Drum Spur für Kristal Freeware

von agentpain, 13.07.05.

  1. agentpain

    agentpain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.07.05   #1
    Hallo!

    Habe mir die Kristal Recording Software downgeloaded. Ich will nur ein paar Riffs und Ideen umsetzen, keinen besonders großen Aufwand betreiben. Allerdings brauche ich einen Drumcomputer oder eine solche Softare, mit der ich mir eine Schlagzeugspur zurecht bauen kann. Am besten im Stil von GuitarPro :-)
    Kann auch gern komplizierter sein, Hauptsache es ist kostenlos. Könnt ihr mir da helfen, denn irgendwie blicke ich da nicht ganz durch, wie das funktioniert!

    danke schonmal!
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 13.07.05   #2
    Hallo! Ich benutze auch Kristal. Für die Drums verwend ich Tuareg 2.Hier kannst du es downloaden.

    und die einzelnen Samples dafür lädst du dir hier
    herunter.

    Mfg
     
  3. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 13.07.05   #3
    Ich benutz' auch Tuareg, aber als ich benutz das Ns-Kit (auch umsonst). Klingt wirklich akzeptabel, für das dass es alles Freeware is.
     
  4. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.07.05   #4
    Ok, vielen Dank schon mal. So langsam blick ich durch! Tuareg scheint echt ok zu sein!
     
  5. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 14.07.05   #5
    Ich find guitar pro irgendiwe am besten
    kann ich persönlich bessere rythmen machen ( auch wenn ich erst seit 2 tagen mich mit drums beschäftige ^^ )

    turareg is zwar ganz schön, aber mi guitar pro komm ich besser klar.

    dann einfach als wave exportieren und in kristal reinhauen
     
  6. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.07.05   #6
    Naja, mit Tuareg komm ich auch ganz gut zurecht. Nur hab ich jetzt ein anderes Problem. Wie kann ich eine Spur ablaufen lassen, um mich beim Einspielen daran zu orientieren, ohne dass die Spur auf die Nächste mit übertragen wird. Beispiel: Auf Spur 1 habe ich einen Rythmus, auf Spur zwei will ich jetzt die Gitarre aufnehmen. Dabei will ich natürlich den Rythmus hören. Nur leider taucht dann die Spur 1 auch auf der Spur 2 auf, zusammen mit dem Gitarrensignal, und leider versetzt.
    Wie kann man das anders machen?
     
  7. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #7
    Du klickst in Spur 2 den Record-Button und anschliessend den selben im Transportfenster.
    Dann hörst Du die Spur 1 und Spur 2 nimmt auf.
     
  8. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.07.05   #8
    Nein, so gehts scheinbar nicht. denn wenn Spur 1 läuft, wird sie automatisch auf Spur 2 mit aufgenommen So stehts ja auch im Tutorial:

    Also entweder höre ich Spur1 und sie wird auf Spur 2 mit aufgenommen, oder ich höre sie nicht, wird dafür aber nicht nochmal aufgenommen!
     
  9. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.05   #9
    Mit 'Connect' ordnest Du der Spur lediglich einen Mixerkanal zu, mehr nicht.
    Du darfst natürlich nicht in Spur 2 das Signal mit aufnehmen, das aus dem Lautsprecher kommt... also Kopfhörer benutzen.

    P.S.: Wenn's bei mir nicht funktioniernen würde, hätte ich's ja nicht geschrieben.
     
  10. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.07.05   #10
    Das tu ich auch nicht. Ich geh von meinem Amp mit dem Tape Out in die Soundkarte. Da läuft nix über Mikrofon. Wenn ich zum Beispiel Auf Spur 1 den drum-track habe, und dann spur zwei auf record einstelle, und dann, ohne aufzunehmen Spur 1 laufen lasse, dann schlägt die Anzeige bei Spur 2 aus. Sprich, Spur 1 wird, zusätzlich zum Gitarrensignal für Spur 2, mit aufgenommen!
     
  11. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.05   #11
    Das scheint dann doch was ernstes zu sein... :confused:
     
  12. Buchi

    Buchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    16.06.06
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.05   #12
    ich denk das wird eher am windwossystem liegen ;) schau mal nach ob du unter den eigenschaften deiner soundkarte auch tatsächlich den eingang ausgewählt hast den du benutzen willst und nich den internal mixer...weild der nimmt dann alles auf...
     
Die Seite wird geladen...

mapping