Billigere Alternative zur Ibanez GRG170DX (100-170€)

von Stereo, 10.06.08.

  1. Stereo

    Stereo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #1
    Hallo Leute,

    ich spielte bis jetzt nur auf so einer billigen Career E-Gitarre und will jetzt eine neue.

    Eine die mir sehr gefällt ist die Ibanez GRG170DX:
    http://musik-service.de/ibanez-grg-170-dx-bkn-prx395749868de.aspx

    Naja, aber ich hab gerade keine 229 €... Habt ihr vielleicht noch Vorschläge für Alternativen für den Bereich 100-170 €?

    Danke im Vorraus.
     
  2. GiBson90

    GiBson90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Ebersbach an der Fils
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    894
    Erstellt: 10.06.08   #2
    hi es kommt auch ganz drauf an was für musik du machen willst
    kann dir nur die Squier Telecaster Affinty oder wie die genau heisst empfehelen
    kostet 169 € ich hab sie selber und bin sehr zufrieden damit

    gruss
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 10.06.08   #3
    Das Umsteigen von einer Billiggitarre auf eine andere (100-170 €) bringt Dir gar nix. Damit wirfst Du Dein Geld erst recht zum Fenster raus. Spare lieber noch eine Weile für den Preisbreich 400-500 Euro.
     
  4. Rosenfrfeund

    Rosenfrfeund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Westmünsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.029
    Erstellt: 10.06.08   #4
    Da kann ich dem Geschriebenen von Hans nur zustimmen.
    Das wäre so, als wenn du ein 15 Jahre altes Auto für 500 Euro fähst, willst nun nen Rennwagen haben und kaufst dir einen, der 14 Jahre alt ist und 600 Euro kostet.
    Du hast ein Instrument womit du lernen, üben und spielen kannst. Mach damit doch erstmal weiter und spare bis du dir eine neue Gitarre kaufen kannst wo du dann auch wirklich etwas vernünftiges hast.
    Gruß Rosenfrfeund
     
  5. Stereo

    Stereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #5
    Die Squier gefällt mir gar nicht vom aussehen...
     
  6. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 10.06.08   #6
    Ich kann dir wirklich nur abraten eine Klampfe für unter 200€ zu kaufen. Immerhin hast du ja schon eine Gitarre. Lieber die mal beim Gitarrenbauer vernünftig einstellen lassen, als mit einem so billigen Produkt Geld zu vertändeln.
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 10.06.08   #7
    Du kannst dich auf eBay nach gebrauchten Gitarren wie Jackson Professional oder Vester umsehen. Da bekommst du vllt was unter 170€ und dafür auch viel Gitarre. Ansonsten ist unter 300€ wenig zu finden, das mein Herz etwas höher schlagen lässt, als eine GRG170.
     
  8. Stereo

    Stereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #8
    Ist die GRG170 nicht so gut?
     
  9. JohnCoop1

    JohnCoop1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 10.06.08   #9
    ich weiss nicht, wie der unterscheid ist von der GRG zu ner RG (auf der homepage die sind alle irgendiwe günstiger) also wenn du ne bessere gitarre haben willst als jetzt, dann warte wie viele schon sagen und kauf dir was für etwas mehr geld. muss ja keine ibson oder sowas sein oder andere monsterteile für tausende von euro, aber 500€ sollte man schon für ne gute gitarre investieren finde ich.
    üb erstmal weiter auf deiner alten und wenn du dann mehr kohle zusammen hast, dann erkudnige dich mal in musikläden. ich hab fast n jahr gebraucht. letztes jahr angefangen, mir gedanken zu machen und ich bin durch alle marken gegangen. hab am anfang gedacht, ich hab ne epi und will keine gibson. mal was ganza nderes haben ... naja jetzt bin ich schlussendlich doch bei gibson gelandet. also lass dir da viel zeit und teste viel an. und geh nicht nur in einen musikladen ! macht sicherllich auch mal sinn innen großen laden zu gehn (zB in köln. da war ich) und dich beraten zu lassen. aber lass dir nix andrehn. ich war da und hab mir einfach mal von allen möglichen herstellern was geschnappt und hab dann weiter bie mir in der nähe in kleinen läden gesucht. fand ich besser hier, weil man da natürlih besser beraten wird, wie wenn man in so bnem raum steht mit hunderten von leuten und ein verkäufer versucht so schnell wie möglich alle zufrieden zu machen.
    und wenn du sagst, du kannstn och nicht gut spielen (weiss ja nicht, wie gut du bist) dann soll der jeweilige verkäufer mal was für dich auf dem teil klimpern) und achte auch auf amp und so. wenn du schon eien nzu hause hast, dann sag, was du für einen ahst, nich dass er dann irgend n geilen amp da hat un zu hause bist dann vom sound enttäuscht. schreib dir genau auf, was du haben willst (musikrichtung, wieviel du ausgeben willst und wie du spielst. also hauptsächlich zu hause allein oder inner band oder sowas und red mit verkäufern) das braucht schon zeit ne gitarre zu kaufen. sollte es zumidnest. weil man kauft sich ja nicht jede woche ne gitarre
     
  10. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 11.06.08   #10
    Was gefällt dir denn an der Career nicht? Meinst du mit ner neuen Gitarre klappt das spielen nennenswert besser?
     
  11. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 11.06.08   #11
    Naja ich denke, das s zumindest das Spielgefühl anders ist bei einer neuen besseren Gitarre. Career sind zwar generell echt ok als Einstiegsinstrumente aber wenn du etwas suchst was etwas mehr Qualität bietet (oder etwas mehr Komfort) solltest du wirklich auf 3-400€ sparen. Kann da wie immer den Musik Service Flohmarkt empfehlen, dort gibt es eigentlich immer nette Sachen für einen guten Preis.
    Etwa:
    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly16356de.aspx
    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly15443de.aspx
     
  12. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 11.06.08   #12
    ich verstehe nicht, dass heutzutage (angehende) Musiker nur noch ausschließlich darauf bedacht sind, Billig-Scheiß zu kaufen.
    Es gibt ein paar günstige und (relativ) gute Dinge, aber alles ausschließlich nach dem Preis zu orientieren, macht mir irgendwie Angst.

    Lieber "Stereo": in einem anderen Thread fragst du, ob sich billige von teuren Kabeln unterscheiden,.... was kommt als nächstes???

    billige gegen teure Plektren?????
     
  13. Rosenfrfeund

    Rosenfrfeund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Westmünsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.029
    Erstellt: 12.06.08   #13
    Foxytom,
    haha - der war gut.
    War mir nicht aufgefallen, dass derf Gute auch nach den Kabeln gefragt hatte.
    Ich hab da auch noch eine Frage
    "Gibbet ein Plek umsonst?"
    Antwort:
    Natürlich - ne Plastikdose nehmen und sich eines rausschneiden.

    Nun im Ernst:
    1. Es kommt nicht so sehr auf das Instrument an - das wichtigste bei der Musik ist der Musiker selber.
    2. Auch der beste Musiker kann auf einem Billiginstrument nicht einen Supersaund produzieren.
    3. Für den Anfänger, da reicht ein preislich einigermaßen taugliches Instrument. Grund: Sollte er nicht dabei bleiben, dann hat er nicht zu viel Geld in den Sand gesetzt.
    4. Wenn jemand um- aufsteigt, weil er gemerkt hat, dass ihm die Musik und das Instrument liegt, der sollte nach hochwertigerem streben um seiner Musik einen besseren Ausdruck zu verleihen.
    5. Von billig auf billig umzusteigen macht absolut keinen Sinn (außer, man sucht "Wandschmuck").

    Fazit:
    Lieber etwas länger warten und dannn nicht um- sondern instrumentenmäßig aufsteigen. Es muss ja nicht unbedingt eine 3.000 Euro-Gitte sein, aber etwas solides, brauchbares solls dann wohl doch sein (nenne bewußt nun keine Marken).

    Soviel zu diesem Thema
    Gruß Rosenfrfeund
     
  14. Stereo

    Stereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #14
    Und gibts einigermassen gute LP-Kopien für 100-130 euro?
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.06.08   #15
    dir wurde bereits mitgeteilt, das man für unter 200 Euro im Grunde keine wirklich gute Gitarre bekommt.

    Aber halt, klar, Kopien von Les Pauls sind ab 100 Euro mit dem Original vergleichbar, hätten wir auch dran denken können :rolleyes:

    Vielleicht hilft es ja wenn ich es dir zuschreie :

    DU HAST BEREITS EINE GITARRE. DEINE NÄCHSTE SOLLTE DOCH SINNVOLLERWEISE EIN SCHRITT NACH OBEN SEIN.
     
  16. Stereo

    Stereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #16
    Kann nicht mehr warten. Brauche in 10 Tagen eine neue schöne Gitarre! Bitte helft mir.
     
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.06.08   #17
    naja schöne gitarren bekommste tonnenweise für 200 euro

    aber leider keine, wo auch was schönes bei rauskommt.

    aber ich zeig dir mal was

    da klickste drauf und dann hast du auch wirklich was vernünftiges;)

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320260919500&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011

    die gitarre ist von ibanez, kostet neu das doppelte der GRG 170, ist aber in allen bereichen, also in puncto sound, bespielbarkeit und verabeitung um welten besser.

    nachdem der link jetzt offiziell ist, würd ich schnell klicken bevor es ein anderer tut.
    die 180 euro sind wirklich ein schnäppchen. (und probiers gar nicht erst mit preisvorschlag, 1. das dauert bis der antwortet, 2. ich habs bis 170 probiert und wurde abgelehnt, sprich wegen 5 euro ersparnis würd ich das risiko nicht eingehen, dass ein anderer schneller ist.):great:


    viel glück und viel spaß damit:great:
     
  18. Stereo

    Stereo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.08   #18
    Ich hab nur 120 euro...
     
  19. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 17.06.08   #19
    tja, da wirst du leider nichts finden.
    klar du kriegst dafür gitarren die schön aussehen
    aber die sind sxxxxxe zu bespielen
    klingen meistens seeeehr sxxxxxe
    und die verarbeitung ist meistens auch nicht gut.

    so was willste dann mit sonem teil anfangen?

    geh mal in den online-shop von www.musik-service.de und zwar genau hierher


    die paulas von spade sind wirklich gut fürs geld. klar keine langfristige lösung, ich würde mich damit wahrscheinlich auch auf keine bühne stellen, aber meine gibson paula kostet dann auch etwas mehr. jedefalls wirste für 120 taler wohl nichts besseres bekommen (es sei denn du kannst dir die kohle für die ibanez irgendwo pumpen).

    im übrigen, wenn du morgen früh gleich anrufst und bestellst, haste das teil ende der woche daheim stehen. die jungs von musik-service sind eigentlich relativ fix und zuverlässig (klar, kann auch mal was schiefgehen, aber wo gehobelt wird, fallen späne)
     
  20. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 17.06.08   #20
    Pat lass es einfach.
    Für 120 Euros bekommt er keine Gitarre die auch nur annähernd besser ist als das was er jetzt schon spielt. Wenn er sich unbedingt Schrott kaufen will, soll er. Vermutlich kauft er eh den Schrott den er verdiehnt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping