Effektgeräte von Behringer?

von Les Claypool, 17.03.06.

  1. Les Claypool

    Les Claypool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.06   #1
    Leute ich hab grad n bisschen kohle übrig und überlge ob ich mir ein Effektgerät rauslassen soll. Da hab ich nun die Geräte von Behringer bemerkt welche für 20€ zu haben sind, im gegensatz zu Digitech oder Boss, welche ja erst ab 60€ aufwärts gehen.
    Ich möchte mir ein Overdrive holen und frage mich nun wo der haken sein könnte bei den Teilen von Behringer? Gibt es einen? Oder zahl ich bei Boss nur für den Namen? Ist von Behringer Effekten abzuraten? Was meint ihr? :confused:
     
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 18.03.06   #2
    ich hab den Overdrive und bin eigentlich recht zufrieden...hab leider noch nie einen von Boss gehabt...aber der von Behringer machts auch...ist nur am anfang gewöhnungsbedürftig.......das Lila......
     
  3. Bassochist

    Bassochist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Einrich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 18.03.06   #3
    Hab ebenfalls den BOD-100...

    Nunja, was kann man drüber sagen: Für meine Bedürfnisse reichts auf jeden Fall und für diesen Preis klingt das Gerät verdammt ordentlich, ist auch grundsolid verarbeitet und macht keine Zicken. Schon ein recht gutes Schnäppchen, natürlich darf man kein Digitech- oder Boss-Niveau erwarten aber für den Preis... Killer!
     
  4. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 18.03.06   #4
    schau mal hier bitte

    ich werde demnächst, wenn ich ihn habe, auch einen entsprechenden test mit dem chorus von behringer machen.
     
  5. uruz

    uruz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    13.11.14
    Beiträge:
    1.017
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    328
    Erstellt: 01.05.06   #5
    ich muss den thread jetz mal ausgraben, aber mir ist da was aufgefallen...

    an die behringer chorus besitzer:
    ist es bei euch auch so, dass der treter, wenn er eigentlich aus ist, immernoch einen chorus erzeugt?
    bei mir ist das nämlich so und das find ich recht nervig, da ich nich die ganze zeit mit chorus spielen will^^

    was kann ich dagegen tun? ist das ein garantiefall?
     
  6. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 02.05.06   #6
    den Chorus von Behringer kenn ich nicht, aber ich kann sagen das bei dem Behringer Bassamp im Proberaum das Horn immer noch rauscht, selbst wenn der Stromschalter des Tops geöffnet ist :S
    Ist auch nen bisschen komisch, liegt wohl an Behringer allgemein, vll. legen die nicht so viel Wert aufs ganze Ausschalten?
     
  7. Bierpreis

    Bierpreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.398
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    293
    Kekse:
    6.212
    Erstellt: 02.05.06   #7
    Îch hab den kompressor davo, bin ganz zufrieden. naja, die regler muss man fast alle an den anschlag bewegenm, dass man etwas hört aber dann macht der das, was er soll.
     
  8. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 13.05.06   #8
    Sowas liegt dann wohl an der Produktion.....;-)
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.05.06   #9
    das liegt da dran dass man kompressoren nicht hört!
    (nicht hören sollte!) ein guter kompressor klingt nicht!
     
  10. Lightshow

    Lightshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    133
    Erstellt: 14.05.06   #10
    ich hab den behringer chorus und bin allgemein zufrieden!
    ich weiß nur net, wie ich ihn richtig anwenden soll.
    alleine isses natürlich aba auch ein wenig hilflos, daher werde ich mir demnächste ien overdrive kaufen...
    MFG
    Lightshow
     
  11. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 15.05.06   #11
    Sind die Behringer Teile nicht alle aus Plastik? Ein Gerät auf das man ständig mit dem Fuß tritt, sollte schon aus Metall sein, finde ich.

    Dann stellt sich noch die Frage des Klanges, ob gut oder schlecht sei dahin gestellt, jedenfalls scheinen sich da alle Geräte zu unterscheiden, sprich Overdrive ist nichg gleich Overdrive.

    Aber um die Sache abzukürzen, schau mal hier:
    http://www.dietside.de/OVERDRIVETEST.htm
    Behringer ist dor zwar nicht dabei, aber beim Durchlesen der Vergleiche wird wohl klar, dass es Unterschiede gibt, die nicht nur im Preis und Marke liegen.
     
  12. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 15.05.06   #12
    Ich will jetzt hier nicht unbedingt *Klugpieseln* aber .......

    Das ist "Kunststoff" und zwar NOVODUR° oder so ähnlich.
    Also der gleiche Stoff aus dem auch LEGO ist.
    Also ich habe bis heute kein Legosteinchen kaputt bekommen
    und Leute, die so einen Bodentreter zertreten haben sie sowieso
    nicht alle an der Waffel :D
     
  13. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 15.05.06   #13
    falsch getippt..vergessen
     
  14. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 15.05.06   #14
    Versuch's weiter, bis du groß und stark bist! :D

    Im Ernst: Schon möglich, dass man das Gehäuse selbst nicht zertreten kann. Aber wie lange wird z.B. das Scharnier der Schaltklappe halten?

    Allerdings, wenn der Sound passt, kann man sich ja um den Preis gleich zwei oder drei kaufen.
     
  15. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 15.05.06   #15
    Ich bin 1,90 gross und 100kg schwer - noch fragen :D
     
  16. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 15.05.06   #16
    bei behringer sind das elektronische schalter hab ich gehört.----> kein verschleiss
     
Die Seite wird geladen...

mapping