e-bass mit verstärker

von bassanfänger, 05.11.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bassanfänger

    bassanfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    26.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #1
    hey leuts bin neu im forum hab vor ein paar monaten mit e-bass spielen angefangen und ich wollte mir jetzt nen e-bass mit nem verstärker kaufen kannn auch nen mini verstärker sein und ich hoffe ihr könnt mir einiges empfhelen:D:D:D
     
  2. Metal_Moses

    Metal_Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.09
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    241
    Erstellt: 05.11.09   #2
    Hast du das jetzt zweimal gepostet?
    Der zweite

    und nochmal: Aussagekräftiger Titel beachten!
     
  3. bassanfänger

    bassanfänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    26.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #3
    sry habs gra net bemerkt:o
     
  4. Roland-Pain

    Roland-Pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.11.09   #4
  5. bassanfänger

    bassanfänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    26.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #5
    was hälst du von miniverstärkern
    weil ich brauch nur ein fuckzunierenden verstärker wenn ich zuhasue übe wenn ich bass unterricht habe dannn hab ich dort einen guten verstärker
     
  6. wassu

    wassu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    13.07.18
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Birkenfeld
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.379
    Erstellt: 05.11.09   #6
    Als allererstes brauchst du einen funkzionioerendtön Deutschlehrer...

    Im ernst, ich würde nicht am falschen Ende sparen. Später bereust du es, weil du mit sonem Miniding nicht glücklich wirst.

    Wieviel Geld steht dir denn zur Verfügung?
     
  7. bassanfänger

    bassanfänger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    26.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.09   #7
    200-bis 300
     
  8. Metal_Moses

    Metal_Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.09
    Zuletzt hier:
    11.05.15
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    241
    Erstellt: 05.11.09   #8
    für bass UND verstärker?
     
  9. Roland-Pain

    Roland-Pain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    366
    Erstellt: 05.11.09   #9
    Hey!

    Ich muss Wassu da zustimmen, spare echt nicht an dem Amp und kaufe so ein Mini-Amp, die dinger sind kaum so groß wie ne Zigarettenschachtel und klingen auch dementsprechend!
    Das ist in etwa so wie in Cuba, da fahren die riesigsten 69' Chevys rum, dafür alle mim 1,2l Lada Motor und 52 PS.... Aber lassen wir das ;)
    So ein kleiner Übungs-Amp wie in diesen einschlägigen Set's sollte es schon sein!

    MfG
    Roland


    Edith.: Wäre noch gut zu wissen wofür du diesen Amp alles nutzen willst.... Wenn du mit Kollegen spielen willst, kannst meine Empfehlungen in besser fallen lassen ;)
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.285
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.678
    Kekse:
    54.570
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping