Boss Br-864 oder alternativen??

von LilyLazer, 21.08.03.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 21.08.03   #1
    Hi!

    Ich ein paar Fragen zu dem Teil... Besitzt es schon jmd und kann mir evtl ein paar Erfahrungen schildern??
    Auf wieviel MB kann man den Speicher erhöhen?? Hat es Phantomspeisung und brauch ich zu dem Gerät (außer Instrumenten) noch etwas andere um einen Song fertig zu produzieren?? (also kann man mit dem Teil auch vernünftig mastern... für amateurzwecke)
    Wie dreht man eine Spur um, so das sich ein Rückwärtssound ergibt??


    Viele Fragen... hoffe das mir jemand weiter helfen kann (wird) :rolleyes:
     
  2. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 21.08.03   #2
    Man kann es bis 1 GB mit Karten aufrüsten, Phantomspeisung hat es nicht.

    Die Masteringsektion ist recht gut.
     
  3. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 21.08.03   #3
    Was muß ich dann machen um mein Mic (z.b. Sm58) mit Saft zu versorgen???
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    26.298
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.408
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 23.08.03   #4
    ein SM58 braucht keine Phantomspeisung und kann daher ohne Probleme direkt angeschlossen werden.
    Phantomspeisung brauchen nur Kondensatormikrofone!
     
Die Seite wird geladen...

mapping