BC Rich Avenge Son of Beast !!!!

  • Ersteller Diggöör
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
BC RICH BEAST AVENGE bekomme ich die Tage und habe 80€ bezahlt, sie ist Neuwertig.


So eine hier:
https://www.thomann.de/de/bc_rich_son_of_beast_avenge.htm
Ist 80€ ein guter Preis ? Neupreis liegt ja immer hin bei 279€

Ich weiss für ein Anfänger noch nicht das richtige aber ich will sie Pflegen und aufheben bis ich richtig gut Spielen kann. :)

Qualität und Klang ist ja sicher ganz gut oder?

MFG Diggöör
 
chriz0101
chriz0101
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.11
Registriert
09.01.10
Beiträge
310
Kekse
459
Ort
Niedersachsen, Alfeld
Also in den BC Rich gitarren sind BDSM Tonabnehmer drin. Das ist für Rock schon ordentlich wenn du nen schönen Verstärker hast. Ich glaube das erst in Gitarren um über 700 Euro bei denen andere Tonabnehmer verbaut werden. Da ich selbst ne Warlock besitze (gleiche Tonabnehmer) kann ich sagen das der Klang besser ist als bei vielen anderen Einsteigergitarren. Qualitativ ist meine Warlock auch perfekt verarbeitet (NP 235,-). Das einzige ist das der Lack bei solchen Formen schnell abblättert wenn du wo gegen stößt.
Durch die Kopfform ist die Gitarre aber sehr Kopflastig.
Außerdem könntest du als Anfänger die gitarre auch benutzen. Es ist doch ein anspurn ;)

Gruß Chriz
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
Diggöör;4803355 schrieb:
Ich weiss für ein Anfänger noch nicht das richtige aber ich will sie Pflegen und aufheben bis ich richtig gut Spielen kann. :)
ich glaub wenn du richtig gut spielen kannst hast du höhere ansprüche und willst das teil nicht mehr anfassen. das ist ne einsteigerklampfe, wieso sollte die für nen anfänger nicht das richtige sein? ran an den speck! :)
 
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
Doch die werde ich Spielen glaub mir weil ich sie von meine Musikalischen Idol bekommen habe, für mich was ganz besonderes ebend.
Wenn ich sehe das er schon fast 20jahre Musikt macht und er auch in dieser Preisklasse noch jetzt seine Gitarren kauft, denke ich mir Teuer ist nicht alles oder?:D
Achja und knapp 300€ ist für mich auch ne Stange Geld für eine Gitarre, hab ja jetzt gerade mal 130€ bezahlt für meine Harley und die ist auch gut für ihr Geld.

Also in den BC Rich gitarren sind BDSM Tonabnehmer drin. Das ist für Rock schon ordentlich wenn du nen schönen Verstärker hast. Ich glaube das erst in Gitarren um über 700 Euro bei denen andere Tonabnehmer verbaut werden. Da ich selbst ne Warlock besitze (gleiche Tonabnehmer) kann ich sagen das der Klang besser ist als bei vielen anderen Einsteigergitarren. Qualitativ ist meine Warlock auch perfekt verarbeitet (NP 235,-). Das einzige ist das der Lack bei solchen Formen schnell abblättert wenn du wo gegen stößt.
Durch die Kopfform ist die Gitarre aber sehr Kopflastig.
Außerdem könntest du als Anfänger die gitarre auch benutzen. Es ist doch ein anspurn ;)

Gruß Chriz
Klar könnte ich das aber ich will ihr die Ehre erweisen und sie erst anspielen wenn ich es besser drauf habe, son Kopp ding weisst. ;)
Sie ist zwar 3 Jahre alt aber sieht aus wie Neu kein Scherz, er pflegt seine Klampfen extrem und deshalb bin ich auch Stolz sie zu bekommen.:great:
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
20.06.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.631
Kekse
112.379
Ort
München
Diggöör;4803745 schrieb:
Klar könnte ich das aber ich will ihr die Ehre erweisen und sie erst anspielen wenn ich es besser drauf habe, son Kopp ding weisst. ;)
Sie ist zwar 3 Jahre alt aber sieht aus wie Neu kein Scherz, er pflegt seine Klampfen extrem und deshalb bin ich auch Stolz sie zu bekommen.:great:

BDSM Tonabnehmer in einer bösen Metal Axt finde ich zum kringeln :D:D:D

Und um nicht zu off topic zu sein: Das Ding ist eine Einsteigergitarre und es ist wohl kein Zufall, dass sie nach 3 Jahren noch wie neu aussieht. Spiel sie lieber jetzt und solange du Lust auf diese Gitarre hast, in 3 Jahren könnte es dir peinlich sein.
 
M
Mr. NoName
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.13
Registriert
11.01.08
Beiträge
699
Kekse
1.270
Ort
Frankfurt am Main
Wenn es doch sowieso fest steht, dass du Sie dir holen wirst, wieso fragst du dann eigentlich die Leute im Forum?

Und du kriegst das Ding ja von deinem "Vorbild", d.h. du kannst Sie auch antesten vor dem Kauf und selbst entscheiden ob es dir gefällt oder nicht?!

Mit freundlichen Grüßen, NoName
 
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
So hab gerade gehört das sie einen anderen Humbucker drinne hat nicht mehr den Originalen, soll ein ziemlich teurer sein.:)
Na und nur weil ich sie so oder so hole heisst es ja nicht das ich hier nicht nachfragen darf....also ehrlich mal :mad:

Und um nicht zu off topic zu sein: Das Ding ist eine Einsteigergitarre und es ist wohl kein Zufall, dass sie nach 3 Jahren noch wie neu aussieht. Spiel sie lieber jetzt und solange du Lust auf diese Gitarre hast, in 3 Jahren könnte es dir peinlich sein.

Es war seine Hauptgitarre und sie wurde viel gespielt auf jeden Konzert, er geht halt nur verdammt gut damit um...zum glück. hihi
Jetzt hat er halt die bessere genommen für über 600€ gibt ja 2 verschiedene von denen.
 
James_Cooper
James_Cooper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.03.10
Beiträge
4.007
Kekse
6.313
Ort
Idar-Oberstein
Das Teil wollte ich auch mal...
Sag mal wie schwer ist denn die Gitarre eig.?Würde mich mal interessieren,sieht nämlich schwer aus...
 
Supra
Supra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.15
Registriert
13.07.09
Beiträge
655
Kekse
2.053
Ort
Nürnberg
Diggöör;4803745 schrieb:
Wenn ich sehe das er schon fast 20jahre Musikt macht und er auch in dieser Preisklasse noch jetzt seine Gitarren kauft, denke ich mir Teuer ist nicht alles oder?:D
Dass er die PU's gegen hochwertigere ausgetauscht hat und du die Klampfe jetzt ja wohl nur bekommst, weil er sich eine bessere für 600€ gekauft hat widerlegt deine Theorie ja irgendwie :gruebel:...
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
Diggöör;4803745 schrieb:
Wenn ich sehe das er schon fast 20jahre Musikt macht und er auch in dieser Preisklasse noch jetzt seine Gitarren kauft, denke ich mir Teuer ist nicht alles oder?:D
Achja und knapp 300€ ist für mich auch ne Stange Geld für eine Gitarre, hab ja jetzt gerade mal 130€ bezahlt für meine Harley und die ist auch gut für ihr Geld.
klar ist teuer nicht alles und brauchbar ist das teil sicher allemal. bei 80 euro kannst du eh nichts falsch machen aber mit der zeit wachsen die ansprüche halt und den unterschied zwischen ner 300 (was für eine gitarre nicht viel ist) und einer 1000 euro gitarre kann schon echt gewaltig sein. gut liegt halt immer im auge des betrachters, wenn du mit der klampfe zufrieden bist spricht da ja absolut nichts dagegen aber ich glaube wenn du irgendwann mal ne esp oder sowas in der hand hattest wird dir der unterschied schon auffallen. naja auch wurst ich wünsch dir viel spass mit dem teil :great:
 
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
Dass er die PU's gegen hochwertigere ausgetauscht hat und du die Klampfe jetzt ja wohl nur bekommst, weil er sich eine bessere für 600€ gekauft hat widerlegt deine Theorie ja irgendwie
gruebel.gif
...
Oh mann dann ebend weil er mal eine neue wollte!! Legst du immer alles auf ein eine Goldwaage???
Er hat sie sehr gerne gespielt und das tut er heute noch aber wie er selbst sagt irgendwann muss mal eine gehen wenn es zu viele werden...hab ich mich nun besser ausgdrückt.:D
So er hat mir nun ne SMS geschrieben das sie einen EMG Humbucker (Original legt er auch bei) drin hat und einen neuen Satz D'Addario Saiten drauf hat.

Das Teil wollte ich auch mal...
Sag mal wie schwer ist denn die Gitarre eig.?Würde mich mal interessieren,sieht nämlich schwer aus...
Also sie kommt im laufer einer Woche und ich freu mich auch sehr drauf, Ich sag dir dann bescheid wie schwer sie ist ;-)


Klar ist teuer nicht alles und brauchbar ist das teil sicher allemal. bei 80 euro kannst du eh nichts falsch machen aber mit der zeit wachsen die ansprüche halt und den unterschied zwischen ner 300 (was für eine gitarre nicht viel ist) und einer 1000 euro gitarre kann schon echt gewaltig sein. gut liegt halt immer im auge des betrachters, wenn du mit der klampfe zufrieden bist spricht da ja absolut nichts dagegen aber ich glaube wenn du irgendwann mal ne esp oder sowas in der hand hattest wird dir der unterschied schon auffallen. naja auch wurst ich wünsch dir viel spass mit dem teil :great:
Da geb ich dir auch vollkommen recht nur wenn das Finanzielle da nicht mit spielt wird es immer so sein das man günstigere nehmen muss, oder halt später mal ne Gebrauchte hochwertigere. :)
 
Irondeath
Irondeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
15.03.04
Beiträge
1.552
Kekse
2.395
naja, daß mit so nem klopper das gitarrenspiel spaß macht, kann ich mir kaum vorstellen.
aber zum posen ist die allemal gut, auffallen tust du damit auf jeden fall.
egal, mach halt deine erfahrungen, mit der zeit wirst du lernen, worauf es bei einer gitarre ankommt :)
 
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
naja, daß mit so nem klopper das gitarrenspiel spaß macht, kann ich mir kaum vorstellen.
aber zum posen ist die allemal gut, auffallen tust du damit auf jeden fall.
egal, mach halt deine erfahrungen, mit der zeit wirst du lernen, worauf es bei einer gitarre ankommt :)
Zum lernen nehme ich lieber die SG ich denke nicht das die BC Rich gut für eine Anfänger geeignet ist allein von wegen dieser brachialen Form.
Aber es wird der Tag kommen an dem ich mein Instrument ganz gut beherrsche und dann geht´s ab :D
 
Supra
Supra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.15
Registriert
13.07.09
Beiträge
655
Kekse
2.053
Ort
Nürnberg
Oh mann dann ebend weil er mal eine neue wollte!! Legst du immer alles auf ein eine Goldwaage???

Es geht nur darum, dass eine billige Gitarre, die mit hochwertigen Komponenten (sofern es emg-81/85 sind, was ich mal vermute, sind die alleine ja nochmal ca. 100-140€ teuer, also ca. 50% des Neupreises der Gitarre) aufgewertet wird im Endeffekt keine richtige billige Gitarre mehr ist. Und da sind dann so Herleitungen wie der spielt seit 20 Jahren so "billige" Gitarren weil die tuns genau so wie teurere etwas gewagt. Das ist alles.

Aber, ich will mich wegen sowas um himmels willen nicht streiten, ist doch schön, wenn sie dir gefällt und sie von deinem Idol ist und du Freude dran hast :great: Für 80€ würde ich zu der garantiert auch nicht nein sagen, selbst mit den Original-PU's nicht, das steht mal ausser Frage. Also, viel Spaß damit.
 
D
Diggöör
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.07.10
Registriert
22.06.10
Beiträge
39
Kekse
0
Also er hatte immer seinen Spass mit dem Teil...hihi :D:D:D
Und so weit ich mich erinnere als ich sie das letzte mal in den Händen hielt kam sie mir nicht so schwer, weiss das aber nicht mehr genau.
Das einzige was sein wird das sie nicht gut im Sitzen zu spielen ist obwohl er das zwar auch konnte, aber denke was mich angeht wird das noch nix. :gruebel:
EMG sagte er nur...welche das sind keine Ahnung hat mir nur erklärt das sie oben glatt und Scharz sind, er weiß es aber selber nicht mehr welche Sorte das ist.
:confused:
Egal das Teil hat einen verdammt geilen Sound zumindest war es in seinen Händen so :great:

Aber, ich will mich wegen sowas um himmels willen nicht streiten, ist doch schön, wenn sie dir gefällt und sie von deinem Idol ist und du Freude dran hast :great: Für 80€ würde ich zu der garantiert auch nicht nein sagen, selbst mit den Original-PU's nicht, das steht mal ausser Frage. Also, viel Spaß damit.

Keine Angst ich fasse das nicht als Streit auf wir schreiben hier und sagen was wir denken, und das ist auch gut so....hehe
 
Irondeath
Irondeath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
15.03.04
Beiträge
1.552
Kekse
2.395
[E]vil;4804180 schrieb:
warum sollte das keinen spass machen?

hmm, ich meinte damit, sie schaut nicht sehr bequem aus...
für mich siehts wie die unbequemste gitarre der welt aus...aber wenn er damit klar kommt, bitte sehr...
ich selbst hatte auch mal eine ironbird, sicherlich auch nicht ganz unauffällig, aber ziemlich kopflastig...somit zuweilen auch anstrengend, gerade im vergleich zu einer powerstrat z. b.
klar, die optik soll einem gefallen, aber was das spielgefühl angeht, hat meine rg550 für mich meilenweit vorteile...
 
M
Mr. NoName
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.13
Registriert
11.01.08
Beiträge
699
Kekse
1.270
Ort
Frankfurt am Main
Ich will niemandem hier auf den Schlips treten, aber da verkauft dir wer angeblich eine Gitarre die neu knapp 300 Euro kostet inklusive einem EMG Pickup der alleine schon um die 80 Euro kostet und der Wiederverkaufswert locker bei etwa 90% des Marktpreises liegt?

Entweder machst du ein ziemlich gutes Schnäppchen oder das ist nicht ernst gemeint. :)

Mit freundlichen Grüßen, NoName
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.03.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
Ich will niemandem hier auf den Schlips treten, aber da verkauft dir wer angeblich eine Gitarre die neu knapp 300 Euro kostet inklusive einem EMG Pickup der alleine schon um die 80 Euro kostet und der Wiederverkaufswert locker bei etwa 90% des Marktpreises liegt?
die gebrauchtpreise für emg pickups (zumindest 81 und 85) sind ziemlich in den keller gerutscht, da ist nix mit 90% des neupreises.
 
EliasSaieh
EliasSaieh
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.20
Registriert
16.04.08
Beiträge
25
Kekse
0
Ort
Köln
Also ich frag mich wo hier das Problem liegt. Wenn(!!!) das alles so seine Richtigkeit hat, steht dem doch nichts im wege.
80 Euro sind doch klasse, und zum Lernen reicht die sicherlich aus.

Ich denke es ist längst alles gesagt, was zu sagen war.

mfg Elias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben