EMG-Frage

von Doctor Madness, 12.05.05.

  1. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 12.05.05   #1
    Ich hab ja jetzt so viel tolles über die EMG-Pickups gehört
    und bin sehr interessiert, bei meiner neune Klampfe welche
    verbauen zu lassen.
    Jezt würde mich mal interessieren, da es ja so einige gibt
    (81, 85, HZ usw..) welche wofür geignet sind, bzw. welche
    Kombinationen sich eignen und für welches Sound stehen.
    Mir sind nur die Humbucker wichtig!

    Danke schonmal!
    m.f.G. :great:
     
  2. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 12.05.05   #2
    Relativ beliebt ist die Kombination aus 81 und 85.

    Bringt einen zimlichen Brettsound is aber dennoch ausgeglichen.
    Auch die 2x 81er Variante wird oft gefahren.

    von den HZ´s möchte ich dir abraten, wenn du was professionelles suchst... mir persönliche gefallen die garnit.
    Werden auch meistens in den günstigeren Gitarrenmodellen verbaut.
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.05.05   #3
    Tja,
    die Anwendungen sind vielfältig und lassen sich nicht auf eine Musikart festlegen. Viele wollen es nicht glauben aber mit dem 81er kann mann auch andere Sache ausser Metallica spielen.

    Auf der EMG Homepage sind ein paar Soundfiles, die geben grob die Richtung vor.

    Die EMGs klingen aber auch in jeder Gitarre anders, da sie den eigenen Klang einer Gitarre unverfälscht wiedergeben.

    RAGMAN
     
  4. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 12.05.05   #4
    Jepp, die HZ's bringens einfach nicht, aber sonst sind die EMG's (also 81,85,60) wirklich erste sahne. Viele sagen zwar, dass sie sehr sehr sauber klingen und das es eigentlich schon wieder zu sauber ist. Es sind ja alles aktive PU's das bedeutet, sie haben einen kleinen Preamp sozusagen der noch einmal störgeräusche eliminiert, somit haben sie einen ganz sauberen klang.

    Also in den meisten esp-ltd modellen werden 2*81 gefahren, aber ich finde die Kombination 85/60 ist auch nicht schlecht!
    Das muss man dann entscheiden, wenn man sie alle mal angespielt hat (am selben amp, das ist wichtig !!!!)

    EDIT: Wie findet ihr mein Profilbild?
    Es ist mein eigen kreiertes Tackah Wah
     
  5. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.05.05   #5
    Ah, der Thread kommt mir grad einigermassen richtig, dann muss ich keinen neuen aufmachen.
    Ich suche eine Klampfe zum probespielen, die EMG 81/60 bestückt ist.
    Finde aber im Inet ausser 3 (ESP Eclipse, das 30jahre Esp Modell und ne Signatur von Hetfield) keine weiteren mit den PU's.
    Kann mir vielleicht einer noch welche aufzählen, das wäre sehr freundlich :)
     
  6. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 12.05.05   #6
    Hallo,
    Das ganz sicher nicht, sonst müsste es ja nur einen EMG geben, allerdings ist die Resonanzüberhöhung wohl nicht so stark ausgebildet. Die Single Coils werden aber sogar extra nach ihren alten Stratvorbildern angefertigt.

    Grüße
     
  7. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 12.05.05   #7
    welche gitarre spielst den?
     
  8. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.05.05   #8
  9. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 12.05.05   #9
    Na klar klingt jeder EMG in Gitarren unterschiedlich.
    Probiers mal mit ein paar Klampfen ... du wirst ohren machen
     
  10. Namenlos

    Namenlos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    734
    Erstellt: 13.05.05   #10
    Ich habe mich auf das "unverfäscht wiedergeben" bezogen. Das ein PU in jeder Gitarre unterschiedlich klingt ist logisch. Jeder PU färbt das Klangbild anders, und auch EMGs färben. Es ging mir nur darum das ein EMG (von vielen) die Saitenschwingung nicht linear wiedergibt.

    Grüße
     
  11. Doctor Madness

    Doctor Madness Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 13.05.05   #11
    Denke da an irgendeinen Explorer..
     
  12. jaymzakk

    jaymzakk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    South Heath (Lower Saxony)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #12
    EMG = Beste PU's überhaupt. :p In der Bridgeposition musst du unbedingt den EMG 81 (Hetfield, Hammett, Wylde....usw) der ist PFLICHT! Am Neck würde ich dir den EMG 60 für einen sehr reinen und klaren Sound empfehlen. Wenn er aber etwas dreckiger/bluesiger klingen soll ist der EMG 85 der Richtige! :great:

    EMG rulez :D
     
  13. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 13.05.05   #13
    Generell ist mir auch von Kollegen zu Ohren gekommen das sie die 2x81 er Variante etwas extrem finden.

    Ich bin ebenfalls der Meinung man sollte Seine Gitarre etwas vielseitiger gestalten was Pickups angeht, es sei denn man macht straight nur eine Richtung und braucht nur einen sound.

    Eine Kombination aus den Modellen 60 81 oder 85 bringt in Meinen Augen solide und vielseiteige Sounds zustande.
     
  14. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 13.05.05   #14
    Ich frag mich jedes mal bei solchen threads warum immer der emg85 anstatt des emg89 fuer den Hals empfohlen wird.

    Ich mein welchen Vorteil soll das haben? Der 89er kostet nur unwesentlich mehr, und hat sc + hb. Genau so beim 60er. Wenn ich gute clean sounds will, dann tuts ein HB einfach nicht.
     
  15. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 13.05.05   #15

    Prinzipiell haste recht, aber ich bekomme durchaus auch mit Humbuckern (Tonezone, PAF, Chopper, Fast Track2) gute Cleansounds hin.

    Es ist immer ne Frage des Setups und natürlich auch des Spielers.

    Der Sound kommt ja bekanntlich aus den Fingern :D :D :D
     
  16. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.05.05   #16
    Das die Übertragung nicht 1:1 ist ist ja auch logisch aber im Vergleich zu vielen anderen PU sind die EMGs doch sehr ehrlich in der Wiedergabe und übertragen ein saubere Klangbild mit vielen Nuancen. Dies beschreiben ja viele auch als "sterielen Klang"..
    Da gibt es andere PU die soetwas verschlucken oder den Sound undifferenziert wiedergeben. Der eigene Klang einer Gitarre kommt also nicht bei jedem PU zum Vorschein...


    RAGMAN
     
  17. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 13.05.05   #17

    Das mit dem sterilen Klang höre ich vor allem bei doppel 81er setups. Die 81 klingen halt zimlich brilliant und wenn dann noch die Ampeinstellung nicht passt kommt das gesamtbild halt etwas "kristallin" rüber, was mitunter steril klingen kann. Ich vertrete den Standpunkt das EMG´s fantastisch klingen können sofern sie nicht grade in einer 99€ klampfe über nen 15 Watt Amp ertönen (Ihr wisst schon wie ich meine gell :great: ;) :great:
     
  18. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.05.05   #18

    Das kommt aber wirklich auf die Gitarre (Modell) an. In meiner ESP KH-2 klangen die 2 81er ganz anders als in einer Les Paul.
    In der Halsposition wird der 81er auch etwas mittiger und verliert an Höhen.

    RAGMAN
     
  19. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 13.05.05   #19
    Schon klar, dass man auch mit HB's akzeptable cleansounds hinbekommt, nur warum sich einen 85er kaufen wenn man mit dem 89er clean + hb zur verfuegung hat? 89er spielt fast niemand, 85 der grossteil.

    Am minimalen Preisunterschied kanns doch nicht liegen? :confused:
     
  20. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 13.05.05   #20

    Hat James Hetfield den nicht drin?

    Liegt meiner Meinung nach demzufolge an der Popularität

    der 89er kostet ja auch etwas mehr :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping