Endstufe vom Mischpult kaputt

von MetalGrimm, 15.07.08.

  1. MetalGrimm

    MetalGrimm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.07.08   #1
    Die Endstufe bei einem Mischpult von einem Bekanntenist kaputt. Da wollte ich mal fragen, ob man die reparieren, bzw. austauschen kann. Cool wäre es allerdings auch, wenn man einfach eine neue Endstufe kaufen und sie an dem Mischpult anschließen könnte. Ginge sowas? Brauche schnell antworten!!! Danke schonmal im Vorraus
     
  2. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 16.07.08   #2
    Erstmal solltest du sagen, was für ein Mischpult dein Bekannter besitzt. In aller Regel haben vernünftige Powermischer auch einen normalen, nicht endverstärkten Summenausgang. Dahinter kann man dann ohne Probleme eine externe Endstufe betreiben.
    Je nachdem wie hochwertig der Mischer ist kann sich auch ein Wechsel der internen Endstufe lohnen. Das dann aber wohl nur bei Markengeräten, wo nicht nach einem Jahr die komplette Produktionslinie wieder eingestampft wurde. Das wird aber wohl auch nicht besonders billig werden.

    MfG Badga
     
  3. MetalGrimm

    MetalGrimm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Gescher
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Bei dem alten Schätzchen handelt es sich um einen Bell mdx 400
    Ich habe via SuFu gesehen, dass es schonmal einen Vorfall gab, wo die Endstufe kaputt gegangen ist. Trotzdem danke für deine Antwort
     
Die Seite wird geladen...

mapping