Dynacord src 400: Ausreichend Open Air??

  • Ersteller Squarecircle
  • Erstellt am

Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
hallo leute!

ich brauche wieder mal eure hilfe! :)
in zwei wochen findet in meinem heimatort ein open-air rock konzert statt! meine kapelle;) speit bei diesem konzert auch mit und darum wurden wir von den anderen bands gefragt, ob wir unsere pa anlage dafür verwenden können.

System bestehend aus :

2 x Dynacord SRC 400 HI (Topteil)
Bestückung : 2x12"+1"+2" (600 watt nennbelastbarkeit; 1200 watt programmbelastbarkeit)

2 x Dynacord SRC 400 LO (Sub)
Bestückung : 2x18" pro Sub (800 watt / 1600 watt)


Endstufe:
Dynacord PCC 2215 (1000W+800W Stereo Biamped Processor Controlled Cluster Power Amplifier System)
2x 500 watt lo channal
2x 400 watt hi channel

da wir mit dieser anlage noch nie ein open- air konzert beschallt haben, stellt sich mir jetzt die frage ob es überhaupt möglich ist und wenn ja, wie viele leute?

mfg SquareCircle
 
Eigenschaft
 
tidow
tidow
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.09.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
219
Kekse
29
Ort
Hannstedt
Du mußt schon genaueres schreiben. Wo und wieviel Leute. Sportlatz,City, Garten u.s.w.
Große Bühne Partyzelt???
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
Also soviel ich weiß findet das ganze wirklich open- air am hauptplatz statt! also ohne zelt oder andere überdachungen, außer natürlich die überdachte bühne! bühnengröße in etwa: 7 x 4 meter! wie viele leute kommen werden kann ich leider nicht sagen, da das ganze ohne eintritt ablaufen wird! hoffe natürlich so viele wie möglich, aber ich glaube auf keinen fall mehr wie 200 in der näheren bühnengegend!!
desshalb ist ja meine frage ob und wieviele leute ich maximal open- air beschallen kann!?

LG SquareCircle ;)
 
Boerx
Boerx
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
07.08.05
Beiträge
3.172
Kekse
14.702
Ort
Karlsruhe
Ich denke, dass ihr da schon irgendwie hinkommen werden. Was mir ein bisschen sorgen macht ist eher die Flächenabdeckung, evtl. wäre hier ein Nearfill/Infill noch ganz praktisch.

Mischpult, Mikros und Monitoring habt ihr?

Ihr sollte auch unbedingt einen Plan für schlechtes Wetter haben
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
aber ich glaube auf keinen fall mehr wie 200 in der näheren bühnengegend!!
Dazu sollte es locker reichen.
Um die Leistung der Boxen aber gänzlich auszuschöpfen ist der Amp etwas schwach.
Es würde auch Sinn machen, die Topteile zu fliegen um den Schall gleichmäßiger
im Publikumsbereich zu konzentrieren.
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
schon mal danke für die antwort! :)

@ Boerx
mischpult, mikros, monitoring und was sonst noch so anfällt haben wir alles! schlecht wetter plan steht auch schon, aber trotzdem danke für den tip;)
was genau meinst du mit nearfill/infill?

aber um nochmal darauf zurück zu kommen: was denkt ihr wieviel leute wir maximal open-air mit dieser anlage beschallen können, wenn doch etwas mehr kommen sollten als ich es mir denke?? ;)
LG
 
Boerx
Boerx
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
07.08.05
Beiträge
3.172
Kekse
14.702
Ort
Karlsruhe
die Dynacord-Amps sind von den Leistungsangaben äußerst konservativ. Die passen schon zu den Boxen.

Das mit dem fliegen ist prinzipiell natürlich richtig aber würde ich einem Hobbytechniker nicht empfehlen.
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
leider haben wir nicht die src 400 hi rigging version (mit flugpunkten)! und die normale src 400 zu fliegen ist meiner meinug nach etwas schwierig ;)

so gut wie ich meine anlage bis jetzt schon kenne, kommt es mir aber auch so vor als würden die boxen mit diesam amp noch lange nicht die volle leistung bringen!
würde ein zweiter amp abhilfe schaffen um die leistung der boxen gänzlich auzunützen oder brauche ich einen anderen?
wenn ja, welchen amp, der in mein system passt könntet ihr mir empfehlen?
und noch mal: :) was denkt ihr wieviele personen maximal beschallt werden können!
schon mal danke an alle :)

LG :)
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
hallo wieder mal!:)

nach einigen telefonaten habe ich gestern noch erfahren,
dass von den veranstalltern mit ungefähr 500 :screwy: leuten
gerechnet wird! ich glaube zwar nicht an solche wunder,
aber wenn sie recht haben werden wir mit meiner anlage wahrscheinlich
nicht mehr auskommen oder was meint ihr?
sind 500 noch drin oder sogar noch mehr?:D:screwy:


LG SquareCircle
 
Boerx
Boerx
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
07.08.05
Beiträge
3.172
Kekse
14.702
Ort
Karlsruhe
Also 500 mit entsprechendem Pegel und gleichmäßiger Verteilung wird wohl zumindest mal eng.

Hier würde ich mir überlegen ob ich noch einen 2. Stack zumieten würde.
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.414
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
die frage ist ja, ob denn alle 500 den ganzen pegel brauchen oder ob es nicht auch leute gibt, die gerne mit etwas abstand im gemässigterem pegel stehen???
untenrum könnte es evt etwas dünn werden. würde wenn dann evt die beiden bässe als monostack in die mitte vor der bühne stellen
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
danke für eure antworten! :)

also so wie ich das jetz verstanden habe dürfen auch die für mich sehr sehr
unwahrscheinlichen 500 leute noch irgendwie zu schaffen sein!:great:
aber da ich mir sehr sicher bin das nicht so viele leute kommern werden,
dürften wir normalerweise gar keine probleme bekommen!

trotzdem noch eine frage zur endstufe, da mich witchcraft sehr verunsichert hat!:redface::(
reicht meine endstufe wirklich aus, um die boxen voll auszunützen?
und nur um sicher zu gehen das ihr mich nicht falsch versteht!
ich habe für das ganze system wirklich nur eine einzige dynacord pcc!

LG SqaureCircle
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
10.02.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.414
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
wir haben in der band damals mit einer dynacord xa28 gespielt, auch mit dem systemamp, der im prinzip völlig unterdimensioniert war. wir haben dann mal einen versuch mit dem dynacord controller gemacht (ich glaub das ding hiess irgendwas mit 224 oder so und eben 2 potente crown macrotech endstufen.
Es war ein bisschen lauter und hatte ein wenig mehr wumms, aber so super toll war das dann auch nicht. also sind wir bei dem systemamp geblieben, mit dem man damit 800 pax konserve und 5-600 live machen konnte
 
Squarecircle
Squarecircle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.13
Registriert
08.12.06
Beiträge
89
Kekse
0
@ 8ight
danke für dein statement!

könnte es sein, dass das mischpult(ein "älteres" soundcraft spirit 4²)
dafür verantwortlich ist, dass ich nicht alles aus den boxen rausholen
kann? ich habe gestern das ganze system mal über einen kleinen,
billigen aber neuen SAMSON MDR 1064 mixer laufen lassen und bei
dem musste ich die fader nur dreiviertelt so weit aufdrehen wie beim
soundcraft, um die gleiche lautstärke zu erreichen! ist das etwa normal??

Lg SquareCircle
 
Boerx
Boerx
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
07.08.05
Beiträge
3.172
Kekse
14.702
Ort
Karlsruhe
Da beide Mischpulte etwa 0db am Ausgang haben sollte das kein Unterschied machen.
Der von dir beobachtete Effekt liegt vermutlich an unterschiedlichen Preamps/Gains und Fadern.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben