epiphone les paul standard

von KILLsomesuckER, 21.02.06.

  1. KILLsomesuckER

    KILLsomesuckER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.02.06   #1
    hoi hoi

    ichh ab mir am freitag die Epiphone Les Paul Standart bestellt :D in der Beschreibung steht das das in der Gitarre Gibson Tonabnehmer eingebaut sind ... gestern war ich in dem Musikgeschäft Zoundhouse und hab mal die GItarre angspielt ... und gesehn das dort aber andere Tonabnehmner drinne warn :confused: :confused: :confused: welche sind denn nun bei der von thomann drin?
     
  2. Tomcat

    Tomcat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.02.06   #2
    Da steht doch nirgens, dass die Humbucker von Gibson sind... In der Epi LP Standard sind Epiphone Tonabnehmer drin.

    btw...ich war gestern auch im Zoundhouse, ist ja jetzt riesig im vergleich zu vorher...
     
  3. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.02.06   #3
    Das spielt überhaupt keine Rolle, wo du die Gitarre kaufst! Glaubst du, dass verschiedene Geschäfte verschiedene PUs in einer Gitarren haben? :D Custom???:great:

    Nee nee, da guck doch auf der offiziellen Website von Epiphone oder "Musikservice Aschaffenburg", welche Tonabnehmer sich in der Klampfe befinden.

    Gruß Axel
     
  4. rob1982

    rob1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    28.01.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #4
    Die Tonabnehmer sind zwar nur "designed by Gibson", allerdings kann man bei ner Epi LP Standard nicht viel verkehrt machen, hab die gleiche :great:
     
  5. KILLsomesuckER

    KILLsomesuckER Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.02.06   #5
    ha lol kommst also auch aus dresden? goil :D jo is wirklich riesig :eek:

    hurra ... man wie ich mich schon auf freitagfreue :D
     
  6. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.02.06   #6
    Ist richtig, die Pickups sind Gibson designed und absolut nicht von schlechten Eltern. Sicher gibt es bessere Pickups, aber für eine Gitarre dieser Preisklasse sind die schon ziemlich gut.
     
  7. Nico Ramone

    Nico Ramone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    647
    Erstellt: 21.02.06   #7
    Kann ich bestätigen ich hab meinen SD SH5 wieder ausgebaut weil ich den Epi besser fand.
     
  8. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 21.02.06   #8
    Na ja, so weit würd ich jetzt nicht gehen - andereseits kenn ich den SH-5 nicht. Ist wie so vieles Geschmackssache.
    Ich hab in einer meiner Standards das SD SH-1 (PAF) Set verbaut und damit ist sie echt extrem fein.
     
  9. Fishguts

    Fishguts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #9
    hab mir auch vor en paar tagen ne epi lp geholt und war von anfang an mit dem sound vom bridge pickup net so ganz zufrieden, aber zurückschicken wollt ich se auch net, weil sonst alles gestimmt hat (verarbeitung usw). der pu hatte mir zu wenig höhen und der sound war net so warm, wie ich ihn von meiner fender tom delonge gewohnt war.

    hab dann nen seymour duncan sh-8 reingemacht! der schlägt den epi pickup meiner meinung nach um längen! hört sich jetzt einfach nur geil an.

    irgendwann wenn ich ma wieder en bsischen geld zusammen hab, tausch ich den neck pickup dann noch gegen nen sh-1 oder so aus
     
  10. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 22.02.06   #10
    ein SH-8 in ner paula:eek:
    au....das muss übel aussehen.
    ich frag mich warum das ding so mörderhässlich is :screwy:

    habe ne SH-2/SH-4 kombi drinne!
    der SH-1 war mir 4-adrig zu teuer.und ich wollte sie unbedingt auch splitten können.
    tja...ich muss sagen: war ne gute investition!
    der gesplitette hummie am neck klingt richtig geil und der SH-4 an der bridge kommt auch gut.
     
  11. Fishguts

    Fishguts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.06   #11

    hmm entweder ich hab nen schlechten geschmack, oder du irgendwie ne falsche vorstellung vom sh-8^^

    also ich find das sieht eigentlich ziemlich gut aus, vor allem wenn oben der silbernen demnächst auch noch gegen nen offenen getauscht wird:

    [​IMG]

    naja, foto is von der quali her jetzt net so gut, hatte schlechte lichverhältnisse in meinem zimmer^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping