlt man dafür wenn man fragen darf?
     
  12. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
  13. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.02.07   #13
    Treffer!!!

    Das sind natürlich nur Basispreise. Der Preamp kommt von ACG aus Schottland zusammen mit den Custom Aaron Armstrong PUs, was den Preis schon in die Höhe treibt. Das Top liegt im Rahmen der "normalen" Deluxe-Version. Ebony-Griffbrett ist ein Aufpreis usw. Letztlich komme ich bei etwas unter 2700 USD aus, was beim aktuellen Umrechnungskurs knapp über 2000€ sind. Nicht wenig, aber kauft mal einen exklusiven Bass von der Stange. Ich hatte halt bestimmte Vorstellungen und die lassen sich so am besten und günstigsten umsetzen. Klar, ein Fender ist immer klasse, aber irgendwie hat´s mich gepackt. :screwy:

    Wer noch weitere Informationen zu Cliff Bordwell Bässen sucht (auch weitere Bau-Berichte und Kritiken), sollte sich mal im TalkBass-Forum umschauen - TalkBass.com - Bass Guitar and Double Bass Forums, Gear Reviews, Answers to your questions on Basses, Amps, Strings, Pickups and more.
    Hier sind viele Bassbauer unterwegs (Cliff, Sadowsky, Nordstrand, Jerzy Drozd, Stambaugh, Fodera etc.) und auch reichlich professionelle Bassisten - recht interessant.

    Danke für´s Interesse an meinem neuen Schmuckstück.
     
  14. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 15.02.07   #14
    Hier das erste Update - nicht gerade das aufregendste, aber auch nicht unwichtig: das Griffbrett. Meins ist das zweite von oben - black ebony.
     

    Anhänge:

  15. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 15.02.07   #15
    hm... wenn ich mir die herstellerseite so anguck... is schon schlimm irgendwie habens mir singlecut bässe extrem angetan...

    war sicherlich ne gute entscheidung von dir, dir nen bass bauen zu lassen, der deinen bedürfnissen entspricht
     
  16. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 15.02.07   #16
    Ich finde so Custom Bässe immer sehr interessant, habe mir auch schon überlegt mir ne Bass von nem Bassbauer aus Portugal (der is gut und günstig, also habe mich noch nicht selbst überzeugt, aba ich kenne welche die es "wissen", jaja immer diese hören/sagen Geschichten :D :screwy: ) Aber bei so kleineren weiss man ja n ie was rauskommt ^^

    mit so nem Fender is man auf der sicheren Seite weil mans vorher anspielen kann, was mit einem Bass das nur in Gedanken vorhanden ist, nicht so einfach möglich ist....

    Bin mal gespannt was deine Komposition so her gibt, Bitte schöne Soundsamples online stellen, dauert zwar noch aber istz sicher interessant
     
  17. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.02.07   #17
    Cliff bastelt derzeit am Hals meines neuen Basses. Hier sind schonmal zwei Bilder der Kopfplatte.:)
     

    Anhänge:

  18. Nippes

    Nippes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.02.07   #18
    HALLO MODS !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Warum wird der Thread wieder in die Bastelecke verschoben? :mad:
    Ich baue den Bass nicht selber, sondern habe mir einen Custom-Bass bestellt. Würdet Ihr auch einen Baubericht eines Sadowsky unter Bastelecke ablegen? Wenn ja, gut - ansonsten, bitte wieder zurückschieben.

    Danke.
     
  19. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 23.02.07   #19
    Ist der Hals aus einem kompletten Stück? Bzw. wird die Kopfplatte angeschäftet?
     
  20. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 23.02.07   #20
    Weil wir die Bastelecke u.a. auch für solche Berichte eingerichtet haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping