Elektronik: Passive und Aktive Pickups

von mcshirt, 11.02.08.

  1. mcshirt

    mcshirt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Hallo,

    nachdem ich erst ein Projekt beendet habe, denke ich schon wieder über ein weiteres nach.

    In meiner zweiten Strat hängen derzeit noch drei Singlecoils in passiver Form mitsamt einen 5way Schalter.
    Nun plane ich auch hier einen EMG-81 (aktiv) einzusetzen jedoch zwei passive Singlecoils zu belassen.
    Um zu gewährleisten, dass die PUs auch tatsächlich klingen hatte ich folgenden Gedanken.

    Ich würde den Grundbeschaltungsplan von http://www.seymourduncan.com/pdfs/support/schematics/3as_1v_2t.pdf verwenden.
    Allerdings muss ich den etwas modifizieren, da die passiven PUs ja noch vorverstärkt werden müssen.
    Hierbei würde ich mich dem Preamp von http://runoffgroove.com/ruby.html bedienen.
    Diesen würde ich zwischen Umschalter und Lautstärkeregler einbauen.

    Da die Bridge-PU (EMG) bereits verstärkt ist, wollte ich diesen nicht am Umschalter steuern, sondern in einem eigenen
    Kreislauf samt EIN-AUS-Schalter und passendem Volumen steuern

    Somit könnte ich über den Umschalter NECK / MIDDLE / NECK-MIDDLE auswählen, über den separaten Schalter die Bridge
    dazusteuern oder auch nicht.

    Frage ist, ob der Grundgedanke hier richtig wäre oder ob da ein mächtiger Denkfehler steckt.

    Habt Ihr vielleicht ein paar tolle Tipps oder Hinweise für mich ?

    Danke
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 11.02.08   #2
    Ja, die Suchfunktion benutzten da das Thema schon ca. 100 mal diskutiert wurde :)
     
  3. mcshirt

    mcshirt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #3
    Whow, die Erklärung ist eindeutig.

    Aber danke sehr, das hatte ich schon zuvor die letzten Tage getan.... und nicht nur hier.
    In den meisten Beiträgen heisst es dann... du musst Dir aktive holen , ..... mischen geht nicht , .... mischen geht doch, aber Du brauchst ein Preamp,
    ... wenn Du EMG verbaust dann kannst Du nur EMG verwenden, ... alles quatsch denke ich !

    Ich hingegen zeige eine komplette Lösung und brauche nur den Fingerzeig ob ich das Thema richtig durchdacht habe. Das habe ich hier noch nicht gesehen.

    MfG
     
  4. catosenex

    catosenex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    298
    Erstellt: 11.02.08   #4
    bist du dir mit dem 81 sicher? hast du das vorher schonmal iwo gehört? ich fand das eher ziemlich unschön...
     
  5. mcshirt

    mcshirt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #5
    Sicherlich nicht jeden sein Geschmack.

    Aber die SC haben einen echt geilen Sound. In Verbindung mit dem 81er kann das schon klingen.
    Sicherlich nicht zu jedem Stück.... aber wer weiß. Das Ergebnis sehe ich erst hinterher.
     
Die Seite wird geladen...

mapping