Boss TU-2 mit Batterie... Lebensdauer?

von espguru, 16.07.07.

  1. espguru

    espguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #1
    Tag zusammen!

    Habe mein TU-2 mal wieder ausgepackt und interessiere mich dafür, wie lange eine Batterie im Batteriebetrieb hält! Wird auch Strom gezogen, wenn die Kabel stecken?

    Danke für die Antworten!
     
  2. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Hi,
    wenn die Kabel stecken, wird auf jeden Fall Strom gezogen. Wie lang die Batterien halten, kann ich dir leider nicht sagen.
     
  3. AngusYoung<ACDC>

    AngusYoung<ACDC> Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    25.10.11
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    126
    Erstellt: 16.07.07   #3
    kleiner Tipp von mir....kauf dir ein Netzgerät....hab meins aus em Saturn für 8,99€

    das ding hat bei mir die Batterien nur so leer gesaugt :confused:

    nach der dritten Batterie innerhalb kurzer Zeit wurde es mir dann zu doof!

    Jetzt hab ich das Netzgerät immer stecken un muss nicht noch Batterien rein und raus machen!

    mfg

    Angus
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.07.07   #4
    ich spiele das ding immer mit batterie. sobald die stecker draußen (input), dann ziehts auch kein strom mehr. ne hochwertige batterie hält auch relativ lange. ich glaube ich habe sie seit ca. 30 auftritten nimmer gewechselt (wären also ca. 60 stunden) und es läuft immer noch problemlos!
     
  5. NoEntry

    NoEntry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Spreewald
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 17.07.07   #5
    Die Umwelt!! Denkt an die Umwelt Leute!
    Auch mein Tipp: Netzteil! Das blöde is doch meistens, daß die Batterie immer denn leer is wenn man entweder grad Live ein geiles Solo durchziehen will oder es noch kurz vor dem Auftritt merkt und keiner ne Ersatzbatterie dabei hat :p
     
  6. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.07.07   #6
    Meine war immer nach einer Nacht leer. Ich betreibs mit nem Netzgerät und verteil über das Teil per Daisy-Chain auch meine andern Effekte. Viel sinnvoller. Das Teil saugt deshalb immer Strom, weils keinen True-Bypass hat. D. h., es braucht immer ein bisschen Saft, um das Signal durchzuleiten.
     
  7. Ifan Saer

    Ifan Saer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    31.10.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Wien, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #7
    Der TU2 zieht zwischen 5 und 35 mA, was nicht zu viel ist. RV2 zieht 130 mA, z.B.
     
  8. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.07.07   #8
    Hier noch eine Stimme für Netzteil und Daisychain. Batterien sind eher dafür wenn das Netzteil und das Ersatznetzteil ausfallen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping