DTXPRESS III mit Mesh-Snare o. ähnlichem bestücken

von Blindfish66, 08.12.06.

  1. Blindfish66

    Blindfish66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 08.12.06   #1
    Hallo alle zusammen
    Ich habe seit ca. 2 Jahren(Wegen Bandauflösung; kein Proberaum mehr, NACHBARN) ein Yamaha DTXPRESS III , und war damit eigentlich immer sehr zufrieden. Nun hab ich endlich mal wieder mein A-Set spielen können, und seitdem gefällt mir das Snarepad des XPRESS garnicht mehr so gut. Wer hat Ahnung (eigene Erfahrung) was man da am besten als Ersatz mit mehr Spielgefühl dranhängen kann?

    Für Gute Tipps wäre ich Dankbar
     
  2. Battery666

    Battery666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.07.11
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 08.12.06   #2
    Also wenn ich das richtig verstanden habe... Ich würd mir irgendeine billige Snare kaufe (ca. 100€ oder so) und einen Trigger. Dann gehst du mit dem Trigger in dein Xpress und hast deinen E-drumsound und ein A-Set spielgefühl.

    Nur so ne Idee...
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.12.06   #3
    ich hab an mein dtxplorer eine selbstbaumeshsnare angeschlossen
    für 10 euro meshhead, snarekessel (geliehen) und für 25 euro trigger von ddt dran... fertig und gut, bin damit zufrieden, auch wenn das spielgefühl immernoch nicht 100% realistisch ist.
     
  4. Blindfish66

    Blindfish66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 09.12.06   #4
    Wo hast Du den Trigger gekauft? Beim Thomann ist er wohl teurer!
    Hat der Trigger auch Rimmabnahme?

    Braucht man ein Meshfell, oder kann man die Snare auch mit Schaumstoff füllen, so das das Fell noch ca. 10 mm Platz zum schwingen hat????
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.12.06   #5
  6. Blindfish66

    Blindfish66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 11.12.06   #6
    Danke für die guten Tipps
    Werde mir so einen Trigger und ein Meshfell bestellen. Ich hab noch so ne Yamaha YD-Snare mit der werde ich das testen. Mal sehn ob sie dafür taugt?!?
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 11.12.06   #7
    *g* da taugt jedweder kessel für, ich hab zB ne arschbach uralt snare von daito dafür, die noch einen marktwert von 20 euro hat :D
     
  8. Blindfish66

    Blindfish66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 10.01.07   #8
    @DrummerinnMR
    Ich habe heute meine Snare mit Meshfell und Trigger umgebaut. Das Ergebniss ist aber noch nicht sehr befriedigend. Ab und zu kommen Schläge nicht richtig an oder sie doppeln. Ich denke mir aber das ich eventuell noch an dem Trigger etwas rummbiegen muss vonwegen der Lage zum Fell (der drückt da jetzt voll drauf) ??? Oder muss man da noch Einstellungen am Modul ändern ???

    Mit freundlichen Grüßen aus dem Odenwald
    Marcus
     
  9. Blindfish66

    Blindfish66 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.06
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 12.01.07   #9
    Ich hab nochnbisschen am Trigger gebogen so das er gradeso aufs Netz drückt, und jetzt funkzioniert es richtig gut. Das Spielgefühl ist zwar nicht wie mit nem richtigen Fell aber wesentlich besser als das Gummipad. Bin jetzt mal gespannt wie lange das Meshfell hält.

    Danke für die Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

mapping