Dünner Hals bei einer Fender?

von MinouMinou, 19.01.07.

  1. MinouMinou

    MinouMinou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 19.01.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin mir zwar nicht so sicher ob ich hier in der richtigen "Abteilung" bin aber ich versuche es mal.Meine Frage an euch bezieht sich auf die verschiedenen Hälse von Fender Gitarren (egal ob ne billige MEX,oder JAP,US oder gar Custom Shop Modelle).Selber spiele ich z.Z. als E-Gitarre eine Gibson ES 355 CS Mono mit Bigsby die einen relativ "fetten" Hals hat.Da ich auf der suche nach einer "sehr guten" SOLIDBODY Fender bin möchte ich jetzt eine mit einem "sehr dünnem" Hals.Welche könnt ihr mir da empfehlen:confused: Oder gibt es da z.B. bestimmte Reissue oder Signatur Modelle die vielleicht in Frage kommen?Tele?Strat?Jazzmaster?Schon mal schönen Dank für eure Antworten:great: ,

    Gruss,
    Denis
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.01.07   #2
    fender vintage reissue strat:great:
    die haben einen verdammt dünnen hals:)
     
  3. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.01.07   #3
    Also es gibt da C- und D-Shapes.
    C ist natürlich dünner und ich meine weniger als C gibt es bei Fender nich.
    Sind die VintageFender nicht mit D-Hälsen?
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.01.07   #4
    nein. die sind ganz dünn. zumindest die ´62 hat ein c shape.
    die ´57 hat ein v shape und ich glaube, dass ist bei der auch recht dünn:)
     
  5. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 19.01.07   #5
    kann man sagen.

    gruß,
    carl_nase
     
  6. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.01.07   #6
    irgendwo hab ich doch mal eine Seite gefunden, wo alle Fender-Shapes
    grafisch abgebildet waren.
    Leider finde ich sie nicht mehr

    Edit: ich hab ja auchn shice erzählt. Logischerweise ist C dicker als D
    Ein D ist breiter aber dünner.

    Und ein V ist da noch ne Stufe dicker aber am schmalsten.

    Alles klar:D
     
  7. stickyfinger

    stickyfinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    6.08.10
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 19.01.07   #7
    also,alle fender vintage/reissue modelle haben eine relatriv dicken hals. besonders die 50tis Modelle haben einen sog. Basebalschläger.
    Ich habe mal die Fender Speciel Edition Modelle angespielt und diese Häse waren excelent zu spielen.

    also mein tipp sind die special edition modelle von fender!
     
  8. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.01.07   #8
    :screwy:
    hallo?
    ich habe selber eine!
    und der hals ist der dünnste ,den ich jemals in der hand hatte!
    die sind dünn...schluss ,aus ,ende!!
    sogar richtig dünn ;)
    also bei den USA reissues zumindest...
    die japan reissues haben AFAIK dickere hälse:rolleyes:
     
  9. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.01.07   #9
    Dein subjektiver Eindruck ändert auch nichts daran:D
    60er Modelle haben einfach einen dicken Hals.
    Wie gesagt C-shape.
    Strat and Tele Necks
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.01.07   #10
    nein!
    junge....wenn ichs dir doch sage!!!
    die heißen vllt so....aber die haben nicht die maße der USA reissues!
    ich habe noch nie eine strat gespielt die solch einen dünnen hals gehabt hätte.
    kannst hier jeden fragen der eine hat. den board ork...oder 68 goldtop.
    die sind dünn!
    deswegen beschweren sich ja viele, dass sie nicht originalgetreu wären.
    aber sie sind sehr dünn! wenn du jemals eine gespielt hättest wüsstest dus :great:
    ich meine na klar könnte das subjektive empfindung sein, aber wenn sie noch dünner wären dann würden sie nur noch aus fretboard bestehen :D

     
  11. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.01.07   #11
    Is ja juut:D
    ok,ok du hast ja auch die Gitte.

    Also nochmal.....:D :D die heissen also American Vintage Reissue, aber sie haben nicht die Masse einer American Vintage
    Vielleicht ist das C besonders schlank ausgefallen. Oder vielleicht haben sie bei dir nen Super Wizard Neck raufgehauen.
    Hey das wärs doch Ibanez Super Wizard Neck mit auf ner Fender Strat und dann noch EMG 81 und noch ne Röhre die leuchtet im Headstock.
     
  12. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 19.01.07   #12
    :great:
    ja...das is unvintagig...aber mich stört das kein bisschen.
    sind halt nicht alle details beachtet, obwohl..hehe...das is schon ein ziemlich großes detail :o
    der vorbesitzer hatte zusätzlich noch jumbos draufgemacht, da die alten schon runtergedudelt waren und jetzt flutscht das ding wie sau...vintage oder nicht. es klingt hammer und spielt sich gut!
    was will man mehr? ;)
     
  13. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 19.01.07   #13
    Klingt satt;)
    Ich steh auch eher auf schlanken Hals. Ich kann solche Baumäste nicht ausstehen sowie bei Gibson oder Framus. Und dann noch 3cm Schmierlack drauf........ähhhhhhggg

    Und JumboFrets sind auch genau nach meinem Geschmack.
    Die hab ich auf meiner Ibanez, und auf meiner Strat hätt ich eigentlich auch gern welche, obwohl ich mit meiner Lite Ash sehr zufrieden bin.
    Ich hab da schon einige teure USA Strats in der Hand gehabt, die dagegen echt eingegangen sind.
     
  14. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 20.01.07   #14
    ja...jumbos sind der traum. 3-4 vier halbtöne. kein problem.
    bei der mexico meines kumpels brech ich mir dabei fast die finger :D
     
  15. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 20.01.07   #15
    ... vielen Dank für eure Infos:-).
    Ich werde wohl in den nächsten Tage die ein oder andere Fender ausprobieren.Ob Strat oder Tele bin ich mir noch nicht sicher mal schauen,nochmals danke schön.

    Gruss,
    Denis
     
  16. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 20.01.07   #16
    ... eine Frage hätte ich ja dann doch noch (Columbo?;-)),haben die Telecaster und die Stratocaster aus der American Vintage`62 Serie denn die gleichen "C" shape Hälse oder gibt es da auch noch Unterschiede in der Form?Danke ...

    Gruss,
    Denis
     
  17. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 20.01.07   #17
    hmmm...gute frage.
    noch nie eine reissue tele gespielt, denn mit teles kenne ich mich nicht so gut aus.
    aber ich würd auf jedenfall dann doch nach dem sound oder der optik gehen statt mich dann nur wegen dem hals ziwschen strat und tele entscheiden zu müssen :D
     
  18. MinouMinou

    MinouMinou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    152
    Erstellt: 28.01.07   #18
    ... wollte nur noch mal kurz bescheid sagen das ich seit gestern eine Fender American Vintage `62 Stratocaster besitze und mich dieses Baby echt umgehauen hat:-).Da ich ja sonst "nur" mit meinen Gibson Gitarren spiele habe ich wohl den Überblick verloren was Fender doch für edle Gitarren bauen kann.Der Sound und auch die Verarbeitung sind spitze aber erstmal die Bespielbarkeit... Hui was für ein schöner dünner Hals:-)... genau danach habe ich doch gesucht!Also wie gesagt nochmals danke schön für eure Infos,bis denne mal wieder ...
     
  19. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 28.01.07   #19
    dann ab damit in den fender stratocaster user thread:great:

    :p :p

    gern geschehen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping