Empfehlung bzw. Erfahrungen mit folgenden Delays?

von Szczur, 13.07.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 13.07.05   #1
    Bin nun auf der suche nach einem ordentlichen Delay.

    Zu Auswahl stehen :
    - Electro Harmonix Memory Man
    - Boss DD-3
    - MEK Delay

    also ich brauch ein Delay bis max. 800 ms , reverse oder tapping funktion sind eigentlich nicht wichtig mir geht es um einen realistische "Echo" Wiedergabe....
     
  2. batman69

    batman69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Rodgau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    900
    Erstellt: 13.07.05   #2
    ich habe letztens ne band gesehn, wo einer das E.H. und das boss delay hatte.
    also das boss delay ist echt mega!!!ich überlege, ob ich mir das nicht auch zulegen sollte, obwohl ich den line6 delay mod. habe...
    das E.H. hat er nur zum krach machen benutzt, aber dafür war es auch gnaz gut ;)

    über das mek kann ich nix sagen...

    peace
     
  3. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 14.07.05   #3
    Hmmmm das Electro Harmonix ist ANALOG.
    der BOSS DD-3 ist voll DIGITAL
    der MEK ist zwar DIGITAL macht aber auf ANALOG.
     
  4. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 14.07.05   #4
    wie wärs mit dem ibanez de-7? ist billiger als das dd-3 und hat mir auch besser gefallen, da es einen digitalen modus und einen modus, der den analogsound kopiert, klang für mich ziemlich gut. das einzig dumme an den ibanezpedalen ist der schalter.
     
  5. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 14.07.05   #5
    warum der Schalter?
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.07.05   #6
    mal geht er, mal geht er nicht

    das geheimnis dabei ist: nur mit einer komplett neuen batterie funzt er einwandfrei. sobald da etwas saft rausgelutscht wurde, ist es echt glückssache, daß man den effekt schon nach einem mal treten an bekommt
     
  7. Szczur

    Szczur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 14.07.05   #7
    nö das ibanez war sowieso nicht in der runde!
     
  8. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.07.05   #8
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping