Dean NAMM Pics!

von dogdaysunrise, 24.01.05.

  1. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 24.01.05   #1
    So, ich denke mal, dann haben wir fast alle Marken abgedeckt, sieht ja auch sonst wie board spamming aus.
    Ich haett auch Ibanez.ESP.Jackson in einen Thread packen keonnen, aber erstens waere er dann Ladezeitenmaessig sehr lang und ausserdem kamen die Pics erst nach und nach. Naja, also sorry wenns nach spamming aussieht, aber wollte wirklich nur die Pics von Namm der jeweiligen Marken bringen!

    Hier die von DEAN:
    http://www.deanguitars.com/namm05.php
    Vergesst die Dean girls nicht!

    Die hier find ich sehr scharf!:
    [​IMG]

    Lass Dir halt mal die Haare schneiden!
    [​IMG]

    Ui! Schaut euch mal Zakks gesicht an, man kann wirklich sehen wieviel Dime ihm bedeutet hat. Er bekam ne Bullseye Razorback
    [​IMG]
     
  2. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Geile Gitarre!

    Zakks Gesichtsausdruck ist mir auch gleich aufgefallen, der Arme :(
    Da kommt irgendwie alles nochmal hoch :/
    Aber ich denke er wird diese Gitarre gern spielen!
     
  3. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.01.05   #3
    jeder rocker wuerde die gern spielen :),
    r.
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 24.01.05   #4
    So hat er das glaub nicht gemeint. :(
     
  5. -rhysk-

    -rhysk- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    606
    Erstellt: 24.01.05   #5
    Genau. Es ist mehr ein ANDENKEN an Dimebag. Sogesehen, die letzte Ehrerbietung!!!
     
  6. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.01.05   #6
    eher ne abzocke, aber ich weiss was ihr meint,

    r.
     
  7. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 24.01.05   #7
    Inwiefern abzocke?

    Ich denke, Dean hat diese Serie nich herausgebracht, weil sie mit Dimes Tod Geld machen wollen, sondern eher, weil sie ihm ein letzte Ehre darbieten wollen. Dime hat Dean u.a. groß gemacht.
    Und letztlich liegt es am Käufer, ob er diese Gitarre spielen und kaufen will oder nicht. Wer so denkt wie du, wird sie nicht kaufen, wer denkt wie ich, wird es sich sicher überlegen...

    Von daher find ich diese Denkweise schwachsinnig...
     
  8. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.01.05   #8
    hahaha, die meisten dinge liegen im auge des betrachters,
    gruss,
    r.
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.01.05   #9
    ich hab mir auch gedacht, bei dem ersten set der dean-namm show fotos, daß die jetzt mit dimes tod ziemlich profit machen

    menschlich.....kann man sich drüber streiten. ich finds scheiße


    rein vom wirtschaflichen standpunkt her gesehen ein sicherlich profitabler und guter schachzug (aber wie schon gesagt ... menschlich für mich persönlich jedoch nicht vertretbar)

    andenken schön und gut. das ist sicherlich wichtig. aber ich glaube die von dean übertreiben es. hätten sie n (verhältnismäßig) kleines dimebag gedenk-areal gemacht, dann fänd ich das super! aber ich finde sie haben es (typisch amerikanisch könnte man sich da denken) in meinen augen etwas übertrieben!!
     
  10. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 24.01.05   #10
    Mit Respekt vor einem verstorbenen Musiker , aber :

    "The Show must go on - Business is Business"

    .......... das ist das Motto in der kurzlebigen Zeit von Heute !!:confused:


    R.I.P Dimebag , G.NOMORE
     
  11. StefTD

    StefTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    820
    Erstellt: 01.02.05   #11
    die Gitarre is ja noch von Dimebag designt worden als er lebte, ich finds jetzt auch menschlich gesehen nicht so schlimm, er hat sie für sich designt und ist bestimmt davon ausgegangen dass sie hergestellt wird und ich find es eigentlich eher gut dass sie nicht einfach eingestellt wird weil er gestorben ist.
    Es ist doch eher ein Ausdruck über die Zuneigung die man zu ihm hatte, wer sich extra ne Dimebag Signature kauft wird des vielleicht schon auch machen weil er Dime toll findet, ansonsten kann er sich ja auch ne normale Dean ML kaufen, des erste Modell gabs doch schon vor Dimes Tod, oder? designet hat er sie auf jedenfall noch.
     
  12. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 01.02.05   #12
    Naja, der Profit wird bei der Entscheidung diese Gitarre auf den Markt zu bringen sicher keine unerhebliche Rolle gespielt haben, dass kann keiner abstreiten!?
    Aber das ganze ist eben Ansichtssache...
     
  13. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.02.05   #13
    das die von dean dime's freunden was schenken ist ja schön, aber "todes" gitarren auf den markt bringen? damit sich die leute ein "letztes andenken" holen können ;)

    können die nit mal respekt zeigen
     
  14. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 01.02.05   #14
    Ich finde es völlig in Ordnung,die Gitarre herauszubringen. Es stand sowieso schon fest,dass Dimebags Signature Gitarre Anfang 2005 herauskommt,Dean Zelinsky hatte am Vorabend von Dimebags Tod noch mit ihm darüber telefoniert. Das Design stammt auch von Dimebag.
    Lange Rede,kurzer Sinn:
    Die Gitarre wäre auch ohne Dimebags Tod herausgekommen, und so ist es eine schöne Möglichkeit,seiner zu Gedenken.
     
  15. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 01.02.05   #15
    genau so ist das, ihr könnt es hier lesen: http://www.deanguitars.com/dimebag_pressrelease.htm
     
  16. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 02.02.05   #16
    Also wenn das keine geldmache is dann weiss ichs auch nicht kaum ein cm2 des standes der sich nicht mit dem tod von dimebag beschäftigt.

    Aber anders war es eh nicht zu erwarten. Es ist ein unterschied ob man jemanden angemessen würdigt oder so einen hype um den tod desjenigen macht...
     
  17. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 02.02.05   #17
    Ich finds ok, diese Gitarre rauszubringen. Noch dazu wird Dean wohl ganz gut dabei verdienen. Man sollte das ganze wegen seinem Tod aber nicht übermäßig aufblasen. Für Dean geht das Geschäft halt weiter, was auch nicht anders möglich ist.
     
  18. #!ls

    #!ls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    9.03.15
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 05.02.05   #18
    ich bin großer Fan Darrells und ich habe mich auch mit der optik der deans anfreunden müssen..
    aber diese gitarren (besonders die dime mit feuer lackierung) gefallen mir tierisch!
    weiß man wieviel die kosten sollen ? also die DIME serie ?

    wenn ja gebt doch mal bitte den preis an
    Danke
    Nils

    Dime for ever
     
  19. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 06.02.05   #19
    hier: http://www.musik-produktiv.de/shop2/volltext.asp?wort=dime&sid_s=!18121995
     
Die Seite wird geladen...

mapping