Crashbecken - brauche Rat!

von drumtrasher, 06.01.04.

  1. drumtrasher

    drumtrasher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.04   #1
    Servus,

    ich überlege gerade mir neue Crashes zuzulegen, weiß aber noch nicht welche Firma und Serie, da mein Händler nicht die riesigste Auswahl hat.
    Tendiere zu "Power-Heavy" oder ähnlichen Serien da ich sehr kräftig crashe.

    Meine Vorstellungen:

    sofortige Ansprache; heller, durchdringender Ton; mittleres bis kurzes Nachklingen; Preis ca. 150 - 200 €; Größen egal

    Hab z.Z. 16" Paiste 502 Plus, 18" Paiste 502 und muss sagen, dass mir der 18" nicht sonderlich gefällt.

    Danke im Voraus

    Fast vergessen, spiele Metal (Heavy-Trash-Speed).
     
  2. Meister Ede

    Meister Ede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.01.04   #2
    Mit hellem durchdringendem Ton wärst du bei den Zildjian Z-Customs auf jeden Fall richtig! Vom Nachklingen könnte es auch hinhauen
    Du solltest mal das 18er anhören, das klingt echt geil!
     
  3. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.04   #3
    Das Problem ist, dass Becken schneller ansprechen je DÜNNER sie werden. Dünn ist aber denke ich nicht das was Du willst/gebrauchen kannst, deswegen finde ich den Tipp mit den Z-Custom schon mal gut, würde aber auch mal aus der Paiste Dimensions - Serie die Power Crashes ausprobieren oder meine absolute Empfehlung für Dich:
    Sabian AAXplosion Crashes. Die sind laut, reagieren verhältnismäßig sehr schnell und haben eine robuste Materialstärke.
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 07.01.04   #4
    wie wärs denn mit K Zildjian Fast Crash?
     
  5. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 07.01.04   #5
    Endlich mal jemand, der die gleiche Vorstellung von Cymbals hat wie ich.
    :D

    Also zu empfehlen sind:

    Anatolian Expression Serie (es gibt zwar keine Powercrashes, aber die Expression Serie ist sowiso schon schwer und laut.)

    Avedis Zildjian und Z Custom: (Bei Avedis würde ich ein Rock Crash nehmen. Ich selbst spiele zwar gerade ein Medium Thin, aber das wahr halt gerade als Set mit Ping Ride und Mastersound Hi Hat im Angebot)

    Sabian AAX: (da kommt ein Stage oder Xplosion Crash in Frage)
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 07.01.04   #6
    Fast Crashes sind grausam. Auch die A-C. Das Sustain bricht da unnatürlich nach dem High-End ab. In ner Band würde ich die nicht spielen.
     
  7. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.04   #7
    Die Fast Crashes sind auch nur deswegen fast, weil sie eine geringe Materialstärke haben, was für Rock- oder Metaldrummer, die ordentlich zulangen können, nicht sonderlich sinnvoll ist.
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 07.01.04   #8
    Das war nur auf die Zildjian A-C und K Fast bezogen. Da hab ich noch kein gutklingdes gehört. Meiner Meinung nach eine Fehlentwicklung.
    In der Band spielt die kein normaler Drummer, nich mal Vinnie selbst.


    Paiste Line Fast z.B. sind in Ordnung. Deren Klangverhalten ist in Ordnung.
     
  9. drumtrasher

    drumtrasher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.04   #9
    Danke für die vielen Vorschläge.
    Hab mal bei Sabian und Zildjian die "Hörbeispiele" durchgewühlt und hab mich für den 18" AAXplosion entschieden, hat mir richtig gut gefallen!

    Mfg
    dt
     
  10. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 09.01.04   #10
    Ja, Sabian sind schon was feines.
     
  11. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 09.01.04   #11
    Aber ich würde an deiner Stelle trotsdem lieber noch mal im Laden ein bisschen rumtesten. Schließlich klingen die :arrow: Cymbals nicht 100%ig genau so wie beim Soundbeispiel.
     
  12. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 09.01.04   #12
    ... um nicht zu sagen: völlig anders.

    Übrigens: Cymbals. ;-)
     
  13. Biohazard

    Biohazard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.12.13
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.04   #13
    Hi drumtrasher
    Mit der AAXplosion Serie kannst du nicht falsch liegen. Ich habe auch eins bzw. es kommt noch, hatte es aber schon mal gehabt. Die sind ziemlich cool. Schlag zu
     
  14. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 10.01.04   #14
    Das liegt daran das die Soundbeispiele (von Zildjian zumindest) alle mit natura Becken gemacht werden d.h. ohne Brilliant-finish-> Die Z und A customs klingen in Realität komplett anders. Wies bei SABIAN ist weis ich nicht.
     
  15. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #15
    @biohazard
    falsch liegen kann man immer...klar, die quali ist auf jeden fall gut....aber der sound ist nicht jedermanns sache (mir gefällt er z.B. nicht).
    @sanderdrummer
    sanderdrummer...darf ich mal bezweifeln, dass deine these stimmt? oder haben die bei zildjian, zum aufnehmen, ne extra traditional finish serie gemacht? mir wärs nämlich neu, dass es die von dir genannten serien auch im traditional finish gibt... wie sollen die dann bitte traditional a-customs oder z-customs aufgenommen haben?
    die quali der aufnahmen lässt einfach zu wünschen übrig...sowohl bei zildjian als auch bei sabian...und das hat wohl kaum was mit dem finish zu tun...
    ist schon wahr, dass das immer drunter steht (dass nur traditional finished cymbals verwendet werden)...aber ich nehme mal an, dass das für jene serien gilt, welche es in beiden finishes gibt :rolleyes: außerdem ist ja jeder selber schuld wenn er avedis oder k zilds in brilliant nimmt;)
     
  16. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #16
    Hol dir die Anatolian Limited Ones ,am besten 17er oder 18er!
    Kosten nur 125 oder 135 Euro und der Klang lässt sich für den Preis nur als Hammergeil beschreiben .Das steckt so manches Zildjian in die Tasche ;) !

    Benni
     
  17. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 11.01.04   #17
    @ sash: Ich denke schon das das für alle Becken gilt. A Custom und Z Custom gibts leider nur im Brilliant Finish.
    Zitat: http://www.zildjian.com/sounds.asp?ID=64&SZ=EH&SZ=d13&SZ=d14&SZ=brill&ICO=icon7.gif&ICO=icon15.gif&ICO=icon16.gif&ICO=icon30.gif

    Note: All sounds were recorded using Traditional Finish Cymbals .

    Ps: Ich denk mal das alle becken erst natura sind und dann poliert werden oder?
     
  18. drumtrasher

    drumtrasher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.04   #18
    Ich nochmal wollt bloß noch sagen, dass das Crash jetzt da ist und es klingt in natura noch genialer. Ich glaub ich hol mir in ca. 2 Monaten noch den 16". :D

    mfg und nochmal Danke
    dt
     
  19. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.01.04   #19
    Hattest du es etwa bestellt??? Ich finde das ist ein Risiko, da 2 gleiche Becken nicht immer gleich klingen. Ja, die AAX Serie klingt allgemein verdammt geil.

    Weis eigendlich jemand, ob die ganzen Power Cymbals der Baris Serie von Anatolian einigermaßen dick sind??? Die normalen Modelle sind nämlich ziemlich dünn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping