Epiphone Valve Junior Head zu laut!

von Patrick1966, 27.04.07.

  1. Patrick1966

    Patrick1966 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    2.07.10
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 27.04.07   #1
    Kein Witz.

    Das Teil hängt an einer 2x12er Marhall Box und ist mir für Übungszwecke viel zu laut.

    Kann man vor so ein kleines Teil auch einen Powersoak hängen, um die Endstufenzerre bei erträglichen Lautstärken zu geniessen?

    PS: Weil es immer diskutiert wird: Ich hatte das Ding (unmodifiziert, manchmal mit einem Tubeman vornedran) in meiner Band noch nie über 3/4 aufgedreht. Wie sind nicht gerade leise, aber auch nicht headbangermässig laut.
     
  2. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 27.04.07   #2
    Du kannst versuchen, die g2 Spannung zu senken, indem du einen 15k/2W WIderstand reinhängst. Das kannst du dann auch schaltbar machen, der 1k oder was da drin ist sollte dabei bleiben. Aber achte bitte auf die Spannungen, und wenn du gar keine Ahnung von Strom&Spannung hast, einen versierteren Techniker machen lassen.

    Oder PowerSoak.

    Lg Stefan :)
     
  3. Patrick1966

    Patrick1966 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    2.07.10
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 27.04.07   #3
    elektromässig habe ich 2 linke Hände mit je 5 Daumen dran...:o

    Verstehe ich es richtig, dass man mit einem Widerstand das Ding auf "leise" runterfährt und per Schalter dann wieder auf "ursprungslaut" zurückkann?

    Alternativ: Welches Powersoak empfiehlst du denn?

    Danke
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 27.04.07   #4
    hi patrick!
    das ist doch mal ne ansage (das mit dem vj in der band)!
    such mal in der börse nach einem eintrag von mir ;)

    cheers - 68.
     
  5. Patrick1966

    Patrick1966 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    2.07.10
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 27.04.07   #5
    was meinst Du mit "in der Börse"?

    Ich bin ja noch neu hier und kenn´mich noch nicht so aus.

    Meinst Du im Flohmarkt?

    Gruß

    Patrick
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 27.04.07   #6
  7. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 27.04.07   #7
    was ist ein Powersoak??
     
  8. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.04.07   #8
    das ist ein Wiederstand zwischen dem Amp und der Box der einen Teil der Leistung in Wärme umwandelt und man dadurch die Lautstärke reduziert.

    Die THD Hotplate ist sowas z.B.
     
  9. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 28.04.07   #9
    Anmerkung am Rande: Das mit dem Widerstand am g2 ist Unsinn, das fabriziert nur Dreck auf dem Signal. Wenn überhaupt, dann bitte einen Kondensator dazuklemmen.
    Falls du von dem Ganzen keine Ahnung hast, dann bastel dir nen Powersoak, das kostet nicht viel...
     
Die Seite wird geladen...

mapping