Ein neues Mischpult muss her...

von AustrianCoder, 12.11.06.

  1. AustrianCoder

    AustrianCoder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #1
    Hallo zusammen.

    Im Moment nehmen ich meine Band bestehend aus:
    * Drum-Set (5 Mikros)
    * 2 Gesang
    * 2 Gitarren
    * 1 Bass

    Mit einem Mccrypt Em-16 (Conrad.at - Artikel num: 301641 - 62) und einer Hercules 16/12 FW auf. Das Mischpult hat nur 8 regelbare Kanäle.. doch wir sind schon bei 10 Kanälen angekommen und evt werden noch 2 Folgen --> 12 Kanäle.
    Nun bin ich auf der Suche nach einem Mischpult, welches 12 "direkte" Kanäle unterstützt und welches ich mittels Firewwire an nen Rechner anstecken kann, um mit Cubase zu recordern.
    Was könnt ihr mir da empfehlen, wenn ich max 800-900 € zur verfügung habe?

    Danke,
    AC
     
  2. Mr.Spinalzo

    Mr.Spinalzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    73
  3. AustrianCoder

    AustrianCoder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #3
    Das Mischpult erfüllt aber nicht 12 einzelne Kanäle (Eingang).. es hat 8 (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7-8, 9-10)...
    Ich brauche 12 XLR Inputs...

    Danke,
    AC
     
  4. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.11.06   #4
    Also wenn ich dich rehct evrstehe, dann wollt ihr mit dem Pult sowohl dne Livemix machen, aber auch aufnhemen.
    Ich habe mal etwas gesucht, das problem ist alerdings, dass es an FW Pulten kaum was gibt in der Größenordnung. Ich würde euch eher empfehlen, einfach eine zweite Hercules 16/12 FW Rackeinheit, und dann beide einheiten kaskadieren und zum Abmischen einfach ein Pult mit 16 Monokanälen und ganz wichtig DIRECT OUT pro Kanal....dann vom Direct Out einfach in die beiden Hercules Interfaces gehen und fertig :-)
     
  5. Mr.Spinalzo

    Mr.Spinalzo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    73
  6. AustrianCoder

    AustrianCoder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #6
    @r!vf4d3r: Leider kann der Hercules Treiber nur mit einer FW Karte umgehen.. 2 oder mehrere werden nicht unterstützt :( Das war auch meine erste Idee...

    @Mr.Spinalzo: Wow... nicht schlecht.. mal schauen ob ich es da irgendwo einen Testbereicht gibt (ausser im Shop)

    Danke, AC
     
  7. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.11.06   #7
    Was mir garde auhc noch einfällt....hast du ne Software mit der du 12 Spuren simultan aufnhemen kannst?
     
  8. AustrianCoder

    AustrianCoder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #8
    Ich denke mein Cubase wird das schon können..
     
  9. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.11.06   #9
    axo alles klar wusste nicht was du so hast xD
    weil LE=4 Spuren und SE=8 Spuren?
     
  10. AustrianCoder

    AustrianCoder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #10
    ach verdammt... dann wird da mit 12 Spuren eng... dass das Phonic Helix Board 24 Linux support hat ist auch eher ausgeschlossen.. hmmm... was nun?
     
  11. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 12.11.06   #11
    also wenn ihr ales gelichzeitig aufnehmen wollt...dann muss denke ich aml ne software her....ansonsten sollten auch 8 spuren genügen, wenn ihr einfach alles nacheinander aufnehmt.
    Ich mache es auch so...ich werd edneke ich aml ähnlich verfahren, sodass ich it Kristal zB aufnehme udn dann in Cubase LE die Spuren bearbeite und mixe.
     
  12. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.771
    Zustimmungen:
    5.594
    Kekse:
    84.495
    Erstellt: 20.11.06   #12
    Schaut euch mal die Software "Plogue Bidule" an!
    www.ploque.com

    das ist eine Audio Umgebung die Modular basiert, und dort kann man ua. zb. 16 Känäle gleichzeitig aufnehmen, die werden dann als Mono Dateien auf der Platte gespeichert!

    zur nachträglichen Bearbeitung importiert man sich dann die MonoFiles in ein Sequenzer Programm seiner Wahl und mischt es ab

    Vorteil:
    Ploque Bidule brauch kaum System-Resourcen
    gibts als Freeware Trial Version mit fast voller funktionfähigkeit

    Ich verwende es mit einem Mackie Onyx Mischpult mit Firewirekarte und kann problemlos auf meinem Laptop die 16Spuren + Stereo Mixdown völlig synchron und ohne Aussetzer aufnehmen!

    jedoch muß ich auch anmerken das für so eine Aufgabe eine schnelle Platte nötig sein wird, unabhängig von der Software die man benutzt

    schöne grüsse
    exo

    PS: das Mackie Onyx wird dir warscheinlich zu teuer sein, aber das bietet die Möglichkeit 2 Onyx Mischpulte via Firewire zusammenzuhängen, dh du hast dann 32 Kanäle über Firewire
     
  13. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 24.11.06   #13
    ??? Ich kann mit meiner Version von Cubase LE problemlos 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen! Hätte ich noch mehr Eingänge am Presonus Firepod, wären mit sicherheit auch noch mehr möglich. Oder hab ich dein Post falsch verstanden?
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.11.06   #14
    Letzterzeit gab es hier ein paar mal die Diskussion, dass man mit LE zwar 4 Stereospuren, aber keine 8 Monospuren aufnehmen kann.
    Nein, das wäre nicht möglich :-)
    http://www.steinberg.de/932_0.html
    Siehe Punkt "Physikalische Ein-/Ausgänge". Danach müsste man sowohl mit LE, wie auch mit SE 8 Spuren aufnehmen können. Mehr aber auch nicht.
     
  15. electronicnature

    electronicnature Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 25.11.06   #15
    Hallo,

    kauf Dir das neue Recording Magazin, 1/07. Da ist ein Test vom Helix 24 drin. Überdurchschnittliches Preis-Leistungsverhältnis, empfohlen für Demoaufnahmen, kleine Studios etc. Sollte also genau das richtige sein. ABER: Software muss dazu gekauft werden, die beigelegte kann nur 4 Spuren gleichzeitig aufnehmen.

    Gruß,
    en
     
Die Seite wird geladen...

mapping