Bilder von euren Akustikgitarren

von Jiko, 18.03.09.

  1. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
  2. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 25.05.18   #1102
    Wie heisst der grösste Feind eines jeden Freundes historischer Saiteninstrumente?? Richtig, Stahlsaiten. Und wenn sie noch 60 Jahre auf einem Instrument unter Zug montiert sind, das Instrument 25 davon als Wohnzimmer Dekoration verbracht hat dann stehen die Zeichen eher schlecht....

    Nun, nicht ganz so schlimm ist es in diesem Fall, eine klassische Wandergitarre aus dem Jahr 1910.
    Hergestellt in Basel bei Wilhelm Lippoth, offensichtlich für einen Kunden der so stolz war das er gleich noch sein Bild im Innern anbringen musste.
    Ein Stück Geschichte dessen Konservierung eine grosse Ehre für mich ist!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der frühere Besitzer:

    [​IMG]

    Ein Wespennest war auch noch zu finden im Instrument, zum guten Glück schon eine Weile verlassen.
    Und beim wandern wird man nicht zwingend schlank....

    Gruss, Michi
     
  3. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.05.18   #1103
    393B688C-8165-45EF-B387-8B341BB095BE.jpeg So hier mal alle vereint ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  4. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.05.18   #1104
    01B9F737-C9DC-440C-9618-4D8A26F542DF.jpeg 6E3658E4-04E5-47FB-B554-53BD576AB1E3.jpeg F3B89659-B41A-4143-B52E-4007FB366F42.jpeg 2133C0D7-2AC4-4405-A423-68BEFD2B77D6.jpeg 0DA8AA27-5C76-4AA8-9994-FFD00413F255.jpeg Ach und heute hab ich noch auf einer interessanten Klampfe im Park gespielt. Keine Ahnung was das für eine ist (HOPF wenn ich das richtig sehe) aber aus den 50ern. Pickguard wurde nachträglich angebracht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. wenz

    wenz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.10
    Zuletzt hier:
    24.08.20
    Beiträge:
    118
    Kekse:
    62
    Erstellt: 27.05.18   #1105
    Sehr schöne Sammlung :) .. vor allem die Gitarrenlaute im Hintergrund find ich cool
     
  6. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
    Erstellt: 27.05.18   #1106
    @wenz ja das ist auch ein altes Teil nur leider sehr überholungsbedürftig. Da bin ich noch nicht zu gekommen. Bewahre sie einfach auf, weil sie aus dem Familienbesitz stammt. Bin mir nicht einmal sicher, ob man sie noch retten kann. :confused:
     
  7. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    5.014
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    31.779
    Erstellt: 28.05.18   #1107
    meine Gitarren"laute" steht auf einer 4x12 Box und kommt von Marshall :D


    Damit das ganze nicht als Spam gilt hier meine Dove-Kopie. Nix besonderes, aber hat Charme... und Mojo :)
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.394
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    244.900
    Erstellt: 28.05.18   #1108
    Das ist doch Antoine Domino? ;) :D
     
  9. Paulie

    Paulie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.16
    Beiträge:
    104
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.05.18   #1109
    Was für Traumteile!

    Dann mal was von der Arme-Leute-Fraktion:
    Meine Harley Benton Custom Line King.

    Macht Spaß, schön bespielbar, annehmbarer Sound, optimiert mit einem Webster-Sattel.
    Gutes Arbeitsgerät, würde ich sagen.
    Bisschen vermackt und mit reichlich Kratzern, daher gebraucht zweistellig geschossen.

    Ich hab sie echt gern.

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  10. Quasimodo_0815

    Quasimodo_0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.17
    Beiträge:
    125
    Kekse:
    2.417
    Erstellt: 29.05.18   #1110
    Ich habe in den letzten Tagen meine drei Akustik Gitarren nach über einem Jahrzehnt wieder in Betrieb genommen. Das erste mal seit langer Zeit wieder ne Gitarre in der Hand (zumindest zum spielen). Der Kopf hat alles vergessen, aber die Finger komischerweise nicht. Da geht noch was.
    1. Applause AE 135
    2. Ovation Ultra 1517
    3. Yamaha CG 170 CA

    Nach so langer Zeit unbespielt alle noch top. Freu :great: Und es geht weiter! IMG_6526.JPG
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  11. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.05.18   #1111
    Ich dachte zuerst, das sei so eine Yamaha wie meine hier, ist aber eine G-230 :nix:
    --- Beiträge zusammengefasst, 29.05.18, Datum Originalbeitrag: 29.05.18 ---
    Da möchte ich mal sagen, dass es nicht immer auf den Preis ankommt. Ich spiele auf 'ner APX-5A wenn ich draußen bin und alle meinen immer, die sei irgendwie Teuer oder so, weil die so gut klingen würde.
    Das tut sie zwar auch, aber man muss halt wissen, WIE man drauf spielt, damit es so ist. ;)
    Gib mal Mark Knopfler irgend eine Müllgitarre, der wird dich trotzdem umhauen!

    Ist doch ne schöne Harley. ;)

    LG =) =)
     
  12. daskulturgut

    daskulturgut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.07
    Zuletzt hier:
    30.08.20
    Beiträge:
    156
    Kekse:
    3.049
    Erstellt: 29.05.18   #1112
    Huhu, meine letzte wundervolle Anschaffung. Eine Rozawood RB11 in Haselfichte aus den Alpen und Honduras Mahagoni und wenig Brasilian Rosewood auf dem Griffbrett und Steg. Hammertolle Gitarre! Kurze Mensur und wunderbar bespielbar!


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    So klingt sie...
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  13. Priest

    Priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    21.02.19
    Beiträge:
    129
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.06.18   #1113
    33E126E1-8EBA-4978-BA96-AE5278FE7198.jpeg E186AE1E-895A-4351-83CB-F8D604FBAED0.jpeg Hab heute mal das Griffbrett der APX gereinigt und geölt - das letzte mal war so ca vor 10 Jahren xD der Unterschied ist auf jeden Fall SEHR sichtbar :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  14. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    5.014
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    31.779
    Erstellt: 16.06.18   #1114
    Mit zunehmendem Alter merkt man(n) immer mehr, dass es nicht auf die Größe ankommt:D
    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.394
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    244.900
    Erstellt: 16.06.18   #1115
    Ja ja ... sondern auf die Technik :rolleyes: :rofl:

    So eine Brüko Oktavgitarre habe ich auch :D
     
  16. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    5.014
    Ort:
    Schwarzwald
    Kekse:
    31.779
    Erstellt: 16.06.18   #1116
    Die hab ich schon seit zig Jahren. Ist mir auf einem Flohmarkt zugelaufen; ohne Saiten und ich dachte, das sei ein Spielzeug, bis ich neulich das erste mal aus Spass Saiten drauf gemacht habe:eek:

    Ich finde, das ist eine interessante Mischung aus Gitarre und Mandarine :)
     
  17. aberlouer

    aberlouer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.12
    Zuletzt hier:
    31.05.20
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Oberhausen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.18   #1117
    Was ist denn das links von Schlachtschiff? Sieht aus wie eine Eko, die ich mal hatte.
     
  18. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.06.18   #1118
    Einverstanden, die etwas sperrigen Dinger nehmen auch fürchterlich viel Platz weg.
    Diese Kontragitarre muss ich noch etwas fit machen, Steg neu verkleben, einen Riss hinterlegen und spanen. Interessant sind auf jeden Fall die Bünde aus Knochen, hatte ich in dieser Ausformung auch noch nicht auf dem Tisch.

    [​IMG]
     
  19. hatschipu

    hatschipu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.12
    Zuletzt hier:
    7.09.20
    Beiträge:
    1.527
    Kekse:
    4.330
    Erstellt: 17.06.18   #1119
    Sehr interessantes Isstrument, die unterscheidet sich in vielen Dingen von anderen Kontragitarren die ich gesehen habe. Gibt es einen Hersteller oder ein Baujahr?
     
  20. Gast 231648

    Gast 231648 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.06.18   #1120
    Einen Hersteller konnte ich bis jetzt noch keinen ausmachen, zeitlich denke ich mal so in etwa 30er bis 40er Jahre.
    Jedenfalls hat sich der Erbauer einiges dabei gedacht, die Wahl der Materialien und die Verarbeitung sind auf hohem Niveau. Feinjährige Fichtendecke, sehr schönes Ahorn.... Das es nur wenige Schäden gibt zeugt von einer soliden Verarbeitung, und einer durchdachten Konstruktion. Gerade wenn man bedenkt was die Dinger alles mit machen mussten in ihrem Leben.... Falsche Saiten, Lagerung usw.

    [​IMG]

    Gruss, Michi
     
Die Seite wird geladen...

mapping