Daw für klassische Musik/Filmmusik

J
JP: The Primal Beeing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
27.03.21
Beiträge
15
Kekse
0
Hallo liebes Forum,

Ich suche eine DAW, mit der ich, wie im Titel beschrieben, Klassische Musik, bzw. Filmmusik komponieren kann. Ich weiß, dass ich dazu dann noch gute Instrument-Plugins brauche, damit das Ergebnis gut klingt. Da ich mich zwar ganz gut mit Musik auskenne, aber nicht mit der Software für solche Aufgaben, frage ich hier ins Forum.
Ich selber bin Schüler, also sollten sich die Kosten möglichst in Grenzen halten, was nicht heißt, dass ich für gute Software kein Geld auszugeben bereit bin, es muss sich dann aber auch lohnen. Ich brauche die erstmal auch nicht für komerzielle Zwecke, also nur privat und vielleicht für ein Studium, das ich in Fach Komposition anstrebe.

Viele Grüße
JP
 
Eigenschaft
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
06.05.14
Beiträge
8.640
Kekse
21.729
Ort
Blauen
Cubase. Was für Hans Zimmer funktioniert, das sollte auch für Dich funktionieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Noch ein kleiner Zusatz dazu, wer Heute Filmmusik machen will, der muss Mehrkanal können. 5.1 bis 9.1 und Dolby Atmos. Da schrumpft die Auswahl möglicher Kandidaten schon sehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
J
JP: The Primal Beeing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.21
Registriert
27.03.21
Beiträge
15
Kekse
0
Vielen Dank für die Antwort. Sieht so aus, als führt kaum an Weg an Cubase vorbei.
Ich werde mich mal weiter in die Richtung umschauen.
Viele Grüße
JP
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.767
Kekse
22.158
Wenn Surround-Sound wirklich ein Thema ist, dann gleich zu Nuendo greifen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben