Effekte im Yamaha AW 1600

von Joe89, 31.03.08.

  1. Joe89

    Joe89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    5.03.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 31.03.08   #1
    Hi!

    Hab jetzt seit ein paar Tagen die Yamaha AW 1600 und arbeite mich grade durch die Anleitung durch.
    Im Moment versuche ich Effekte einzufügen und bin komplett der Anleitung gefolgt, aber selbst wenn ich die Effektlautstärke voll aufdrehe höre ich nur eine minimale bis überhaupt keine Veränderung am Sound. Woran könnte das denn liegen?

    Gruß, Joe
     
  2. Bluesbird-Mick

    Bluesbird-Mick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.08
    Zuletzt hier:
    7.01.14
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.08   #2
    Hey,
    Effekte einfügen bei bereits aufgenommenen Spuren ... ?
    ... vor der Aufnahme ???
    Meines Erachtens musst du keine "Effekt-Lautstärke" aufdrehen ...
    Sie mal auf S. 50 nach ... dort müsste alles stehen, was du berücksichtigen solltest.
    Wenn du über Kopfhörer abnimmst, müsste das funktionieren ... über die Monitor-Ausgänge (an Boxen) ebenfalls ... ich bin auch häufig am Probieren ... mitunter liegt es am wirklich "genauen" Umsetzen der Betriebs-Anl.
    Gruss
    Micha
     
  3. Blackbeer

    Blackbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    644
    Erstellt: 31.03.08   #3
    Moin,


    hast Du die Effekte als Insert- oder als Send-Effekte in die Spur eingefügt. Im Regelfall sollten es Send-Effekte sein. Drück mal den Effekt-Button, bis Du im Send-Menue des Effektes bist. Mit den dortigen Send-Regler bestimmst Du den "Wet"-Anteil des jeweiligen Trcks oder Inserts! Ansonsten wären detailiiertere Infos, was Du willst/gemacht hast hilfreich!

    HTH
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping