Der große Mainstage Thread

von Basti Keys, 04.11.12.

Sponsored by
Casio
  1. tomzi

    tomzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    482
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    820
    Erstellt: 10.02.16   #501
    Bruce Springsteen und Billy Joel fahren auch 2 MainStage Systeme + Kurzweil Backup......

    Wen es interessiert:



    hier die vom Bruce.
     
  2. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    681
    Erstellt: 10.02.16   #502
    Spannend!!! Hat er noch mehr erzählt? Warum dann trotzdem mainstage? Was genau passiert, wenn es "zickt"?
     
  3. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    9.960
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.760
    Kekse:
    15.993
    Erstellt: 11.02.16   #503
    Ganz ehrlich, dann würde ich auf MS pfeifen, bevor ich so einen Aufwand betreibe. Zwei MS Systeme und ein Motif Backup...

    Ich weis schon, warum ich auf den Laptop als Klangerzeuger verzichte.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. tomzi

    tomzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    482
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    820
    Erstellt: 11.02.16   #504
    Ist Steve Porcaro nicht ein "Yamaha gesponserter Artist", wenn das noch so ist dann verwendet er die Yamaha Synths als Backup vom Backup......:gruebel:......hoffentlich blüht dem Montage nicht auch so ein Schicksal.........:popcorn2:......uiuiui:)....nur ein spaßiger Gedanke....
     
  5. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    9.960
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.760
    Kekse:
    15.993
    Erstellt: 11.02.16   #505
    Er muss halt Motifs dort stehen haben. Was er dann spielt kann Yamaha egal sein. ;)
     
  6. sunsh1985

    sunsh1985 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    661
    Erstellt: 11.02.16   #506
    Es war leider nicht allzuviel Zeit zum Plaudern, er meinte daß vor ein paar Shows Mainstage komplett ausgefallen ist und vermutlich bis zum Restart durch einen Roadie das Backkup herhalten mußte.

    Soweit ich mich erinnere hatte sich Toto 2008 offiziell aufgelöst und kamen erst 2010 aufgrund eines Benefits für Mike Porcaro für eine kurze Tour zusammen. Da sie möglichst viel Geld für Mike einspielen wollten haben sie das Setup damals möglichst klein gehalten und einen Laptop kann man halt günstiger im Flieger transportieren als schwere Keyboardracks.

    Aus einer Kurztour wurde dann aber wieder eine beständige Band und MS ist erhalten geblieben. Porcaro meinte, daß MS eben alles bietet was er braucht.
    Paich und Porcaro waren ja immer schon Yamaha-Endorser. Vermutlich hat Paich auch deswegen seine Keys in einem Upright-Piano-Gehäuse, damit man nicht sieht, daß sich dort gelegentlich auch ein Kurzweil oder Korg Triton verirren.... (auf der letzten Live-DVD ist deutlich ein Kurzweil PC38K zu sehen...)

    PS.: ich war 2011 schon mal bei einem Meet & Greet, da durfte ich auch kurz auf die Bühne, damals spielte Paich ein PC3x
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. tomzi

    tomzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.13
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    482
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    194
    Kekse:
    820
    Erstellt: 11.02.16   #507
    ....sehr interssant....
    Wie hast Du den Live-Keyboard-Sound empfunden?
     
  8. sunsh1985

    sunsh1985 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.06
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    81
    Kekse:
    661
    Erstellt: 11.02.16   #508
    Paich spielt ja fast ausschließlich Piano - abgesehen von einigen Synth-Klassikern wie das Solo in Africa. Nachdem sie immer wieder Probleme mit Ivory hatten, verwenden sie seit der letzten Tour Pianoteq 5 (klingt sehr gut aber mein persönlicher Favorit ist noch immer das Motif Power Grand auf der "Live in Amsterdam").

    Steve P. spielt ja sämtliche Synth-, Bläser- und Orgelsachen. Wie ich beim Sound Check sah spielt der Typ unglaublich! Allerdings waren viele Sachen im Gesamtmix kaum wahrzunehmen, z.B. die Horns oder die gesampelte Harfe beim Solo von "I Won't Hold You Back". Sehr gut klangen die Bläserriffs bei "Rosanna" und "Pamela" - ich vermute mal, daß es Samples waren.

    Aber gegen Lukes Gitarre haben es selbst 2 Keyboarder schwer sich durchzusetzen....

    Allerdings war der Gesamtsound für mich wirklich ausgezeichnet - aber ich bin ja auch ein Fan -:)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. drevi

    drevi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.14
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    391
    Erstellt: 13.02.16   #509
    :D :D :D :D

    Warte bis die 50 weg hast und ein Kollege mal einen Bandscheibenvorfall bekommen hatte als wir mein 50kg SynthiRack geschleppt hatten.....

    :D :D :D :D

    .... oder man zahlt die Roadies..... das waren mal schöne Zeiten, da habe ich den Yamaha CP70 im Original auf der Bühne gespielt. Tag für Tag, Woche für Woche
     
  10. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    9.960
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.760
    Kekse:
    15.993
    Erstellt: 13.02.16   #510
    Auf die 50kg kommst mit zwei Motifs aber auch. ;)
     
  11. MAVAN

    MAVAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.04.16   #511
    Hi,
    Frage:
    Habe noch ein MBP Late 2008, Core2Duo,2.3Ghz (oder so) mit 6GB Ram und einer 250GB HDD.
    Überlege zu wechseln da mir das Alchemy und Kontakt (Galaxy2) Streß mit Aussetzern machen.
    Will aber nicht mehr wie 600....700€ ausgeben.
    Wäre ein....
    MBP Late 2011, i7 (2,2Ghz) mit 8GB Ram und einer SSD (500er) eine Steigerung?
    VG
    Mavan
     
  12. since1984

    since1984 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.04.16   #512
    Hallo MAVAN,

    auf jeden Fall. Es wäre zwar schön, wenn Du noch mehr Arbeitsspeicher hättest (16GB RAM), aber der i7 hat doppelt so viele Kerne und die SSD ist mindestens doppelt so schnell wie die HDD.

    VG
    since1984
     
  13. strogon14

    strogon14 HCA MIDI HCA

    Im Board seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    4.501
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.354
    Kekse:
    11.894
    Erstellt: 08.04.16   #513
    Außerdem haben die Core 2 Duo Prozessoren ein schlechtes Thermaldesign, d.h. sie schalten öfter mal den Prozessortakt eine Stufe runter, weil sie zu heiß werden. Bei einem i7 sollte das besser sein.
     
  14. Duplobaustein

    Duplobaustein Keyboards Moderator

    Im Board seit:
    22.01.10
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    9.960
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2.760
    Kekse:
    15.993
    Erstellt: 08.04.16   #514
    8GB sollte für reines Audio auch völlig reichen, wenn man keine Library Orgien feiert.
     
  15. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    11.833
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    4.017
    Kekse:
    53.850
    Erstellt: 11.04.16   #515
    Ich hab nur einen i5, dafür aber 16GB. Das wichtigste ist allerdings die SSD, gerade live zum einen sicherer, und schnell.
    Einen i7 mit 8GB Ram und einer 500er SSD für 600-700EUR finde ich nicht gerade unattraktiv, selbst wenn er mittlerweile knapp 5 Jahre alt ist. Für ein MBP sind 5 Jahre im Gegensatz zu einem HP oder womöglich Dell nichts. Die Dells bei uns auf Arbeit machen bereits nach einem Jahr nur noch 1 Stunde Akkuleistung und sind nach 5 Jahren durch, wenn sie so lange durchhalten.
     
  16. MAVAN

    MAVAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    28
    Erstellt: 12.04.16   #516
    Hallo,

    ich danke euch für Eure Meinung/Beiträge.
    Habe ein MBP i7 (late2011) mit 8GB Ram und einer 120 SSD für 500€ verpasst.
    Eine 500er SSD habe ich hier noch über.Wäre ideal gewesen.
    F*** :)
    Weiter suchen ist angesagt.

    Grüße
    MAVAN
     
  17. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    6.534
    Erstellt: 12.04.16   #517
    Hab Geduld... ein solches MacBook für um 500€ ist nicht selten. Überhaupt sind die Teile dann doch recht günstig... ich überleg auch, mir noch eines zuzulegen als reinen Live-Rechner. Eine 512er SSD hab ich noch hier.

    Meine letzten Erfahrungen mit einem Late 2011er waren leider nicht gut. Das Teil lief laufend auf Hochtouren... ich hatte es zurück gegeben. Vermute, dass das ein Defekt (vllt. aufm Logic-Board) war.

    Viel Erfolg!
     
  18. MAVAN

    MAVAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.11
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    28
    Erstellt: 13.04.16   #518
    Hi,
    Danke ich halte weiter Ausschau.
    Wobei ein Mac Mini auf meiner Liste auch steht. (Late 2012, i7,16GB optimalerweise auch mit 2 SSD)
    Dann wird eben ein kleines Rack gebaut. Hast ja hier schon gezeigt wie es gemacht wird:great:

    Grüße
    MAVAN
     
  19. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    3.771
    Ort:
    Scheeßel
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    6.534
    Erstellt: 13.04.16   #519
    Yeah! Der MacMini ist eine Waffe!! Wird aber sehr hoch gehandelt... verständlich!
     
  20. hybrix

    hybrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.14
    Zuletzt hier:
    12.08.20
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    449
    Erstellt: 13.04.16   #520
    Mal ne Frage:
    Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Nektar Panorama P1 Controller in Verbindung mit MAINSTAGE (oder sonstigen Live-Hosts wie Cantabile...)?

    http://www.nektartech.com/Products/MainStage

    Mir gehts vor allem um die Idee, beim Livegig so selten wie möglich Hand an den Mac legen zu müssen. Und mit dem hübschen Farbdisplay am Controller fällt der Blick bestenfalls auch nur noch selten auf den Computer-Monitor.

    Ausserdem suche ich nach nem Hardware-Controller, mit dem Software-Synths wie OP-X Pro II, einiges von TAL oder auch die Arturia-Synths gut steuerbar sind.
    Da hab ich gedacht, dieses Nektar-Dingens kann vielleicht beides...

    (Stereo-Ping und Sound-Force hab i schon angschaut... auch nicht unhübsch.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping