BBE Sonic Maximizer

von System, 10.04.08.

  1. System

    System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hy

    Reicht ein BBE Sonic Maximizer 362 für E-Gitarre wenn man etwas lauter spielt oder sollte man einen 482 oder sogar 882 kaufen.

    Zitat zum 362:
    Ideal für Anwendungen in Studio-, Pa- und Musikerbereichen in denen -10 dBu ausreichend sind.

    Kann leider mit dem -10dBu nicht viel anfangen.

    MfG

    System
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Das ist der Pegel mit dem der BBE arbeitet!

    -10dB ist schon ziemlich wenig. Zum Vergleich; Linepegel hat 0dB . . .
    Ich würde demzufolge schätzen dass du das Ding innem Loop fürchterlich übersteuern wirst.
     
  3. System

    System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.11
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Schweiz / Kt. Solothurn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 10.04.08   #3
    Hy Bierschinken

    Danke für deine Schätzung.

    Dann kauf ich mir den 482 oder 882.
     
  4. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 13.04.08   #4
    Was bringen diese Dinger eigentlich genau? Sie sollen ja den Sound irgendwie "Fetter" machen.
    Viele sagen aber dass sie den Sound nach einiger Zeit satt haben.
     
  5. Messdiener

    Messdiener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    583
    Erstellt: 14.04.08   #5
    Ich habe den 362, und mit dem Triaxis davor (was allerdings auch saulaut ist) kommt man schon gelegentlich in die Übersteuerung, das stimmt. Hält sich aber noch in Grenzen.
    Generell hebt das Teil die Bässe und Höhen an. Der Sound wird dadurch anders, aber nicht unbedingt fetter. Man könnte das auch (sogar noch besser) mit nem prametrischen EQ erreichen. Man sollte das Teil wenn dann nur sparsam einsetzen, aber viel bringen tut das nicht.
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 16.04.08   #6
    der 482i ist von mir grad zum verkauf im flohmarkt, mal so nebenbei :D

    Was die dinger genau machen kann ich physikalisch nihct erklären.
    Soweit ich das verstanden habe, werden eine frequenzen beschleunigt und damit mehr in den vordergrund gesetzt, ohne die frequenz ansich zu verändern... (ja keine phsysikalisch korrekte beschreibung).

    Aber ich kann aus erfahrung einfach nur sagen:
    Man denkt man hat den geilsten sound. Dann macht man den BBE dran und denkt "joa cool".
    Wenn man ihn aber dann wieder aus macht denkt man nur "heilige ********* klingt mein sound beschissen" :D Wenn man den Sound mit BBe gehört hat, klingt er ohne einfahc nur dumpf. Gerade bei verzerrten gitarrten bringt es einen etwas differenzierteren sound.
    Je nachdem wie mans einstellt auch "fetter". Man muss bei der einstellung nur höllisch aufpassen. Man kann das teil nciht einfach in den signalweg nehmen. der amp eq muss etwas darauf eingestellt werden und der bbe nur seehr dezent reingedreht. sonst wirds schnell etwas ekelig.
    Ich halt das gerät ansich für ein ziemnlich geniales i tüpfelchen. Allerdings würd ich den nur empfehlen wer soweit schon mit seinem sound zufrieden ist und nurnoch das letzte eckchen perfektion suchen. der unterschied ist zwar relativ groß, ändert aber nix am grundsound!

    auf der bbe seite sind ein paar gute beispiele:
    http://www.bbesound.com/demo/demo.asp

    wer interessiert ist kann auch nochmal bescheit sagen, dann ich ich ein beliebiges sample durch den bbe durchjagen. :D
     
  7. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 16.04.08   #7
    also das merkt man teilweise bei den samples dass der mit BBE differenzierter klingt, alles hebt sich voneinander ab und ohne klingts dumpf ^^ also wenn das ding so ist bringts das schon
     
  8. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 16.04.08   #8
    Das ist Unsinn. Du musst schon schreiben 0dBu und -10dBu, sonst rechnen wir hier mit Hausnummern. Heute verwendet man als Linepegel im professionellen Bereich übrigens +4dBu.

    Die meisten Loops arbeiten aber bei deutlich geringeren Pegeln als 0dBu und sind dazu noch einstellbar, also das macht in 99% der Fälle absolut garkein Problem.

    MfG OneStone
     
  9. Sentinel

    Sentinel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    14.02.12
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    254
    Erstellt: 18.04.08   #9
    Ich hab den Maximizer 482i, am Anfang fand ich den ziemlich geil, aber mittlerweile hab ich doch das Gefühl das der Sound irgendwie durchsetzungsfähiger ist wenn ich den BBE ausschalte.
    Hab ihn übrigens auch nur dezent eingesetzt, Höhen bei 9 Uhr und Tiefen zwischen 10 und 11 Uhr.

    Dafür klingt der Sound mit ein wenig breiter. Mag mich auch täuschen, bin eh nie zufrieden mit meinem Sound ^^
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 20.04.08   #10
    Wo schließt man den eigentlich in der Effektkette an?
    Kann man den nun mit nem Line-Pegel füttern?
    Geht der auch zwischen Amp und Box?
     
  11. antaria

    antaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    8.06.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    320
    Erstellt: 20.04.08   #11
    BEE empfiehlt am Ende der Effektkette.
    Zwischen Amp und Box: NEIN, es sei denn du willst ihn abfackeln
     
  12. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 26.04.08   #12
    So jetzt brauch ich ja nicht nen neuen Thread zu eröffnen. Weiss jemand von euch was die unterschiede von dem 482 zu dem 882 konkret sind? Blick ich nicht ganz durch!

    Vielen Dank

    LG
     
  13. antaria

    antaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    8.06.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    320
    Erstellt: 26.04.08   #13
    Grösster Unterschied ist, dass der 882 balanced XLR in / out hat und der 482 Klinke. Ausserdem hat der 882 laut Website nen grösseren Dynamikumfang.

    Für Gitarre reicht der 482 allemal.
     
  14. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 27.04.08   #14
    Ah cool danke. Mehr hab ich nämlich auch nicht gefunden. Manch einer sagt der eine hat noisegat drin der andere nicht. Stehen tut das aber nirgendwo. :D
     
  15. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 18.05.08   #15
    Wie siehts mit Line Pegel aus?
    Im Loop, geht das auch?
    Diese Subwooferedition hat welche Funktionen zusätzlich? Welche Outs und Ins?
     
Die Seite wird geladen...

mapping