ENGL Fireball o. Peavey 6505

von TimothyMcFadden, 16.02.06.

?

Welchen findet ihr besser?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18.02.06
  1. Peavey 6505

    28 Stimme(n)
    48,3%
  2. ENGL Fireball

    30 Stimme(n)
    51,7%
  1. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hi da ich meinen Peavey 6505 wieder umtausch will und ich nicht weiß welchen AMP ich mir holen soll ob wieder ein Peavey 6505 diesmal nen ganzen oder einen ENGL Fireball. Jetzt seit ihr mal gefragt welche euch besser gefällt und vllt könnt ihr ja mal sagen ob der ENGL was für Children of Bodom oder Bullet for my Valentine sachen ist.
     
  2. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 16.02.06   #2
    Ich spiel selber den Fireball...
    "Für diese und jene Metalband besser geeignet", find ich da die falschen Kategorien.. es kommt drauf an wie du spielen kannst. Wenn du Alexi nen Fireball oder 5150 hinstellst, dann ist das relativ unbedeutend... es wird im Resultat fast identisch klingen..
    (hier gibts ne etwas größere Metalband... der eine Gitter spielt normal nen Dragon.. da ist bei nem Gig mal die Kabelbuchse rausgebrochen und deswegen hat er sich schnell von einer anderen Band einen Fireball geliehen.. es klang wirklich kaum anders (im Nuancenbereich vielleicht).
    Eigentlich ist es wirklich relativ egal... die Geräte sind ja doch nur Verstärker...
     
  3. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Man brauch für den ENGL einen Fussschlater oder wird der mitgeliefert und wenn nicht wieviel kostet einer, der spassent ist?
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 16.02.06   #4
    ich geb monsy vollkommen recht...gerade bei den beiden is nicht soviel unterschied!powerball/6505 wäre imho ein größerer unterschied
     
  5. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #5
    bin nämlich nicht recht zufrieden wenn das normal sein sollt von meinem 6505. Was mich am ENGL reitz ist das man die Deutsche Wirtschaft unterstützt, da ENGL glaub ich aus Deutschland kommt und der Clean channal den der Überzeugt woll kein bisschen beim 6505
     
  6. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #6
    @monsy kannste vllt was wie etwas von Bullet aufnehmen damit ich hören kann das dervll mehr output hat??

    Ich hatte mal nen Bandit und muss sagen der sound war besser als der jetzige mit dem 6505.

    Spielt den ENGL vllt einer in Combi mit einer Framus 212CS??
     
  7. Gobard

    Gobard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.02.09
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 16.02.06   #7
    ich spiel einen fireball mit fame duo cab v30. Der Fireball rauscht nicht im Gegensatz zum 6505. Die Verzerrung selbst ist dann geschmackssache - ich mag engl verzerrung einfach sehr gern. Der einzige Amp den ich mir vielleicht zulegen würde statt dem Fireball wenn ich das Geld hätte wär ne Framus Cobra.

    Clean ist allerdings net so toll beim Fireball, was mir aber vollkommen egal ist.

    Edit: Aja betreffs Children of Bodom und Bullet for my Valentine: Meiner Meinung nach nicht. Der Fireball klingt moderner als der Cob/BfmV Sound. Die verwenden eher klassische, sehr scharfe Metalverzerrung.
     
  8. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 16.02.06   #8
    hey,

    ich habe meine stimme mal nicht abgegeben, weil ich den ENGL nicht kenne...

    ich kann aber die von dir beschriebenen dinge des 6505(+) nicht bestätigen. spiele meinen zwar über eine 4x12" box, aber das wird wohl nicht die ursache sein. dröhnen oder so, tut der PEAVEY (meiner zumindest) beileibe nicht.


    greetz
    jazzz
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 16.02.06   #9
    als ich damals den engl bestellt hab hat der händler auch gesagt "gute wahl,die peaveys haben öfter mal komische macken.." ABER der kerl,so nett er ist,ist von annodazumal!!
     
  10. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #10
    vllt sollte ich es versuchen mit einem neuen 6505 der nicht ikj Showroom stand aber der Fireball wird woll auch nicht grade schecht sein sogar genauso gut.

    @edeltoaster: Was soll das letzte Wort heißen??
     
  11. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 16.02.06   #11
    Anno dazumal = grob übersetzt: von vorgestern :great:


    greetz
    jazzz
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 16.02.06   #12
    Ich versteh dich nicht ganz.
    Letztens findest du den Sound noch gut und auf einmal willst du einen anderen 6505, ist was kaputt? Den Originalen CoB Sound wirst du ohnehin nicht erreichen.

    mfg röhre
     
  13. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.02.06   #13
    Was ist der Bodom Sound? Auf der jetztigen Platten, auf Hatecrewd. oder auf der Follow the reaper oder sonst wo?

    Live ist der Sound jedenfalls net besonders. Sehr mittig und wenig heavy eher lasch, nicht tight.

    Das nurmal so als Bemerkung.
     
  14. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 16.02.06   #14
    :confused:
    Ich hab CoB am 8. Jänner hier bei uns gesehen und der Sound war wirklich arschtight und verdammt heavy!?! Da konnten One Man Army And The Undead Quartet und Ektomorf einpacken...

    ...wird wohl aber auch sehr stark von der Location abhängig sein, schätze ich mal...

    greetz
    jazzz
     
  15. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #15
    ich schätze das was kaputt das er immer so gurgel bei akkorden oder einzelnen seiten natür lich wenn etwas gegriffen ist. ka denke das ihrgend was dran kaput jetzt schon :( ich werde jetzt mal morgen oder so anrufen und mir ein freeticket schoicken lassen und dann vlt am wochen dort hinfahren und den ENGL testen und wenn der mir gefällt dann her damit
     
  16. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 16.02.06   #16
    Ich hab auch videos wo sie live halt nicht wirklich fätt rüber kommen.
    Es gibt Bands die projezieren live schon fast einen Studiosound.
    CoB gehören definitiv nicht dazu.

    Ich denke das du wirklich enttäuscht wärst, würdest du Alexi mal unabgenommen im Proberaum alleine paar Riffs spielen hören. (natürlich nur vom Sounds -> zum Glück ist das nicht alles)
     
  17. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 16.02.06   #17
    Enttäuscht wäre ich glaube ich nicht, das "Phänomen" des Sounds lässt sich ja auf (fast) alle Bands anwenden...ich möchte z.B. auch nicht hören, wie sich Kataklysm oder Vader im Proberaum anhören :D


    greetz
    jazzz
     
  18. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #18
    Ich habe mir grade die sachen von der page angehört zum Fireball und muss sagen der Klang überzeugt mich mehr bis jetzt in natura ist es naturlich anders
     
  19. alice

    alice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    8.08.09
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #19
    ich liebe den engl sound...
    ich spiel powerball...übertight...
    der marco von http://www.sulleneyessore.de/
    spielt den fireball...machen krassen new school hardcore oda kurz metalcore...
    die rocken ma richtig...also wenn du mal netten metalcore sound hören magst zieh se dir live rein...kommen aus berlin die jungs...
    und b.f.m.v. is ja auch metalcore...oda sowas^^
     
  20. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 16.02.06   #20
    Emo geht aber in die richtung wobei ihre vorbilder Metallica , Iron Maiden usw sind^^lol

    Also ich sehe bei denen kein Fireball nur einen H&K ,Creat und so nen komischen ka welche marke
     
Die Seite wird geladen...

mapping