Behringer TU100 vs Korg DT-10?

von morello90, 25.01.07.

  1. morello90

    morello90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #1
    Ich weis, Äpfel und Birnen und so... :)

    Ich möchte mir auf jeden Fall noch einen Bodentuner für mein Board zulegen. Aber irgendwie sind mir die ca. 85 für den Korg oder meinedwegen auch für den Boss ein bischen viel...

    Dann bin ich über den Behringer gestolpert, der ja bei Thomann gerade mal schlappe 18 Euro kostet!

    Frage mich jetzt nur ob das Ding wirklich was taugt...Also, ob es wirklich genau ist und ich auf anhieb schnell mal durchstimmen kann. Schaltet der eigentlich automatisch um, wenn ich z.B. auf D runterstimme? Müsste er doch im "Chromatic Modus" oder?

    Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn jemand hier über seine Erfahrungen mit dem Behringer berichten kann, der vielleicht sogar nen Vergleich zu den anderen Bodentretern hat.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 25.01.07   #2
    Ich hab den Behringer noch nicht selbst gespielt. Aber auf nem Konzert letztens hat der Gitarrist ungefähr eine Viertelstunde während des Gigs den Fehler in seinem (hochwertigen) Setup nicht gefunden, bis er merkte, dass der SCH**** Behringer Tuner seinen Geist aufgegeben hatte. Und der war neu, genau wie die Batterie da drinnen^^:D :D

    Egal, kauf das Gerät auf keinen Fall und leg dir den Korg oder Boss Tuner zu, wobei ich den Korg besser finde. Mein Bruder spielt den und ich benutze den auch immer, der stimmt sehr gelassen und flackert nicht groß rum!
     
  3. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.01.07   #3
    hallo morello,

    vorneweg: ich hab auch den korg dt-10 und bin höchst zu frieden damit ( wobei er auch noch in schwarz richtig sexy aussieht ;) )

    zum behringer: ich kann mir schon vorstellen dass er seinen job als tuner (mehr oder weniger) gut tut. aber eben auf keinen fall mit korg oder boss zu vergleichen, in die du deine gitarre reinsteckst und eben wie du sagst "schnell mal durchstimmen" kannst, was beim behringer vermutlich ( hab ihn noch nich getestet (!!!) ) nicht möglich is. aber wie eigentlich überall: geh in den laden, stell dir den behringer neben den korg (Oder boss tuner) und testen testen testen.

    achja: noch ein pluspunkt auf jeden fall des korg tuners: stabiliät! -> panzer. behringer - denke ich mir nich grade der stabilste?
     
  4. morello90

    morello90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.07   #4
    Ja, ich glaube das mit dem Behringer ist mir auch irgendwie zu unsicher... Lieber ein oder zwei Monate warten und dann ein paar Euro mehr für den Korg Tuner investieren!

    Wo gibts den denn in schwarz? Also, hab schon Fotos gesehen, nur zu bestellen gibts den irgendwie überall nur in weiß :( Jemand nen Tip?
     
  5. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 25.01.07   #5
    Glaub der Schwarze Tuner war n Sondermodell, kannste noch bei ebay schießen, kA ob das noch n Händler hat....


    alex
     
  6. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 25.01.07   #6

    Definitv die richtige Entscheidung :great:
    Der DT-10 ist einfach nur zu empfehlen, in allen Bereichen. Ich selbst bin höchstzufrieden damit und hab keinen Cent bereut! Wird auch nicht umsonst bei sehr vielen Bands (Rammstein) eingesetzt.
     
  7. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 25.01.07   #7
    Absoluter Schwachsinn.
    Keiner der hier redet hat das Teil scho in Händen gehalten,geschweige denn getestet!

    Also redet nicht! ;)

    @Threadersteller: Die SuFu würde helfen ^^

    https://www.musiker-board.de/vb/eff...er-erfahrungen.html?highlight=Behringer+Tuner

    https://www.musiker-board.de/vb/effekte/141822-review-behringer-tu100.html?highlight=Behringer+Tuner


    Ich hab das Ding seber seit nem halben Jahr,bisher keinerlei Probleme...und der wird sehr beansprucht.
    Downtunings kein Prob,er erkennt jeden Ton.

    Einziger Punkt wäre das Gehäuse,sonderlich stabil scheint mit das nicht,aber bisher hält es einwandfrei.

    Für 18€ solltest du es auf jeden Fall ausgiebig testen!
    Wenn du noch Fragen hast,mail einfach ;)
     
  8. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.01.07   #8
    Diese Frage wurde ungefähr schon 1000000000 mal gestellt. schau in die sufu und teste beide an. ich selbst hab 3 korg DT10 im Einsatz und die tun ihren Dienst sehr zuverlässig. Ich würde jedesmal wieder nen Korg kaufen und dir preisdifferenz zum Boss sparen.
     
  9. Halsab_Schneider

    Halsab_Schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Braaonschwaaich ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    579
    Erstellt: 28.01.07   #9
    Ich hab ihn (TU100) jetzt auch und er stimmt SCHNELL, anscheinend recht genau UND:
    Er stimmt auch einen Bass schnell!!!

    ich find ihn echt um längen besser, als den Racktuner vom B. auch, weil die Tretmine den Sound im Standby nicht merklich beeinträchtigt. selbst mit Distortion dahinter.

    Ach ja: Ausfallquote und Stabilität würde ich je nach Einsatzzweck mit einbeziehen... wenn man zu hause spielt, isses doch total egal, vor 10.000 Leuten würd ich dann doch eher wa teueres nehmen.
     
  10. morello90

    morello90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #10
    Ja,. darum gehts mir ja gerade... Gut, ich werde mit meine Jungs bestimmt net vor so vielen Leuten auftreten :D

    Aber ich suche ja gerade nen Bodentuner, damit ich ihn in mein Board einbauen kann und zwischen den Songs stimmt kann. Daheim oder im Proberaum ist das ja noch was anders. Aber wenn ihn dann eh mal hab.

    Denke aber wie gesagt, dass es wirklich der DT-10 wird. Dauert dann zwar halt 1-2 Monate länger, aber dann hab ich auch mein halbes Leben Freude dran!
     
  11. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 28.01.07   #11
    ich hab letztens bei Thomann das hier entdeckt. Scheint zwar noch nicht lieferbar zu sein, aber es sieht nach einer günstigen Alternative zu den üblichen Verdächtigen aus und ist mit ziemlicher Sicherheit verlässliger als das Teil von B.

    Abgesehen davon ist das DT-10 das beste was du in der Richtung bekommen kannst.
     
  12. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 28.01.07   #12
    Ich würde aber wirklich mal antesten gehen. Es gibt gute Tuner und der Geschmack der Leute ist halt subjektiv. Ich, z.B., fand den Behringer von der Technik her sehr gut, allerdings war mir das gehäuse zu instabil. Also hab ich nach anderen (der Fender flackerte mir zu viel) noch den Korg und den Boss im Rennen gehabt. Technik für mich gleich. Beide flöackern garnicht, stimmen genau und haben vielfältige möglichkeiten (für mich war wichtig chromatisch und eigenkalibrierung). Allerdings hate ich nicht mehr viel Platz am Board und daher hab ich mich für den Boss entschieden.
    Fazit imho:

    Antesten gehen, wahrscheinlich wird entweder Größe, Preis oder aussehen entscheiden, von der Technik her sind die sehr gut!
     
  13. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 28.01.07   #13
    Hab jetzt den Tu100 seit n paar Monaten. Muss sagen das Teil is ganz ordentlich, spricht schnell an und stimmt sauber. Benutze es überwiegend im Proberaum(unter relativ ruppigen Bedingungen) und ist noch nicht kaputt^^.
    Es gibt jetzt aber uach den TU 300 für 33 € und mit Stahlgehäuse!
     
  14. [tosol]david

    [tosol]david Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.01.07   #14

    link?
     
  15. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #15
    ich hab mir der zeit schon viel scheiss gehabt.....daher denke ich mittlerweile, ich kauf nurnoch sachen, die sich bewährt haben.

    hol also entweder den korg oder den boss
     
  16. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.07   #16
    ja das würde mich auch mal interessieren!
    hab den noch nirgendwo gesehn auf der behringer homepage wird er wenn ich mich jetzt nicht täusche auch nicht vorgestellt dort gibts nur den TU 100.



    edit:

    ok ich hab was gefunden. aber nach metall sieht der mir irgendwie nicht aus? :confused:
    Hier
     
  17. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 29.01.07   #17
    Das scheint ne CAD Grafik zu sein... find' ich jetzt lustig, grad vor ein paar Wochen hab ich gemeint "Boah, Behringer sollten mal ihre Effekte fuer jeweils 10 Euro mehr rausbringen, dafuer mit Metallgehaeuse!"

    Ich glaub ich bin Hellseher :D
     
  18. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 01.03.07   #18
    Also....

    Ich hatte den Behringer Bodentuner (habe ihn immer noch, allerdings im Regal, nicht aufm Brett) auf dem WNT im Setup (Naja Setup, der hing halt hinter nem TS7 und das wars....). Ich bin absolut unzufrieden mit dem Teil. Hatte eine neue Batterei eingelegt und es tat sich absolout ncihts, obwohl das Teil gerade mal für zwei Proben vorher herhalten musste. Mir kommt das Teil auf jeden Fall nicht mehr auf die Bühne... ich schaue mich derzeit nach etwas haltbarerem um...

    Grusz

    PS: Braucht noch jemand nen günstigen TU-100? *gg*
     
  19. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 01.03.07   #19
    wars das wert....:confused:




    ...den Thread wieder zu reanimieren?
     
  20. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 02.03.07   #20
    jupp, hab den Behringer dadurch verkauft *gg*
     
Die Seite wird geladen...

mapping