Delle in neues Becken gehaun

MM
MM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.07.05
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
Leipzig
Tag.

Ich habe heute meine neuen Becken bekommen.
Gleich beim Probespielen hab ich in eines eine Delle am Rand gehaun.
Ist das Normal? Evtl ein Materialfehler?

Ich hab zwar kräftig zugelangt, aber ich würde nicht von mir behaupten, dass ich ein Prügelknabe bin.

Sollte ich mich um Umtausch bemühen ???
 
Eigenschaft
 
scarface
scarface
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.06
Registriert
28.02.04
Beiträge
418
Kekse
44
um was für becken handelt es sich denn?
 
!mhm!
!mhm!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.13
Registriert
22.04.05
Beiträge
799
Kekse
128
Ort
Stuttgart
Sollte ich mich um Umtausch bemühen ???
immer !
du hast ja nichts zu verlieren, und das gleich beim ersten anspielen eine delle drin ist, lässt auf einen material schaden schliesen.

verändert es denn den klang ?
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.233
Kekse
27.287
Jo, auf jeden Fall bemühen. Wenn sie nein sagen und du dieses nein akzeptierst musst du halt mit diesem Becken leben. Wenn es den Klang nicht verändert, dann ist es eigentlich eh Wurscht. Außer das dort evtl schneller Rissen reinkommen könnten, da nun purös an der Stelle sein kann.
Ansonsten kannst du mit dem Becken angeben, dass es eine spezielanfertigung ist und nur extra für dich diese Auswuchtung geschaffen wurde, weil das den ultimative Klang gibt!!! ^^

Genau, was für ein Becken ist es denn?
 
Lavalampe
Lavalampe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.15
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.504
Kekse
786
Ort
Stairway to Hessen
Wurde das becken frisch für dich geschmiedet und war noch nicht richtig abgekühlt das du da ne Delle reinschlägst? :eek:

Hab ich ja noch nie gehört *g* nun eigentich hat man mindestens 2-3 Jahre Garantie darauf, oder?
 
bichdrums
bichdrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.16
Registriert
06.06.05
Beiträge
562
Kekse
90
Ort
Stuttgart
wäre echt sehr hilfreich wenn du uns sagen würdest um was für ein becken es sich handelt, damit wir die qualität bißchen einschätzen könnten ob es sein kann ... und ob es evtuell ärger geben könnte mit dem umtauschen ...
 
MM
MM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.07.05
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
Leipzig
Es handelt sich um ein Zildjian ZXT "Titanium". Und zwar ein 18" Medium Thin Crash.
Das dazugehörige 18" Thin Crash hielt mir stand.
Ich hab extra beim Probespielen nicht meine Carbonsticks genommen.
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
16.09.21
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.233
Kekse
27.287
Ich will nicht voreilig sein, aber das lohnt sich dann fast gar nicht. ^^
Na ja, also versuchen würde ich es auf jeden Fall.
 
bichdrums
bichdrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.16
Registriert
06.06.05
Beiträge
562
Kekse
90
Ort
Stuttgart
naja das becken hast wohl so 100 Euro bezahlt?! versuchs! was anderes bleibt dir nicht übrig!
 
Lavalampe
Lavalampe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.15
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.504
Kekse
786
Ort
Stairway to Hessen
... und nimm das nächste mal Heavy Becken wenn du deine Carbonsticks nicht wegwerfen willst ;)
 
bece
bece
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
das zxt titanium 18er crash kostet bei ms 174 euro,also nix mit billig und lohnt nicht.
deswegen probiers einfach mit umtausch.

vielleicht kannst dir ja für den preis nen anderes becken aussuchen [falls du das zxt-set genommen hast]
ich find sowieso,dass die titan dinger ihren preis net wirklich wert sind


lg betsches
 
MM
MM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.07.05
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
Leipzig
Klanglich war ich eigentlich recht zufrieden. Vielleicht Hätte ich doch lieber die A-Custom nehmen sollen?
Ich werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
 
bece
bece
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
also ich persönlich,tät mich dann in diesem fall,lieber für die a-custom entscheiden [eigentlich auf jeden fall]

aber sowas ist natürlich absolut subjektiv,wenn dir die zxt gefallen,ist es auch in ordnung.

"gut ist was gefällt"...

auf alle fälle aber gilt: ANTESTEN !

lg betsches
 
MM
MM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.12
Registriert
26.07.05
Beiträge
71
Kekse
0
Ort
Leipzig
Ich hab beide Probgespielt. Der Klangunterschied war gar nicht mal soooo dolle.
Das A-Custom sprach ein bischen besser an. Das ZXT hatte das längere und heller Sustain.
Komischerweise, denn eigentlich sollte doch das A-Custom laänger nachklingen, oder?
Und die Titanium-Teile sehen halt klasse aus! Morgen kümmere ich mich um den Umtauch.
 
bece
bece
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
08.09.04
Beiträge
2.002
Kekse
6.391
Ort
Friedrichshain
hat es mit dem umtausch nun geklappt?
 
O
OFFFI
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.07
Registriert
30.06.04
Beiträge
2.968
Kekse
1.152
material fehler... ich berserke auf den dingern rum wie der hulk auf panzern. Und ist habe keine Delle, dabei crashe ich selbst mein Ride zu tode...

die dinger sind im regelfall unkaputtbar, umtauschen
 
P
Paiste Rude 1000
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
05.10.05
Registriert
18.08.05
Beiträge
21
Kekse
-19
Das is ja das schöne am Ride: Es is quasi unzerstörbar und laut wenn man es crasht.. quasi perfekt für Metal ;-)

Mfg. Rude - Der Lars Ulrichs Ride auf St. Ange rhaben will *sabber*
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben