Boss Effektgeräte/Netzteil

  • Ersteller MeatMuffin
  • Erstellt am
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Hallo Leute!

Ich hab da ein Boss-Pedal und will mir jetzt ein Boss-Netzteil dazu holen, weil das Pedal mit Nicht-Boss-Netzteilen immer brummt.

Es gibt ja mehrere und ich will mir ein handelsübliches PSA230 kaufen, also das was mein OS-2 braucht. Das hat 200mA.

Jetzt würde ich gern wissen, wieviel Strom so ein Effektgerät frisst und ob ich bei 200mA noch mein Wah und in Zukunft vielleicht noch nen Chorus ranhängen kann.

Danke schonmal.
 
F

frost

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.21
Mitglied seit
14.01.04
Beiträge
166
Kekse
10
Ort
Aurich
Also das OS-2 verbraucht 12mA
Es sollte kein Problem sein, noch nen Wah und nen Chorus dran anzuschliessen. Solltest dich aber trotzdem vorher informieren, wieviel Strom die einzelnen Geräte verbrauchen (zb Anleitung, Internet)

Was für ein Wah hast du denn?
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Richtig da steht 12mA in der Anleitung.

Ist das der tatsächliche Verbrauchswert? Das is ja wenig...

Das Jimi Dunlop Wah hat 20mA Verbrauch, dann ist ja noch genug Platz für ein Danelectro Treter.
 
F

frost

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.21
Mitglied seit
14.01.04
Beiträge
166
Kekse
10
Ort
Aurich
Dann sollte es kein Problem sein da noch einen Chorus dran anzuschliessen.
Aber trotzdem vorher schauen wieviel der Chorus verbraucht ;)
 
zwieback-dude

zwieback-dude

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.19
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
474
Kekse
575
also mit 200mA kannst du schon einiges betreiben. ausser du kaufst dir digitech effekte aus der xserie, die verbrauchen mehr. ich hab an meinem boss netzteil 5 effekte und alles klappt.
 
L

Larry_Croft

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Mitglied seit
03.10.03
Beiträge
1.215
Kekse
0
Ort
NRW
wenn du ein nicht boss netzteil benutzt achte einfach darauf dass es stabilisiert ist, dann sollte es nicht brummen
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Was heißt "stabilisiert"?

Wohl kaum, dass ich es am Boden mit Tesa fixieren soll, oder? ;)
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Keiner ne Ahnung was "stabilisiert" bedeutet und wie ich das mache?
 
F

Flocki

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
14.01.04
Beiträge
36
Kekse
0
Das Netzteil hat dann am Ausgang eine Schaltung, die dafür sorgt, dass die Spannung:
1. unabhängig von der Belastung konstant bleibt.
2. keine Restwelligkeit mehr übrigbleibt(die sorgt nämlich für das Brummen)
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
@ Flocki

Gibts da irgendwas wie nen Adapter oder so zum raufstecken, dass ich mir das Boss Netzteil sparen kann?
 
F

Flocki

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.11
Mitglied seit
14.01.04
Beiträge
36
Kekse
0
nen adapter gibts da nicht, aber ca. 1000000 andere billige Netzteile außer dem von Boss. Notfalls gehst du hat zum Conrad und sagst das du ein stabilisiertes Netzteil brauchst. Ist wahrscheinlich auch noch um einiges billiger als das von Boss.
 
MeatMuffin

MeatMuffin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.329
Kekse
295
Ort
Berlin
Jo, mal gucken obs funktioniert, zur Not kann ichs ja immer noch umtauschen. ;)
 
PaganPala

PaganPala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.07
Mitglied seit
06.01.06
Beiträge
34
Kekse
0
Ort
Bayreuth, Stadt der Wagnerfestspiele
Ich hab hierzu mal eine Frage: Ich hab jetzt schon verschiedene Versionen vom PSA 230 gesehen, zum einen das PSA230P und das PSA230G... ist da irgendein Unterschied?
Ich bräuchte einfach eins für eine normale Tretmine
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
G <= German?
P <= No Plan :)
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Aus den FAQ von Rioland/Boss:

2-
? Ich habe noch ein ACA-220 (PSA-220 etc) Netzteil, für mein Gerät ist aber ein ACA-230 (PSA-230 etc) angegeben, kann ich mein Netzteil trotzdem verwenden.?

! Die Angabe 220 bzw. 230 bezieht sich bei fast allen Netzteilen (ausser z.B. PSB-1U, PCB-1U) auf die Netzspannung der Steckdosen des Landes. In Deutschland waren bis Anfang der 90er 220 Volt üblich. Dis Spannung wurde europaweit auf 230 Volt vereinheitlicht. Die alten 220 Volt Netzteile verkraften im Allgemeinen diese kleinen Spannungsänderungen und können weiterhin benutzt werden. Wenn allerdings ein Netzteil mit -110, -120 usw bezeichnet ist, ist dies für Deutschland ungeeignet!

Dem Buchstaben hinter der Voltzahl brauchen Sie nicht viel Beachtung zu schenken, sofern das Netzteil in unsere Steckdosen passt. Also, ob PSA-230G, PSA-230P, PSA-230, nehmen Sie das, was Sie gerade zur Hand haben, wenn ein PSA benötigt wird :)

http://www.rolandmusik.de/seiten/service/faq/frames/netz_t.html
 
Tornado

Tornado

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.14
Mitglied seit
28.07.05
Beiträge
124
Kekse
0
Ort
Luxemburg
Dann hab ich noch zu dem Thread hier noch eine Frage:

Gibt es jetzt Netzteile wo man ein paar Pedale zusammen anschliessen kann, oder wie kann ich das verstehen?

Oder ist das das selbe wei ein Adapter, wie ich ihn bei meinem Digitech JamMan Looper habe?


Ein Link oder ein Bild, von dem, wie ihr es schafft ein paar Effekte mit dem selben Netzteil zu verbinden wäre auch erwünscht:)
 
B

Blissi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.18
Mitglied seit
25.01.05
Beiträge
597
Kekse
140
Ort
Berlin
kleine ungefähr 10cm lange verbindungskabel... am anfang vom netzteil einstöpseln und dann sind da noch 5x die gleichen stecker dran wie ursprünglich am netzteil.....

und dann kannst du da 5 effekte ranschließen so lange es die amper zahl erlaubt
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben