Boss RC-20XL oder Boss BR-600

von latte77, 28.11.07.

  1. latte77

    latte77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    14.07.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    556
    Erstellt: 28.11.07   #1
    Hallo,

    ich bin am überlegen, mit entweder die Loopstation Boss RC-20xl oder den Digitalrecorder Boss BR-600. Da ich aber keine gute Beratug bis jetzt finden konnte versuch ich hier mein Glück. ;)

    Ich spiele jetzt schon seit mehreren Jahren Gitarre.
    Ich schreib auch schon viele eigene Sachen und brauche deswegen ein Aufnahmegerät. Im Forum hab ich gelesen, dass dass br-600 sehr gut sei. Andererseits brauche ich etwas um improvisiern zu könne. Dafür sei der RC-20xl geignet.

    Kann man den br-600 am verstärker anstecken und verwenden wie das RC-20?
    Kann ich die Loops des RC-20 irgendwie auf den PC bringen.
    Ich weißß eben nich was die beiden Dinger für Vor- und Nachteile haben.

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    lg
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 29.11.07   #2
    direkt zum aufnehmen is das rc-20(xl) imho das falsche gerät. der digitech jam man wär da eigentlich ideal, da selbiger nen usb anschluss hat, mit dem du die aufgenommenen sachen direkt auf den rechner packen kannst. das rc-20 hat sowas leider nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping