bedienung eines korg electribe

von phalanx145, 08.11.06.

  1. phalanx145

    phalanx145 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    hallo,

    ist es eigentlich schwierig einen korg electribe zu bedienen?
    welche möglichkeiten habe ich mit so einem teil?

    danke im voraus
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Hi,
    Ich habe mir vor kurzem auch so ein Teil von einem Freund ausgeliehen.
    Du hast zwei Oszillatoren zur Verfügung, die du entweder per MIDI ansteuern kannst oder über die 16 Knöpfe unten spielen kannst.
    Außerdem hast du ziemlich viele Patterns zur Verfügung, die m.E. zum Großteil ziemlich gut gemacht und sehr brauchbar sind. Du kannst natürlich auch selbst Patterns programmieren. Dabei kannst du Tonhöhe, Tondauer, Zählzeit und FIlter jedes Tones programmieren. Dazu kannst du für das ganze Pattern auch Effekte (Flange, Delay bei meinem), Distortion und Filter einstellen.
    Die Bedienoberfläche ist recht übersichtlich, es gibt lediglich eine Menueinheit, die aber auch sehr übersichtlich gemacht ist.
    Ein weiteres Feature ist, dass du das Tempo von Patterns und von Effekten jederzeit per Tap-Knopf ändern kannst.

    Ich habe mich allerdings auch noch nicht so viel mit dem Gerät beschäftigt und habe daher nciht so viel Ahnung davon. Deshalb freue ich mich auch über weitere Hinweise und Infos!

    Louis
     
  3. Molube

    Molube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #3
    Ich habe die Electribe MX und finde sie Hammer!!!
    Sehr einfach zu bedienen, habe die Bedienungsanleitung nie gelesen...
    Bei der MX hat es noch Röhren drin, deshalb kannst du dann sehr geile Drums und Bässe machen... Vom Synth-Klang hast du fast unbegrentzte Möglichkeiten...
    Es kommt halt auf den Style darauf an, was du machen willst...

    Gib mau bei Youtube "Korg Electribe" ein und schaue dir paar Videos an!!!
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 09.11.06   #4
    Mich würde ja mal interessen, ob die beiden Röhren lediglich ein Gimmick sind - z.B. um die Tageszeitung auch beim Betrieb in dunkler Umgebung lesen zu können - oder ob die wirklich was bringen :confused:
     
  5. Molube

    Molube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #5
    Ich finde die Röhren bringen es voll :D
    Im Studio habe ich sie meistens 50% offen.... Falls du interessiert bist, kann ich mal eine Aufnahme mit und eine ohne Röhren machen... Du musst einfach noch ein bisschen Geduld haben, da ich noch auf meine neue Soundkarte warten muss...

    Und für Live-Auftritte ist es sowieso Hammer! Das booomt ;)
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 09.11.06   #6
    Schön! :great: Das ist sicher nicht nur für mich, sondern auch für eine nicht ganz unerhebliche Anzahl von Mitlesern interessant.
     
  7. der nico

    der nico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    476
    Erstellt: 09.11.06   #7
    @threadsteller

    welche electribe hast du denn?
    der luis hat die A, den bass synthy.
    du hast evtl eine andre da unterscheidet sich die bedienung schon wesentlich.
     
  8. phalanx145

    phalanx145 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    18.02.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.06   #8
    schaut nicht schlecht aus?
    was hats denn mit dem access virus oder so auf sich? warum ist der so gut?
     
  9. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 14.11.06   #9
    Weil er geil aussieht:D;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping