E-Gitarre Für den neuen me :-) hi all

von deek, 15.03.06.

  1. deek

    deek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #1
    E-GITARRE für anfänger auf was muß geachtet werden,,
    So
    ich hatte seit ca äm 3 monaten vor ma ne E-GITARRE zu kaufen etwas schauen so, da ich ebay etwas geschaut hatte und da preise gesehen habe und preise im laden denke ich ui ebay bilig aber auch ok?,,, wollte fragen ob sich hier jemand auskennt? ob wer tips hat (für anfänger) und evtl paar beispiele was gut wäre,,,

    mir ist das hier aufgefallen,,
    http://cgi.ebay.de/E-Gitarre-Set-Ve...Q cmdZViewItem
    und das meint man sei ok
    http://www.musicstore.de/de/Gitarren/3_47_GPAKET_751_GIT0006870-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    wenn jemand von euch mir da etwas sagen kann, oder selber was weiß was sich lohnt sammle gerne infos, ich war auch paar mal im laden schon (einfach tolle gefühl eine e gittare in der hand zuhaben auch wenn man noch nix kann) sammle gerne infos. ich dachte so 100-150 euro erstma auszugeben aber naja wie gesagt bin noob noch:-)
     
  2. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 15.03.06   #2
    An deiner Stelle würde ich keine E-Gitarre, die neu unter 400€ kostet im Ebay kaufen. Das Risiko fände ich unnötig. Wenn du ein Set haben willst kauf es lieber im Musikgeschäft. Teuere Gitarren sind wieder was anderes.
     
  3. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 15.03.06   #3
    ich würde dir nicht raten, etwas zu billiges zu kaufen. wenn du schon 3 monate wartest, wart lieber noch n bisschen und kauf dir was wenigstens einigermaßen bespielbares.

    und teste die sachen vorher an!
    auch wenn du noch nich gut spielen kannst wirst du merken ob sich eine gitarre unhandlich/klobig oder einigermaßen ausbalanciert und ob sich der hals angenehm (hin- und herrutschen, saiten greifen(nicht so sehr auf saitenlage achten, die is bei so billigeren gitarren meistens eh von werk aus erstmal mies) anfühlt, einfach mal in die hand nehmen).

    also wenn du einen musikladen in deiner nähe hast, möglichst einen großen, da sind die billigen gitarren auch nicht überteuert, dann fahr mal hin, such dir eine auch ruhig etwas über deinem preisrahmen aus und spar dann halt noch ein bisschen, sonst wirst du in ein paar monaten eine neue haben wollen und ärgerst dich, dass du das geld so sinnlos ausgegeben hast.

    gru0,
    carl_nase
     
  4. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 15.03.06   #4
    der erste link geht nicht!

    gruß,
    carl_nase
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #5
    Würde ich auch dringend von abraten. Kauf dir lieber ne Gitarre und nen Amp dazu, aber nicht so eine Krankheit. :)
     
  6. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 15.03.06   #6
    alle meine vorredner haben vollkommen recht! deine erste e-gitarre sollte mindestens 500€ kosten und der amp dazu sollte nicht unter 800€ kosten. ein anfänger sollte sofort geiles equipment haben und dazu alles war ein gitarrist braucht, sonst hat man zu viele träume und immer wieder neue sachen haben auf die man sich während dem lernen freut sind scheiße!!!!

    mein tip: geh in den musikladen, kauf dort das günstigste was die haben und schau erstmal ob du überhaupt fun an der sache hast! noch besser: geh auf den flohmarkt!
     
  7. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #7
    Hier werden einem wieder Dinge unterstellt... unbelieveable. :mad:

    Vielleicht gehen die Ansichten da mal wieder auseinander, aber ich war von Anfang an der Meinung: Musik machen oder nicht.
    Und Musik kostet nunmal Geld und man wird immer zuerst investieren müssen bevor man etwas zurückbekommt.

    Ich weiß nicht wie es bei anderen ist aber mich hat diese Sichtweise schonmal weit gebracht.
     
  8. Fastjack

    Fastjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    24.08.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #8
    Ich würde ,wenn ich nicht weiß ob mir das Musik machen oder im speziellen Gitarre spielen, überhaupt Spaß macht erstmal im Bekanntenkreis rumfragen ob ich mir da nicht mal ne Klampfe ausleihen kann. Wenn das partout nicht geht sollte er sich ruhig so ein "bescheidenes" 100€ Set kaufen. Natürlich ist das einfach grottig, darüber müssen wir nicht diskutieren. Wenn er aber merkt das tendenziell die Lust da ist sollte er sich nach gutem Anfängerkram umsehen (da können wir oder der Anfänger-Gitten Thread ja wunderbar helfen). So wird er sich darüber ärgern 100€ für Müll ausgegeben zu haben, ich behaupte aber einfach mal das das weniger Verlust ist als der welchen er hinnehmen müsste wenn er direkt halbwegs brauchbares Zeug kauft und dann merkt: Neh, dat is nix!
     
  9. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #9
    Deek, was verleitet dich denn zum Kauf einer Gitarre? Freunde? Familie?
     
  10. deek

    deek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #10
    das einer meiner großen wünsche, kann man kaum erklären, hatte immer interesse an E-Gittarren liegt wohl auch an der music die ich so höre, und nun mit 24 jahren, wollte ich das unbedingt mal angehen bevor es zuspät ist....
    ich hatte bei einen Freund mal vor einigen monaten eine E-gitarre angetestet war einfach ein tooles gefühl, kann nciht so wirklich beschreiben :screwy:
     
  11. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #11
    Also wenn du beim Kumpel mal eine Gitarre in der Hand hattest und das ein unbeschreiblich geiles Feeling für dich war dann kann ich mir schlecht vorstellen dass du keinen Bock aufs Gitarrespielen hast.

    Soviel zum Thema 'erstmal schauen ob du Bock hast'.
     
  12. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 15.03.06   #12
    mindestens 500 euro, wa? amp nich unter 800 €? also n anfänger! sollte min 1300€ ausgeben? Alles klar, so zum einsteigen und probieren sind das ja peanuts...
    Haste schon ma was von dem prinzip gehört, dass der mensch sich entwickelt? und das der mensch immer träume hat?
     
  13. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 15.03.06   #13
    Das war ein 'Spaß' von ihm.
     
  14. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 15.03.06   #14
    huch, oke - sorry° :D
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 15.03.06   #15
    leg noch n bissl was drauf und hol dir eine Yamaha Pacifica

    mit den billigsets bzw billiggitarren von ebay wirste nix!!
     
  16. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 15.03.06   #16
    Also wenns echt sehr günstig aber noch verhältnismäßig gut sein soll, kann ich die Ibanez GAX-30 empfehlen.
    Hab die selber und auch den direkten Vergleich zu anderen Gitarren von 130-3000€ (Leider nicht meine ;)) und die ist von der Bespielbarkeit und vom Sound her für den Preis (Kriegt man so für ~160€) echt super.

    Eignet sich für Hard-Rock, Metal, Punk aber auch cleane Sachen, Blues und sogar Jazz ist drin.

    Als Amp wird ja hier oft der Roland Microcube empfohlen, der soll sehr vielseitig und gut für Zuhause sein.

    Aber unter 250€ wirds schwierig mit halbwegs brauchbarem Equipment wegzukommen.
    Ich würd sagen das ist so das Minimum, damit kann man erstmal zumindest ohne Band Ambitionen ne Weile auskommen und auch Spaß haben, wenn man halt das beste nimmt, was man zu dem Preis bekommen kann.

    Würde aber auch dazu raten zumindest bei der Klampfe erstmal etwas mehr zu investieren. Für 300 kriegt man z.B. eine aus der RG Serie von Ibanez und die sind schon wirklich nicht schlecht, durchaus Bühnentauglich würde ich sagen ;)
    Der Amp für Zuhause sollte nur einigermaßen nach was klingen aber braucht keine große Leistung. Da kriegt man für ~100€ schon was gutes, halt den Microcube oder ich hab z.B. nen kleinen 16Watt von Kustom, der ist auch ok für Zuhause.
     
  17. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 16.03.06   #17
  18. 4LYN_CB

    4LYN_CB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    24.06.06
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.03.06   #18
    HI,

    an deiner Stelle würd ich noch ein bischen was drauflegen und dir ne Ibanez GSZ 120 mit einem Micro Cube kaufen!Fang jetzt selber damit an und der Sound ist meiner Meinung nach um Weiten besser als der von der GAX und der PAC!Hab beide Gestern angespielt!

    Grüße aus Hamburg

    P.S: Bei der Ibanez ist gleich ein Gigbag und ein Kabel dabei! Und bei Ebay findest du den Micro Cube auch 30EUronen billiger!
     
  19. deek

    deek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    17.03.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #19
    danke euch schon für die ganzen infos echt nice:-)
     
  20. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 16.03.06   #20
    ein geheimtipp von mir noch (zwar auch schon was teurer) aber du kriegst einige godin modelle bereits ab 400 euro...und godin naja kanada fertigung meist aus teilen der US produktion da haste natürlich sofort wat richtig vernünftiges.
     
Die Seite wird geladen...

mapping