Behringer Overdrive Bodeneffekt -

von -= Tom =-, 23.08.05.

  1. -= Tom =-

    -= Tom =- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.05   #1
    Hi!

    Behringer verwirrt mich ... sie bieten speziell ein Overdrivepedal für Bass an, was fürs dritte Quartal angekündigt ist ... das für Gitarre und Bass ist jetzt schon erhältlich. Und da ich mir ein Overdrive Pedal zulegen will, würd mich interessieren was der Unterschied bei den beiden Dingern ist!

    Hier der Overdrive speziell für Bass:
    http://www.behringer.com/BOD100/index.cfm?lang=GER


    Hier der für Bass und Gitarre: (jetzt schon erhältlich)
    http://www.behringer.com/OD100/index.cfm?lang=GER


    Danke für euere Antwort.
    Wenn der für Gitarre und Bass im Endeffekt das selbe wie der für Bass alleine ist, werd ich mich heut noch schlau machen wo ich das Ding so schnell wie möglich her bekomme!


    Dazu sei vielleicht noch gesagt das ich nur eine leichte Zerre hinbekommen will ...
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 23.08.05   #2
    wenn du dir alleine die "features" der beiden teile anschaust, wirst du gleich sehen, dass du an den zwei pedalen unterschiedliche sachen regeln kannst ... das reine bass overdrive ist halt aufgebaut wie das boss odb-3, mit nem 2 band eq und nem blend regler ... das normale pedal hat die features nicht und sieht eher aus wie n normales overdrive für die gitarre, dass man mit dem mode regler auf distortion trimmen kann ... ob das teil wirklich auf sinnvoll für den bass zu verwenden ist...
     
  3. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 23.08.05   #3
    In der Regel kann man sagen, dass der Frequenzumfang eines Verzerrerpedals für das jeweilige Instrument angepasst ist. Deshalb würde warscheinlich der Gitarrenverzerrer die tiefen Frequenzen vernachlässigen und im Bandkontext keinen Sinn machen.
    Daher würde ich dir, ohne beide Effekte gehört zu haben, trotzdem zum Basspedal raten.
     
  4. -= Tom =-

    -= Tom =- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #4
    Ich hab mir das Teil heute mal aus Jux und Tollerei gekauft ... ohne sonderliche Erwartung ...

    Aber, ich hab bisher nur ne halbe Stunde an den Einstellungen rumgespielt und ich muss echt sagen dass das Teil für 19 € seinen Zweck absolut erfüllt. Man bekommt eine schöne angenehme Zerre hin, genau wie ich es gewollt habe!

    Probierts doch selbst mal aus, der Händler hat selbst gesagt das er so ein Resultat für den Preis nicht erwartet hätte!
     
  5. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 25.08.05   #5
    Laut Behringer ist die Bass-Version (BOD100) noch nicht auf dem Markt. Also hast Du Dir die Gitarrenzerre besorgt ...?

    Ich habe mir das BOD100 bereits vor Wochen vorbestellt und warte eigentlich nur noch darauf, dass es mir (zusammen mit dem CS100) ins Haus geflattert kommt.
     
  6. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #6
    ich bin persönlich von den behringerpedalen überhaupt nicht begeistert... ok sie sind billig, aber ich finde die teile rauschen einfach viel zu viel...
     
  7. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 25.08.05   #7
    Welche haste denn bislang getestet? Den BDI21 z.B. empfinde ich nicht als sonderlich auffällig in Sachen Rauschen.
     
  8. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 25.08.05   #8
    Ich denke mal wen man nicht so viel geld übrig hat und keione alzugroßen ansprüche stellt sind die dinger doch zu empfehlen.
     
  9. -= Tom =-

    -= Tom =- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #9
     
  10. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.08.05   #10
    Quote< Die Treter sind zwar aus Plastik, aber wenn das nach 3 Jahren hinüber ist, bin ich nicht so enttäuscht als wie wenn n Bossgerät den Geist aufgibt!>
    Die Bossteile sind aber so teuer, die dürfen theoretisch gar net kaputt gehn:D
     
  11. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 25.08.05   #11
    sofern, man da keinen panzer drüberfahren lässt, geht da auch nichts kaputt (fabrikationsfehler exklusive, aber die treten dann wohl früher auf, als nach 3 jahren)
     
  12. Bird Man

    Bird Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #12
    Den BOD 100 gibts schon lange beim Musicstore im Shop zu kaufen.
    Ich spiel auch mit dem Gadanken mir einen zu holen :)
     
  13. -= Tom =-

    -= Tom =- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    13.04.13
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.05   #13
    Den gibts noch nicht ... die Versandhäuser haben den nur schon alle im Sortiment aber senden erst raus, wenn die Sachen offiziell erscheinen weil sie die dann logischerweiße auch erst geliefert bekommen
     
  14. axel_ef

    axel_ef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    13.04.15
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.05   #14
    das ist das problem dieser teile, ich habe gestern zwei von ihnen getestet, das tremolo und den booster. beide rauschen schon im bypass, wobei der booster so stark rauscht, das er im prinzip unbrauchbar ist.
     
  15. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 05.10.05   #15
    Das kannste nicht generell auf alle Behringer-Treter übertragen. Der BDI21 verhält sich in Sachen Rauschen angenehm ruhig, wie weiter oben bereits erwähnt wurde.
    Ich warte ab, bis ich meinen BOD100 und den CS100 bekommen und getestet habe, bevor ich mein Urteil fälle.
     
  16. akti

    akti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.05   #16
    genau deshalb würde ich die teile auch leuten mit geringem budget nicht empfehlen... man hat einfach keinen spaß damit
     
  17. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 07.10.05   #17
    Nun wartet doch erst einmal ab, bis der Bassoverdrive von Behringer auf dem Markt ist. Ich werde das Teil, sobald es hier eingetroffen ist, umgehend auf sein Rauschverhalten hin testen und dann Bericht erstatten.
    Behringer = "Rauschinger" traf auf so einige Produkte dieser Firma zu, ich erinnere mich mit Grausen an einen Mixer, den ich kurzzeitig mal hatte, aber der Bass V-Amp hielt sich in Grenzen mit seinem Rauschverhalten, der BDI21 kommt imho ebenfalls sehr brauchbar rüber.
    Also erst einmal locker bleiben und testen, nicht bereits im Vorfeld verurteilen. ;)
     
  18. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 07.10.05   #18
    also naja, hand aufs herz, aber ich finde, sio wenig rauscht der jetz nicht. gut es ist sicher eine einstellungsfrage, ich habe beim eq alles neutral, den level auf dreiviertel, tube ganz auf, zerre auf halb und presence auch auf halb und muss sagen, dass er schon ganz schön was von sich gibt.
    wenn man jedoch mal mit merh zerre spielen will, wirds echt unerträglich. oder liegt das daran, das der level regler so auf ist?
    ansonsten bin ich mit dem teil zufrieden, macht einen sau geilen klang.

    wobei mein neuer bass schon so sehr gut klingt, da brauch ich den behringer weniger...:D
     
  19. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.10.05   #19
    :rolleyes: Dann zeig mir mal n Booster odern Overdrive der nicht rauscht wenn man Gain aufreißt....oder n EQ der nicht rauscht wenn man 10khz um 15db boosted...:rolleyes:
     
  20. DerLetzteDude

    DerLetzteDude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    31.05.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 07.10.05   #20
    Also ich hab den T100 Tube Overdrive Mal angespielt da rauscht nix und der zerrt ordentlich aber für nen Bass ist der glaub ich zu sehr auf die höhen fixiert
     
Die Seite wird geladen...

mapping