brauche Hilfe beim Effektgeräte kaufen

von Stefan__EADGHE, 16.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan__EADGHE

    Stefan__EADGHE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Hallo!!
    Ich hab einige Fragen zum Thema Effektgeräte.
    Da ich nicht so viel Ahnung von Effektgeräten hab da ich bis jetzt einfach ein billiges Multieffektgerät und ein Dunlop Cry Baby ´benützt hab und jetzt voll durchstarten und mich jetzt ein bisschen informieren.

    Auf alle fälle Frage1:
    Gibt es eine eigentlich eine bestimmte Reihenfolge und bestimmte Regeln die man beim Equipment einzuhalten hat also dass man bestimmte Verstärker mit bestimmten Racks und bestimmten Effektgeräten zusammenschliest. Weil ich will mir kein gutes Equipment kaufen und dann hab ich einen absolut billigen Sound.
    Ich hab jetzt vor mir ein Boss SD-1 und ein Ibanez TS-9 kaufen. Und welche Verstärker Racks und Multieffektgeräte eignen sich für diese beiden Bodeneffekten.

    So Frage2:
    Benützen Eigentlich Profis Racks für Hall und Reverb oder benützen sie normale Bodeneffektgeräte. und für was benützen sie genau Racks.

    Also bitte helft mir weil ich hab vor nächste Woche mir diese Effektgeräte zuzulegen und ich will voll informiert werden bitte helft mir.

    MfG Stefan
     
  2. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 16.07.08   #2
    zu Frage1:

    ich denke mal alles ist mit allem kompatibel, hab zumindestens noch nie das Gegenteil gehört. Du musst einfach von deinem Equipment ausgehen, und dann bodeneffekte testen und dir einfach dann das holen das dir gefällt. Denn Soundergebnisse kann man nie exakt voraussagen weil es bei jedem und jedem equipment anders klingen wird. Es ist alles nur eine Sache deines persönlichen Geschmacks :great:
     
  3. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Willst du dir alles auf einmal kaufen oder erstmal dei 2 Effekte? Hast du einen guten Amp, oder wirst du dir erst noch einen kaufen?

    Zur 2. Frage: Es gibt keine Regel, es gibt Profis mit Rack-Kühlschränken, welche mit Amp und Bodentreter und welche, die einfach nur einen Amp benutzen.. das ist reine Geschmacksache und definitiv nichts, was man in einer Woche entscheiden kann.

    Was spielst du denn bis jetzt?
     
  4. Stefan__EADGHE

    Stefan__EADGHE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #4
    ja ich will mir natürlich erst einmal die zwei effektgeräte kaufen. und ja ich beschäftige mich schon länger mit effektgeräten aber nur mit welchen entweder von meinen freunden oder eben mit diversen internetvideos über die effktgeräten
    und naja ich spiel ich eigentlich alles was mir gerade einfällt und es geht eigentlich durch jede musikrichtng die techniken auf der e gitarre wie tappen sweep picking usw kann ich auch so und ja.
     
  5. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 16.07.08   #5
    Die Frage ist, was du für einen Sound erzielen willst. In welche Richtung es gehen soll.
    Warum genau du nun eigentlich einen Effekt brauchst.

    Wenn ich mir deinen Beitrag so durchlese hast du dich aber noch nicht auf etwas fixiert und willst dich nicht auf eine Richtung festlegen. Das ist auch gut, da man über die Jahre immer wieder andere Soundvorstellungen hat und entwickelt.

    Also, warum sollen es denn unbedingt TS-9 und SD-1 sein? Was erwartest du dir von den Tretern?
     
  6. Stefan__EADGHE

    Stefan__EADGHE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #6
    ja das stimmt ich kann mich nicht genau festlegen was für eine musikrichtung ich machen werde irgendwann aber ich stehe total auf den steve vai sound aber der beützt ein multieffektgerät von tc electronics namens g system und das kostet 1400€ also viel zu teuer. und das boss SD-1 mag ich wegen den weichen bluesigen klang ok ich weiß das hat nichts mit steve vai zu tun aber das ist auch ebenfalls ein sound der mir gut gefällt.
     
  7. chinaski

    chinaski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    334
    Erstellt: 16.07.08   #7
    warum willst du denn von deinem multi weg? was paßt dir denn daran nicht? und warum willst du dir als ersatz für dein multi 2 zerrpedale kaufen? versteh ich nicht... wofür willst du denn die effekte.

    es gibt für die effektpedale ungeschriebene gesetze, in welcher reihenfolge sie geschaltet werden. ansonsten gilt: was gut zusammen klingt, paßt zusammen. und was gut zusammen klingt, entscheidet jeder für sich.
     
  8. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 16.07.08   #8

    Na aber hey, das ist doch schon mal was! :great:
    Und nur unter dem Aspekt sollst du dir ein Effektpedal aussuchen. Glaub mir, selbst wenn du Steves komplettes Setup hast, du würdest nicht ansatzweise so klingen wie er.
    Dafür würde Steve Vai auf nem 5€ Aldi Plastik Amp genauso unverkennbar nach Steve Vai klingen.
    Aber darum gehts nicht. Ist schon gut, dass dir der Sound gefällt und du dich irgendwie versuchst ihm zu nähern aber seh es nicht als oberstes Ziel an ihn zu kopieren.
    Ein wenig abschauen und dann mit eigenen Vorstellungen mixen ist genau das richtige. So entstehen doch die ganzen Sounds. Und eines Tages weist du dann auch genau was du willst.

    Wenn dir das SD-1 zusagt (egal aus welchem Grund!) dann nimm es.
    Als weiteren nicht zu teuren Treter empfehle ich dir mal den Marshall Bluesbreaker II.
    Der könnte auch etwas für dich sein.
     
  9. Stefan__EADGHE

    Stefan__EADGHE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.08
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.08   #9
    chinaski ich versteh deine "Empörung" aber du müsstest dieses effektgerät erst einmal erleben damit du verstehst was das für ein sch*** ist echt

    ja thx slugs es ist auch nicht so mein ziel wie steve vai zu klingen. ich hoff ich werd irgendwann mal meinen eigenen sound finden. wenn ich mich etwas besser auskenne.
     
  10. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 16.07.08   #10
    Nicht böse gemeint, aber mich interessiert, wie lange du schon spielst, denn diese Hypereffekte machen aus dir garantiert keinen besseren Gitarristen;), wir wollen nicht, dass du zuviel erwartest und nachher enttäuscht bist:).
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.07.08   #11
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping