ENGL Screamer fuer Alles ausser Metal?

von yamcanadian, 31.05.05.

  1. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 31.05.05   #1
    Hiho,
    hatte mich in der Amp-Entscheidung eigentlich fuer den Edition Tube von Hughes and Kettner entschieden - leider gibts den bei ebay nur arg selten momentan, sodass ich noch nicht zuschlagen "konnte".
    Bei einem "Gig" mit einer befreundeten Band habe ich dann mal den ENGL Screamer des Gitarristen von denen angespielt - netter Sound muss ich schon sagen, clean absolut in einer Liga mit dem Edition Tube, verzerrt vielleicht einen Hauch sahniger, netter (Gain war vllt auf 9 Uhr, nur dass sich niemand wundert).
    Der Gitarrist hatte den ENGL fuer 500 Euro ueber Ebay bekommen - ist das der normale Preis dort ? (waer schon oberes Limit, aber na gut, der Amp rockt!)
    Und viel wichtiger: Immer wieder lese ich es waere ein Metal-Amp, fand ihn allerdings auch in der SoftRock-Einstellung sehr gut klanglich. Sollte ich ihn nur kaufen wenn ich damit Metal machen will (lieber sterbe ich, mag Metal wirklich garnicht), oder ist er auch fuer OttoNormalProgRocker zu gebrauchen?
    MfG
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 31.05.05   #2
    Hi! einerseits kann ich dich beruhigen, andererseits deiner vorfreude nen kleinen dämpfer verpassen...
    erst mal die schlechte nachricht: 500€ ist selbst bei eBay glaube ich nen Traumpreis für diesen Amp. da hat der gitarrist ne menge glück gehabt glaube ich... würde da an deiner stelle eher 600 bis 650€ einplanen. aber kannst den a mal bei ebay suchen. vielleicht hast du ja glück.
    na dann mal zur guten nachricht: kennst du sondaschule? ist ne ganz witzige ska-(punk-)band (hör dir auf der seite mal die MP3s an) der eine gitarrist spielt mit ner SG über den Screamer (hab ihn mal nach nem Gig drauf angesprochen). der ist also keinefalls NUR für metal zu gebrauchen, aber wenn du mal nen feten High-Gain-Sound brauchst kriegste den eben auch aus dem ding.
    Falls du ihn für 500€ bekommst: viel spaß mit dem ding ;)

    MfG
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 31.05.05   #3

    Als ich auf der suche nach nem Screamer war gingen die eher in der preisklasse 700-800 weg, und das Teil wird immer beliebter.

    Ich hatte riesen glück und hab das teil samt z5 und case für 600 bekommen.
     
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 31.05.05   #4
    Hab den Screamer auch schon bei ner Countryband gesehn! Der ist wirklich flexibel.
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 31.05.05   #5
    Ich hab das Topteil mit Schloss statt Standbyschalter für 650€ gekauft... Also 500€ wird schwierig.

    Und ja der Amp ist sehr flexibel, wenngleich im bluesigeren Bereich noch bessere zu finden wären. Aber für Rock, Hardrock und Cleanes ist er sehr fein zu gebrauchen.
     
  6. yamcanadian

    yamcanadian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 31.05.05   #6
    Sondaschule waren vor 1 Monat live hier in Paderborn, hab deren Screamer gesehen :)
    Ok, geb zu, die Frage war vllt etwas dumm formuliert ;-))

    Das mit den mindestens 600 Euro ist allerdings ein herber Schlag - werd ich wohl doch noch etwas arbeiten muessen -,-
    danke auf jeden fall!
     
  7. yamcanadian

    yamcanadian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 01.06.05   #7
    Achja ich vergaß:
    Wie ist das lautstaerketechnisch? Also ich uebe WIRKLICH nicht leise zuhause, haben ne Eigentumswohnung und tolerante Nachbarn, aber permanent am Fiep-Limit wollt ich dann ja doch nicht spielen - krieg ich den Screamer auf ne Lautstaerke knapp oberhalb einer lauten Stereoanlage?
    Gruss
     
  8. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 01.06.05   #8
    Der Screamer is sehr sehr laut...sollte sich locker gegen herkömmliche Stereoanlagen durchsetzen, auch wenn du ihn nur 1/3 aufdrehst ;)
     
  9. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 01.06.05   #9
    der screamer klingt auch leise gut.
    richtig laut wird er aber erst richtig geil.

    MfG
     
  10. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 01.06.05   #10
    Also zur Lautstärke:

    Der Screamer ist lauter - oder gleich laut; so genau kann man das nicht sagen - als meine gesamte Monitoranlage (400W rms; 800WPGR), wobei die Monitoranlage lauter ist als eine 2000W Stereoanlage. :twisted:

    Man muss/soll das Lautstärkepotential nicht zur Gänze ausnutzen, weil man sonst bald nen Tinitus hat.
     
  11. yamcanadian

    yamcanadian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 01.06.05   #11
    Naja, Frage war eher, wie die Lautstaerke ausfaellt, wenn ich den Regler so auf etwa 5% drehe - wie laut das Ding insgesamt ist werd ich wohl nie ausprobieren, geht eher darum ob ich irgendwie erreichen kann dass die Bilder in meinem Zimmer haengenbleiben ;)
     
  12. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 01.06.05   #12
    Also imho können die Engl alles....mein Tube Toner klingt im Prinzip auch eher "traditionell", aber das ist so durchsetzungsfähig dass auch Death Metal/Grind einfach gut kommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping