einmal einstellen und neue Saiten drauf zum Mitnehmen

von .nOx, 21.02.07.

  1. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Also meine neue GItarre ist da eine Ibanez RGR321 EX.
    Gitarre ist super von der Verarbeitung etc. nur die dicke E-Saite schnarrt ein bissl...ein bissl zu sehr für meinen Geschmack:screwy:
    Da ich eh neue Saiten drauf wollte weil mir die jetzigen zu dünn sind wollte ich alles gleich mit einstellen lassen, was meinst ihr sollte das höchstens kosten(die Gitarre wurde wo anders gekauft)???
    Das Schnarren bekomme ich selbst nicht weg und vlt könnte man noch was an den PU's einstellen oder so:)
    DAnke schonmal für die Antworten
     
  2. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.02.07   #2
    hm, kommt wohl ganz auf den laden an, ich würd spontan sagen samt saiten 15-20€

    gibt sicher genug läden, dies dir auch zum nulltarif machen (ohne saiten natürlich :great: ), wenn du dort öfters bist und die verkäufer nett sind...
     
  3. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 21.02.07   #3
    Mhh mal schaun ich wette es wird teuerer...viel teuerer xD
     
  4. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 21.02.07   #4
    Noch andere Vorschläge/Meinungen???
     
  5. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 21.02.07   #5
    ich würde es selber machen...ich weis zwar das das etwas nervig sein kann und am Anfang vielleicht etwas lange dauert, dafür lernt man sehr viel dazu und du brauchst nicht jedes mal Geld fürs Einstellen zahlen.

    Planet Guitar - Online Magazin und Musikschule für Gitarristen und Bassisten Hier findest du in der KNow How Zone alles was du wissen/tun musst um eine Gitarre einzustellen.

    Wenn ich mich richtig erinnere hat die RG321 kein Tremolo, oder?
    Falls nicht ist das Einstellen wirklich keine Hexerei. Dann brauchst du dich auch nicht mit einem Tremolo herumschlagen.

    Wenn du dickere Saiten aufspannst wirst du wahrscheinlich die Saitenlage etwas höher stellen müssen damit nichts schnarrt. Wäre auch möglich das du die Halskrümmung einstellen musst.
     
  6. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 22.02.07   #6
    ja hast wohl recht....ich werde das wohl mal am WE in angriff nehmen...i-wann sollte ichdas ja wieso lernenwenn es nich klappt kann ich es immer noch machen lassen
     
  7. .nOx

    .nOx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 22.02.07   #7
    Könntet ihr mir auch ein paar Saiten empfehlen??? ich spiele eig nur Metal also MEtallica, Judas Priest etc.
     
Die Seite wird geladen...

mapping