Behringer-Effekte

von Kevin1992, 21.10.06.

  1. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.06   #1
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 21.10.06   #2
    also der overdrive ist echt gut. du kannst halt die höhen und tiefen damit verzerren. klar gibt es n kleines piepsen,wenn du das ding anmachst,aber das ist wohl normal. weis net,ob es bei den boss dingern anders ist.aber das ding erfüllt seinen zweck. nun zu der stabilität: viele sagen ja,die bossdinger wären viel stabiler. aber hier im board hat auch schon jmd n bosstreter "zerstört". gabs mal n bild in nem "behringerthread". Wenn du die Dinger nicht mit ner Dauerbelastung von, was weis ich, 1000kg aussetzt, dann halten die auch. zu dem Chorus kann ich nichts sagen.

    mfg
    FtH
     
  3. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Ich hatte das Overdrive Pedal...und es war wirklich gut für den Preis...hatte es mal neben meinem Boss und es waren nur geringe unterschiede...also für die 20€ kannst nix falsch machen !!! Und ich hab meins sogar gewinnbringend *3€* bei ebay wieder verscherbelt...

    zu dem Chorus kann ich dir leider nix sagen...aber ich denk mal, das es genauso ist...für den Preis nicht schlecht aber es gibt bessere aber auch teurere...

    sonst mach ma SuFu..gibbet glaub ich schon einiges drüber
     
  4. red-black

    red-black Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.10.06   #4
    moin, alos ich hab den overdrive auch bei mir zu hause und bin völlig zufrieden damit.
    DOCH ich würde dir raten ein netzteil gleich mitzubestellen, weil der anschluss für den 9-volt block zugerne abbricht (das hab ich 2x durchgemacht, und dann eben eins bestellt)
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Ich hatte mal alle Behringer Treter und fand gerade den Chorus klasse.
    Nicht allzukrasse Einstellungen und der Sound wird echt FETT !
     
  6. Gast 2337

    Gast 2337 inaktiv

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Uede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #6
    dem kann ich nur zustimmen, hab' das BOD100 nämlich selbst, als einzigen effekt. einstellmöglichkeiten genügen, sound is ziemlich fett. und wenn man nicht wie ein verrückter drauflatscht, wird es sicher auch halten... ;) hab' da nämlich schon dumme sachen wie "wegwerfpedal" gehört. vom preis braucht man sicher nicht reden...
     
  7. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.06   #7
    was für einen adapter braucht man da? wie viel kostet einer?
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 21.10.06   #8
    Das Musikding Shop
     
  9. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.06   #9
    ist das der richtige?

    danke für die antworten!
     
  10. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 21.10.06   #10
    Kann man auch einen Adapter bei Thomann kaufen....?
    Wäre mir lieber, wegen den Versandkosten, etc...!
     
  11. red-black

    red-black Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.10.06   #11
  12. Gast 2337

    Gast 2337 inaktiv

    Im Board seit:
    17.11.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Uede
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #12
    ich für meinen teil betreibe das ding lieber mit 'nem 9 volt block, is weniger kabelei und lange genug halten tut's (zumindest bei mir) auch. anfangs hab' ich mir so'n altes einstellbares netzteil genommen, hat natürlich auch genauso gut funktioniert, war aber aufgrund des kurzen kabels nicht so flexibel.
     
  13. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 22.10.06   #13
    Hi,die Frage ist nur wie lang die DInger halten und wie Stabil sie sind, also ich hab Boss, MXR, DOD Zeugs.......recht gut!!

    Gruß
    BassShuttle
     
  14. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 22.10.06   #14
    Ich spiele Beide Pedale. Der Chorus ist wirklich mal Fett. Hab den Boss gleich im Vergleich dazu gespielt und man hört kaum einne Unterschied und selbst der wird auf die Einstellung rauslaufen ;) Der Bod ist auch fett. Mein FX 91 zerrt zwar für mich nen Tacken Geiler aber Der BOD kann auch richtig schon teif fett brutal zerren ;)
     
  15. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 22.10.06   #15
    Also das die Teile gleichgut sind kann ich mir nicht vorstellen.
    Der Boss CHorus wird alleine schon variabler sein als das Behringer Teil, stabil finde ich die Behringer Teile acuh nicht und wenn man feste draufspringt, quitschen sie acuh noch .....
     
  16. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 22.10.06   #16
    In meinem Fall wars genau das. Hatte mir den Tuner geholt aber der hat nur 2 wochen gehalten, obwohl ich mit meinen Effekten sehr pfleglich umgehe.
    Das Kunststofgehäuse ist schon sehr stabil, da mus man wirklich rohe gewalt aufwenden um das zu knacken. Der Punkt den ich bemängele ist die Acrylscheibe, die die LEDs abdeckt. Sie ist nur 1mm dick und eben ein Schwachpunkt. Nach einem Gig war sie gerissen. Anscheinend ist was draufgefallen, kann ja immer mal passieren. An sich nicht weiter schlimm. Danach kam ein open Air Gig mit Regenschauer, ein klein bisschen Wasser auf der Bühne. Allen anderen Tretern hats nix ausgemacht. Nur beim Behringer ist durch den Riss in der scheibe wohl Wasser eingedrungen, jedenfalls ging hinterher nix mehr.
    Da könnte Behringer nachbessern. Eine 2-3 mm dicke Scheibe kostet auch nicht viel mehr.
     
  17. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 22.10.06   #17
    ich habe den chorus den OD und den eq für bass und ich muss sagen ihr geld sind die mindestens wert vor allem der Chorus schön warm und rund und der OD is schön fetzig wenn man ihn gut einstellt also für den kleinen geldbeutel auf jeden fall das richtige. ich betreibe die drei + den tuner mit einem zoom netzteil und das reicht auch noch für ein fünftest teil was evtl bald kommt das wäre dann der limiter oder der sustainer
     
  18. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 22.10.06   #18
    sry,ich hab fast nur behringer teile auf meinem effektboard und kann dir net zustimmen. bei mir funzen die noch einwandfrei. nix mit quietschen. sollte es so sein -> wenn störts?ist wohl net sehr laut. wenn schon 2 leute den direkten vergleich zw. boss und behringer hatte und sagt, dass es da net viel unterschied gibt, wirds auch wohl so sein.

    -> :screwy:

    :cool:
    mfg
    FtH
     
  19. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 22.10.06   #19
    ICh finde schon das es unterschiede gibt da ich beide hatte, früher hatte ich das Teil von Behringer auchmal, bis ich mir ende letzten Jahres das Boss Teil geholt hatte. Mit dem Behringer kam ich nicht zurecht. ;) Den Behringer Tuner habe ich auch, der erfüllt seine Zwecke dennoch ist er etwas lahm. Ich steh trotzdem mehr auf das etwas teurere Zeug von Boss! :cool:
    Gruß
    BassShuttle

    PS: Man muss das Boss Teil schon länger haben um den Unterschied zu hören. Am Anfang muss man zemlich lange rumfeilen bis man den Dreh raushat das Boss Teil zu bedienen. Ich habe fast 2 Monate gebraucht. Hasst du denn schon beide ausführlich getestet???:rolleyes:
     
  20. Kevin1992

    Kevin1992 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.10.06   #20
    Ich wollte mich mal für die ganzen Antworten bedanken!

    Kevin
     
Die Seite wird geladen...

mapping